Hauptmenü öffnen

Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2005/Qualifikation

Die Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2005 wurde in der Zeit vom 26. März 2003 bis zum 27. November 2004 ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

ModusBearbeiten

Insgesamt nahmen 34 Nationalmannschaften an der Qualifikation teil. Die Mannschaften werden in zwei Kategorien eingeteilt. Die Mannschaften der Kategorie A kämpfen um die Plätze bei der Europameisterschaft 2005, während die Mannschaften der Kategorie B um den Aufstieg in die Kategorie A kämpfen. Zum ersten Mal musste der Ausrichter (England) nicht durch die Qualifikation.

In der Kategorie A spielen 20 Mannschaften, die in vier Gruppen zu je fünf Mannschaften eingeteilt wurden. Innerhalb der Gruppen spielt jede Mannschaft zweimal gegen jede anderen. Die Gruppensieger sind automatisch für die Europameisterschaft qualifiziert. Die Gruppenzweiten und die zwei besten Gruppendritten ermitteln in Hin- und Rückspiel drei weitere Teilnehmer. Die Gruppenletzten spielen mit den Gruppensiegern und dem besten Gruppenzweiten der Kategorie B in Hin- und Rückspiel um den Verbleib in der Kategorie A.

In der Kategorie B spielen die restlichen 14 Mannschaften, die in eine Gruppe zu vier und zwei Gruppen zu je fünf Mannschaften eingeteilt wurden. Innerhalb der Gruppen spielt jede Mannschaft zweimal gegen jede anderen. Die Gruppenersten und der beste Gruppenzweite spielen mit den Gruppenletzten der Kategorie A in Hin- und Rückspiel um den Aufstieg in die Kategorie A.

Armenien, Kasachstan und Malta nahmen erstmals an einer EM-Qualifikation teil. Dafür meldete die Türkei keine Mannschaft.

Kategorie ABearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Schweden  Schweden  8  6  1  1 026:500 +21 19
 2. Italien  Italien  8  4  3  1 015:900  +6 15
 3. Finnland  Finnland  8  3  4  1 012:600  +6 13
 4. Schweiz  Schweiz  8  1  2  5 002:130 −11 05
 5. Serbien und Montenegro  Serbien und Montenegro  8  1  0  7 003:250 −22 03
30.03.03 Italien Serbien und Montenegro 8:0
18.04.03 Schweden Schweiz 6:0
17.05.03 Schweden Italien 5:0
17.05.03 Schweiz Serbien und Montenegro 1:0
01.06.03 Finnland Schweiz 1:1
19.07.03 Finnland Italien 1:1
09.08.03 Schweden Finnland 2:1
27.09.03 Schweiz Italien 0:1
27.09.03 Serbien und Montenegro Finnland 0:1
15.11.03 Serbien und Montenegro Schweden 0:4
24.04.04 Italien Finnland 1:1
24.04.04 Schweiz Schweden 0:2
15.05.04 Finnland Serbien und Montenegro 4:0
20.05.04 Schweden Serbien und Montenegro 5:1
22.05.04 Italien Schweiz 0:0
26.06.04 Italien Schweden 2:1
04.09.04 Schweiz Finnland 0:2
25.09.04 Serbien und Montenegro Italien 1:2
29.09.04 Serbien und Montenegro Schweiz 1:0
02.10.04 Finnland Schweden 1:1

Gruppe 2Bearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Danemark  Dänemark  8  7  1  0 026:400 +22 22
 2. Norwegen  Norwegen  8  6  1  1 022:400 +18 19
 3. Spanien  Spanien  8  2  1  5 010:100  ±0 07
 4. Niederlande  Niederlande  8  2  1  5 007:130  −6 07
 5. Belgien  Belgien  8  1  0  7 005:390 −34 03
26.03.03 Niederlande Spanien 0:1
11.05.03 Norwegen Belgien 6:0
15.05.03 Norwegen Niederlande 2:0
11.09.03 Norwegen Dänemark 1:1
05.10.03 Belgien Dänemark 1:6
18.10.03 Dänemark Niederlande 3:0
16.11.03 Spanien Norwegen 0:2
22.11.03 Niederlande Belgien 3:0
29.02.04 Spanien Belgien 9:1
07.03.04 Belgien Norwegen 1:6
21.03.04 Spanien Niederlande 0:0
18.04.04 Spanien Dänemark 0:1
25.04.04 Belgien Niederlande 0:3
02.05.04 Belgien Spanien 2:0
22.05.04 Dänemark Spanien 2:0
22.05.04 Niederlande Norwegen 0:2
27.05.04 Dänemark Norwegen 2:1
26.09.04 Dänemark Belgien 6:0
29.09.04 Niederlande Dänemark 1:5
02.10.04 Norwegen Spanien 2:0

