Reece James (Fußballspieler, 1999)

englischer Fußballspieler

Reece James (* 8. Dezember 1999 in London) ist ein englischer Fußballspieler, der beim FC Chelsea unter Vertrag steht.

Reece James
Reece James.jpg
Reece James (2017)
Personalia
Geburtstag 8. Dezember 1999
Geburtsort LondonEngland
Größe 178 cm
Position Rechtsverteidiger
Junioren
Jahre Station
2006–2018 FC Chelsea
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2018 FC Chelsea U23 20 (3)
2018–2019 → Wigan Athletic (Leihe) 45 (3)
2019– FC Chelsea 56 (1)
2019 FC Chelsea U23 2 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017–2018 England U19 8 (0)
2018– England U20 12 (0)
2019– England U21 2 (0)
2020– England 7 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. Mai 2021

2 Stand: 19. Juni 2021

KarriereBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Der in London geborene James kam im Alter von sechs Jahren zu Chelsea und wurde im März 2017 zum Profifußballer.[1] In der Saison 2017/18 hatte er als Kapitän mit der U18 den FA Youth Cup gewonnen und wurde zum Academy-Spieler der Saison ernannt. Zudem absolvierte er 20 Ligaspiele (18-mal von Beginn) für die U23 in der Premier League 2, in denen er 3 Tore erzielte.

Zur Saison 2018/19 verlängerte James seinen Vertrag beim FC Chelsea bis zum 30. Juni 2022 und wechselte für ein Jahr auf Leihbasis zum Zweitligisten Wigan Athletic.[2] Dort etablierte sich der Rechtsverteidiger sofort als Stammspieler und kam in 45 Ligaspielen (44-mal von Beginn) zum Einsatz, in denen er 3 Tore erzielte. Bereits im März wurde er in das beste Team der Saison gewählt.[3]

Zur Saison 2019/20 kehrte James zum FC Chelsea zurück, der aufgrund einer Transfersperre keine neuen Spieler verpflichten durfte. Vom Cheftrainer Frank Lampard wurde er in den Kader der Profimannschaft aufgenommen.

In der NationalmannschaftBearbeiten

Im Juli 2017 gehörte James zum englischen U19-Kader, der die UEFA-U19-Europameisterschaft 2017 gewann.[4]

Am 5. Oktober 2020 wurde James von Trainer Gareth Southgate nach der Verletzung von Raheem Sterling erstmals in die A-Nationalmannschaft berufen. Sein Debüt gab er am 8. Oktober im Wembley-Stadion, als er beim 3:0-Sieg gegen Wales in der 58. Minute für Kieran Trippier eingewechselt wurde.[5]

Im Jahr 2021 wurde er in den englischen Kader für die Fußball-Europameisterschaft berufen, der das Finale gegen Italien im Elfmeterschießen im heimischen Wembley-Stadion verlor.

ErfolgeBearbeiten

Verein
Nationalmannschaft
Persönliche Auszeichnungen
  • Academy-Spieler der Saison: 2017/2018

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Profile. Chelsea F.C.. 7. November 2018.
  2. New contract for young defender heading north, chelseafc.com, 28. Juni 2018, abgerufen am 4. August 2019.
  3. EFL awards: Che Adams, Teemu Pukki & Billy Sharp on Championship shortlist. BBC Sport. 26. März 2019.
  4. European Under-19 Championship: England beat Portugal in final. BBC Sport. 15. Juli 2017.
  5. https://www.chelseafc.com/en/news/2020/10/08/james-makes-england-debut--batshuayi-bags-belgium-goal