Kanton Selles-sur-Cher

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Selles-sur-Cher ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Romorantin-Lanthenay, im Département Loir-et-Cher und in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort ist Selles-sur-Cher. Vertreter im Generalrat des Départements war von 2008 bis 2015 Jean-Paul Pinon (MoDem).

Kanton Selles-sur-Cher
Region Centre-Val de Loire
Département Loir-et-Cher
Arrondissement Romorantin-Lanthenay
Hauptort Selles-sur-Cher
Einwohner 21.294 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km²
Fläche 539,42 km²
Gemeinden 17
INSEE-Code 4112

Lage des Kantons Selles-sur-Cher im
Département Loir-et-Cher

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus 17 Gemeinden mit insgesamt 21.294 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 539,42 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Billy 1.033 26,47 39 41016 41130
Châtres-sur-Cher 1.106 35,33 31 41044 41320
Gièvres 2.376 38,05 62 41097 41130
Gy-en-Sologne 496 35,92 14 41099 41230
La Chapelle-Montmartin 419 10,72 39 41038 41320
Langon-sur-Cher 824 38,82 21 41110 41320
Lassay-sur-Croisne 245 16,92 14 41112 41230
Maray 236 27,80 8 41122 41320
Mennetou-sur-Cher 875 16,26 54 41135 41320
Mur-de-Sologne 1.518 50,50 30 41157 41230
Orçay 235 18,75 13 41168 41300
Pruniers-en-Sologne 2.319 43,84 53 41185 41200
Saint-Julien-sur-Cher 764 15,99 48 41218 41320
Saint-Loup 372 14,70 25 41222 41320
Selles-sur-Cher 4.573 25,74 178 41242 41130
Theillay 1.246 96,38 13 41256 41300
Villefranche-sur-Cher 2.657 27,23 98 41280 41200
Kanton Selles-sur-Cher 21.294 539,42 39 4112 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Selles-sur-Cher die acht Gemeinden Billy, Gièvres, Gy-en-Sologne, Lassay-sur-Croisne, Mur-de-Sologne, Rougeou, Selles-sur-Cher und Soings-en-Sologne. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 236,79 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 4122.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
8704 9210 10.059 10.508 10.361 10.820 11.256 11.821