Französische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren)

Nationalmannschaft
Frankreich U-19
France U-19
Verband Fédération Française de Football
Konföderation UEFA
Cheftrainer Lionel Rouxel
Co-Trainer Laurent Lauzun (Co-Trainer)
Aurélien Miconnet (Torwart-Trainer)
Rekordtorschütze Jean-Kévin Augustin (13)
Rekordspieler Lucas Tousart (21)
FIFA-Code FRA
(Stand: Juli 2019[1])

Die französische U-19-Fußballnationalmannschaft ist eine Auswahlmannschaft französischer Fußballspieler. Sie untersteht dem Französischen Fußball-Bund und repräsentiert diesen auf der U-19-Ebene, in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände, aber auch bei den Europameisterschaften des Kontinentalverbandes UEFA. Spielberechtigt sind Spieler, die ihr 19. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und die französische Staatsangehörigkeit besitzen. Bei Turnieren ist das Alter beim ersten Qualifikationsspiel maßgeblich.

Ergebnisse bei EuropameisterschaftenBearbeiten

  • 2002: nicht qualifiziert
  • 2003: Gruppenphase
  • 2004: nicht qualifiziert
  • 2005: Sieger
  • 2006: nicht qualifiziert (in der Eliterunde gescheitert)
  • 2007: Halbfinale
  • 2008: nicht qualifiziert (in der Eliterunde gescheitert)
  • 2009: Halbfinale
  • 2010: Sieger
  • 2011: nicht qualifiziert (in der Eliterunde gescheitert)
  • 2012: Halbfinale
  • 2013: Finalist
  • 2014: nicht qualifiziert (als drittbester Dritter die Eliterunde verpasst)
  • 2015: Halbfinale
  • 2016: Sieger
  • 2017: nicht qualifiziert (in der Eliterunde gescheitert)
  • 2018: Halbfinale
  • 2019: Halbfinale
  • 2022: Halbfinale
Bilanz
Runde Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Gegentore Tordifferenz
1. Runde 054 40 11 03 154 29 125
Eliterunde 045 33 05 07 090 32 058
Endrunde 051 29 131 09 101 47 054
Gesamt 150 102 29 19 345 108 237
1 3 Spiele im Elfmeterschießen verloren, immer gegen Spanien

TrainerhistorieBearbeiten

(Auswahl)[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Webseite des franz. Fußballverbandes
  2. www.transfermarkt.de