Kabinett De Gasperi VI

Das Kabinett De Gasperi VI regierte Italien vom 27. Januar 1950 bis zum 25. Juli 1951. Davor regierte das Kabinett De Gasperi V, danach das Kabinett De Gasperi VII. Die Regierung von Ministerpräsident Alcide De Gasperi wurde von folgenden Parteien im Parlament getragen:

Die Regierungskoalition endete Mitte 1951 wegen des Austritts der PSLI.

MinisterBearbeiten

 
Alcide De Gasperi
Ministerien Name Partei
Ministerpräsident Alcide De Gasperi DC
Äußeres Carlo Sforza PRI
Inneres Mario Scelba DC
Justiz Attilio Piccioni DC
Verteidigung Randolfo Pacciardi PRI
Finanzen Ezio Vanoni DC
Schatz Giuseppe Pella DC
Haushalt Giuseppe Pella DC
Landwirtschaft Antonio Segni DC
Öffentliche Arbeiten Salvatore Aldisio DC
Verkehr Ludovico D’Aragona (bis 5. April 1951)
Pietro Campilli (ab 5. April 1951)
PSLI
DC
Industrie Giuseppe Togni DC
Außenhandel Ivan Matteo Lombardo (bis 5. April 1951)
Ugo La Malfa (ab 5. April 1951)
PSLI
PRI
Post Giuseppe Spataro DC
Arbeit und Soziales Achille Marazza DC
Bildung Guido Gonella DC
Handelsmarine Alberto Simonini (bis 5. April 1951)
Raffaele Petrilli (ab 5. April 1951)
PSLI
DC
Italienisches Afrika Alcide De Gasperi DC
Ohne Geschäftsbereich Pietro Campilli DC
Ohne Geschäftsbereich Ugo La Malfa PRI
Ohne Geschäftsbereich Raffaele Petrilli DC

WeblinksBearbeiten