Hauptmenü öffnen

Bamlak Tessema Weyesa (* 30. Dezember 1980) ist ein äthiopischer Fußballschiedsrichter.

Bamlak Tessema Weyesa ist seit 2009 FIFA-Schiedsrichter und leitet damit internationale Partien.[1] Seitdem war er unter anderem beim afrikanischen Qualifikationsturnier zur Weltmeisterschaft 2014, der U-17-Weltmeisterschaft 2017 in Indien und der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft 2018 in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Einsatz. Bei der U-20-Weltmeisterschaft 2017 in Südkorea fungierte er als Vierter Offizieller.

2018 wurde Tessema Weyesa von der FIFA für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland nominiert.[2] Er leitete keine Spiele, fungierte jedoch viermal als Vierter Offizieller.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Referees: Ethiopia, auf fifa.com. Abgerufen am 1. Juni 2019.
  2. FIFA World Cup Russia 2018: List of match officials (Memento des Originals vom 30. März 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/resources.fifa.com, auf resources.fifa.com. Abgerufen am 1. Juni 2018.