Gruppe 3Bearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Frankreich  Frankreich  8  7  0  1 032:700 +25 21
 2. Russland  Russland  8  5  2  1 022:800 +14 17
 3. Island  Island  8  4  1  3 023:110 +12 13
 4. Ungarn  Ungarn  8  1  1  6 006:280 −22 04
 5. Polen  Polen  8  0  2  6 007:360 −29 02
19.04.03 Polen Ungarn 00:2
11.05.03 Ungarn Frankreich 00:4
18.05.03 Russland Polen 06:0
14.06.03 Island Ungarn 04:1
09.08.03 Russland Island 01:1
08.09.03 Ungarn Russland 01:3
08.09.03 Frankreich Island 02:0
13.09.03 Island Polen 10:0
27.09.03 Polen Island 02:3
15.11.03 Frankreich Polen 07:1
24.04.04 Frankreich Ungarn 6:0
01.05.04 Ungarn Polen 2:2
08.05.04 Polen Russland 1:1
16.05.04 Russland Frankreich 0:3
29.05.04 Ungarn Island 0:5
02.06.04 Island Frankreich 0:3
22.08.04 Island Russland 0:2
26.09.04 Frankreich Russland 2:5
03.10.04 Russland Ungarn 4:0
03.10.04 Polen Frankreich 1:5

Gruppe 4Bearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Deutschland  Deutschland  8  8  0  0 050:200 +48 24
 2. Tschechien  Tschechien  8  4  1  3 015:150  ±0 13
 3. Schottland  Schottland  8  4  0  4 019:160  +3 12
 4. Ukraine  Ukraine  8  2  1  5 007:210 −14 07
 5. Portugal  Portugal  8  1  0  7 005:420 −37 03
27.03.03 Deutschland Schottland 05:0
10.05.03 Ukraine Portugal 00:1
18.05.03 Schottland Ukraine 05:1
07.06.03 Portugal Schottland 01:8
08.06.03 Ukraine Tschechien 01:1
09.08.03 Ukraine Deutschland 01:3
28.08.03 Deutschland Tschechien 04:0
19.10.03 Tschechien Schottland 02:0
15.11.03 Deutschland Portugal 13:0
06.12.03 Portugal Tschechien 00:2
07.02.04 Portugal Deutschland 0:11
03.04.04 Portugal Ukraine 1:2
10.04.04 Ukraine Schottland 1:0
28.04.04 Deutschland Ukraine 6:0
02.05.04 Schottland Deutschland 1:3
09.05.04 Tschechien Portugal 5:1
23.05.04 Schottland Portugal 2:1
05.06.04 Tschechien Ukraine 4:1
05.09.04 Schottland Tschechien 3:2
25.09.04 Tschechien Deutschland 0:5

PlayoffBearbeiten

Die Gruppenzweiten und die zwei besten Gruppendritten ermitteln in Hin- und Rückspiel drei weitere Teilnehmer. Die fett markierten Mannschaften haben sich qualifiziert.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Finnland Finnland  4:1 Russland  Russland 1:0 3:1
Island Island  3:9 Norwegen  Norwegen 2:7 1:2
Italien Italien  5:1 Tschechien  Tschechien 2:1 3:0

