Christopher Nkunku

französischer Fußballspieler
Folgende Teile scheinen seit 2016 nicht mehr aktuell zu sein: seit 2016 spielt der mittlerweile 22jährige als in der französischen U20. Hier ist ja ohnehin nicht viel Speck auf den Artikelrippen, aber es hapert an so ziemlich allen Stellen, abgesehen der Vereinsstatistik.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Christopher Nkunku
Personalia
Geburtstag 14. November 1997
Geburtsort Lagny-sur-MarneFrankreich
Größe 175 cm
Position Zentrales Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2003–2009 AS Marolles
2009–2010 RCP Fontainebleau
2010–2015 Paris Saint-Germain
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2019 Paris Saint-Germain 55 (8)
2019– RB Leipzig 16 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2016– Frankreich U20 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Dezember 2019

2 Stand: 4. Oktober 2016

Christopher Nkunku (* 14. November 1997 in Lagny-sur-Marne) ist ein französischer Fußballspieler kongolesischer Abstammung.[1] Der Mittelfeldspieler stand von 2010 bis 2019 beim französischen Erstligisten Paris Saint-Germain unter Vertrag. Im Sommer 2019 wechselte er zum Bundesligisten RB Leipzig. Darüber hinaus ist er französischer Nachwuchsnationalspieler.

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Nkunku, der seit 2010 die Jugendabteilung Paris Saint-Germains erfolgreich durchlief, debütierte am 5. März 2013 gegen den HSC Montpellier für die Profimannschaft in der Ligue 1. Mit PSG wurde der Mittelfeldspieler dreimal französischer Meister, holte je zweimal den Pokal und den Ligapokal und gewann dreimal in Folge den nationalen Supercup.

Zur Saison 2019/20 wechselte Nkunku in die deutsche Bundesliga zu RB Leipzig, wo er einen bis Juni 2024 gültigen Vertrag unterschrieb.[2]

NationalmannschaftBearbeiten

Er spielte außerdem für die französische U20-Nationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

Paris Saint-Germain

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. RB Leipzig, News und Gerüchte: Aktuell zu wenig Deutsche im Kader. Abgerufen am 5. August 2019.
  2. 3. Sommer-Neuzugang: RBL verpflichtet Christopher Nkunku!, dierotenbullen.com, am 18. Juli 2019, abgerufen am 18. Juli 2019