Kanton Romorantin-Lanthenay-Sud

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Romorantin-Lanthenay-Sud war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Romorantin-Lanthenay im Département Loir-et-Cher in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort war Romorantin-Lanthenay.

Ehemaliger
Kanton Romorantin-Lanthenay-Sud
Region Centre-Val de Loire
Département Loir-et-Cher
Arrondissement Romorantin-Lanthenay
Hauptort Romorantin-Lanthenay
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.410 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 4
INSEE-Code 4129

Der Kanton Romorantin-Lanthenay-Sud hatte (1999) 10.604 Einwohner. Er lag im Mittel 93 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 74 Meter in Pruniers-en-Sologne und 124 Meter in Loreux.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus vier Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Code postal Code Insee
Loreux 255 41200 41118
Pruniers-en-Sologne 2.128 41200 41185
Romorantin-Lanthenay 18.350 (1) 41200 41194
Villeherviers 498 41200 41282

(1) teilweise.