Kanton Blois-2

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Blois-2 ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Blois, im Département Loir-et-Cher und in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort ist Blois. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2004 Michel Fromet (PS). Der offizielle Name gemäß INSEE ist Blois 2e Canton.

Kanton Blois-2
Region Centre-Val de Loire
Département Loir-et-Cher
Arrondissement Blois
Hauptort Blois
Einwohner 23.506 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 403 Einw./km²
Fläche 58,26 km²
Gemeinden 514
INSEE-Code 4103

Lage des Kantons Blois-2 im
Département Loir-et-Cher

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus sechs Gemeinden und Teilgemeinden mit insgesamt 23.506 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 58,26 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Blois [A 1] 14.119 8,14 1.735 41018 41000
La Chaussée-Saint-Victor 4.524 6,73 672 41047 41260
Menars 630 4,53 139 41134 41500
Saint-Denis-sur-Loire 863 12,37 70 41206 41000
Villebarou 2.463 9,17 269 41276 41000
Villerbon 810 17,32 47 41288 41000
Kanton Blois-2 23.506 58,26 403 4103 – 
  1. Nur der nordöstliche Teil der Gemeinde, der Rest verteilt sich auf die Kantone Blois-1, Blois-3 und Vineuil.

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Blois-2 die vier Gemeinden Blois, Cellettes, Chailles und Saint-Gervais-la-Forêt. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 4102.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1990 1999 2006 2011
11.349 12.882 14.103 14.012