Kategorie BBearbeiten

Gruppe 5Bearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Irland  Irland  8  5  3  0 035:500 +30 18
 2. Rumänien  Rumänien  8  5  3  0 029:500 +24 18
 3. Kroatien  Kroatien  8  4  1  3 017:220  −5 13
 4. Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina  8  2  1  5 004:190 −15 07
 5. Malta  Malta  8  0  0  8 001:350 −34 00
19.04.03 Bosnien und Herzegowina Kroatien 0:1
18.05.03 Irland Bosnien und Herzegowina 6:0
25.05.03 Kroatien Irland 0:0
28.06.03 Irland Rumänien 2:2
10.08.03 Rumänien Malta 3:0
24.09.03 Bosnien und Herzegowina Malta 1:0
28.09.03 Kroatien Malta 3:0
12.10.03 Rumänien Bosnien und Herzegowina 2:0
18.10.03 Kroatien Rumänien 2:3
22.10.03 Malta Irland 0:9
16.11.03 Malta Kroatien 01:4
10.04.04 Irland Kroatien 08:1
01.05.04 Rumänien Irland 01:1
08.05.04 Malta Rumänien 00:8
09.05.04 Bosnien und Herzegowina Irland 01:4
15.05.04 Kroatien Bosnien und Herzegowina 06:0
25.06.04 Irland Malta 05:0
05.09.04 Malta Bosnien und Herzegowina 00:2
19.09.04 Bosnien und Herzegowina Rumänien 00:0
02.10.04 Rumänien Kroatien 10:0

Gruppe 6Bearbeiten

Wales zog seine Mannschaft vor Beginn der Qualifikation zurück.

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Weissrussland 1995  Weißrussland  6  5  1  0 021:300 +18 16
 2. Israel  Israel  6  3  2  1 020:600 +14 11
 3. Estland  Estland  6  1  1  4 006:260 −20 04
 4. Kasachstan  Kasachstan  6  0  2  4 004:160 −12 02
17.05.03 Weißrussland Estland 05:0
10.08.03 Estland Israel 01:4
24.08.03 Estland Kasachstan 03:2
14.09.03 Kasachstan Israel 00:0
18.10.03 Weißrussland Israel 01:1
09.05.04 Israel Estland 12:1
25.05.04 Kasachstan Weißrussland 0:2
30.05.04 Israel Kasachstan 3:1
25.08.04 Weißrussland Kasachstan 8:1
04.09.04 Estland Weißrussland 1:3
19.09.04 Kasachstan Estland 0:0
02.10.04 Israel Weißrussland 0:2

Gruppe 7Bearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Osterreich  Österreich  6  5  0  1 031:400 +27 15
 2. Griechenland  Griechenland  6  4  1  1 023:600 +17 13
 3. Slowakei  Slowakei  6  2  1  3 020:110  +9 07
 4. Armenien  Armenien  6  0  0  6 000:530 −53 00
10.05.03 Österreich Armenien 11:0
13.05.03 Armenien Österreich 00:11
09.09.03 Slowakei Armenien 05:0
12.09.03 Armenien Slowakei 00:10
25.10.03 Griechenland Armenien 07:0
28.10.03 Armenien Griechenland 00:9
15.11.03 Griechenland Slowakei 3:1
29.11.03 Griechenland Österreich 0:2
24.04.04 Österreich Griechenland 1:2
29.04.04 Slowakei Griechenland 2:2
08.05.04 Österreich Slowakei 3:0
21.08.04 Slowakei Österreich 2:3

Anmerkung: Armenien trug auch die Heimspiele im Land des Gegners aus.

RelegationBearbeiten

Die UEFA sagte die Relegationsspiele kurzfristig ab. Für die Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2007 stockte die UEFA die Kategorie A von 20 auf 25 Nationalmannschaften auf. Daher steigen Griechenland, Irland, Österreich und Weißrussland auf.

TriviaBearbeiten

  • Estland konnte nach 16 Niederlagen in Folge den ersten Sieg bei einer EM-Qualifikation feiern. Damit endete die längste Niederlagenserie in der Geschichte der EM-Qualifikation.
  • Armenien stellte bei seinem ersten Auftritt mit 53 Gegentoren ohne eigenen Treffer einen neuen Negativrekord für die Kategorie B auf (Als es noch keine zwei Kategorien gab, stellte Slowenien 1995 den noch bestehenden Rekord von 0:60 Toren auf).
  • Darüber hinaus stellte Armenien noch mit drei zweistelligen Niederlagen den Rekord von Slowenien ein.