Kanton Morée

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Morée war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Vendôme, im Département Loir-et-Cher und in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort war Morée.

Ehemaliger
Kanton Morée
Region Centre-Val de Loire
Département Loir-et-Cher
Arrondissement Vendôme
Hauptort Morée
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.983 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 36 Einw./km²
Fläche 249.53 km²
Gemeinden 13
INSEE-Code 4114

Der Kanton Morée hatte 7900 Einwohner (Stand 1999).

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 13 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Code postal Code Insee
Brévainville 163 41160 41026
Busloup 379 41160 41028
Danzé 605 41160 41073
Fréteval 897 41160 41095
Lignières 376 41160 41115
Lisle 194 41100 41116
Morée 994 41160 41154
Pezou 938 41100 41175
Rahart 256 41160 41186
Saint-Firmin-des-Prés 777 41100 41209
Saint-Hilaire-la-Gravelle 687 41160 41214
Saint-Jean-Froidmentel 437 41160 41216
La Ville-aux-Clercs 1.197 41160 41275

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999
5578 6057 5805 7363 7492 7900