Atlantic Tire Championships 2020

Die Atlantic Tire Championships 2020 waren ein Tennisturnier, das vom 9. bis 15. November 2020 in Cary stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2020 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Atlantic Tire Championships 2020
Datum 9.11.2020 – 15.11.2020
Auflage 6
Navigation 2019 ◄ 2020 ► 2021
ATP Challenger Tour
Austragungsort Cary
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 7316
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16Q/16D
Preisgeld 52.080 US$
Website Offizielle Website
Sieger (Einzel) Vereinigte Staaten Denis Kudla
Sieger (Doppel) Russland Teimuras Gabaschwili
Vereinigte Staaten Dennis Novikov
Turnierdirektor Sean Ferreira
Turnier-Supervisor Michael Loo
Letzte direkte Annahme Russland Teimuras Gabaschwili (271)
Stand: 7. November 2020

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Brasilien  Thiago Monteiro Achtelfinale
02. Vereinigte Staaten  Denis Kudla Sieg
03. Kolumbien  Daniel Elahi Galán Halbfinale
04. Indien  Prajnesh Gunneswaran Finale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Agypten  Mohamed Safwat 1. Runde

06. Vereinigte Staaten  Michael Mmoh Achtelfinale

07. Kasachstan  Dmitri Popko Viertelfinale

08. Vereinigte Staaten  Mackenzie McDonald 1. Runde

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Brasilien  T. Monteiro 7 3                        
 Brasilien  G. Clezar 65 2 r   1  Brasilien  T. Monteiro 6 3 4
 Danemark  M. Torpegaard 3 6 6    Danemark  M. Torpegaard 4 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  W. Blumberg 6 3 4      Danemark  M. Torpegaard 6 3 7
 Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski 6 4 5    Vereinigte Staaten  B. Nakashima 2 6 5  
 Vereinigte Staaten  B. Nakashima 4 6 7    Vereinigte Staaten  B. Nakashima 6 6  
WC  Kanada  A. Galarneau 6 4 6   WC  Kanada  A. Galarneau 3 2  
8  Vereinigte Staaten  M. McDonald 2 6 1      Danemark  M. Torpegaard
4  Indien  P. Gunneswaran 6 6   4  Indien  P. Gunneswaran w. o.  
 Kanada  P. Polansky 2 2   4  Indien  P. Gunneswaran 63 6 7  
 Vereinigte Staaten  B. Fratangelo 611 3    Vereinigte Staaten  J. Sock 7 2 65  
 Vereinigte Staaten  J. Sock 7 6     4  Indien  P. Gunneswaran 3 7 7
 Indien  R. Ramanathan 6 4 1   Q  Brasilien  T. Bellucci 6 5 65  
 Russland  T. Gabaschwili 3 6 6    Russland  T. Gabaschwili 3 67  
Q  Brasilien  T. Bellucci 64 6 7   Q  Brasilien  T. Bellucci 6 7  
5  Agypten  M. Safwat 7 1 67     4  Indien  P. Gunneswaran 6 3 0
6  Vereinigte Staaten  M. Mmoh 7 6   2  Vereinigte Staaten  D. Kudla 3 6 6
Q  Kasachstan  A. Nedowjessow 5 0   6  Vereinigte Staaten  M. Mmoh  
 Vereinigte Staaten  C. Eubanks 7 7    Vereinigte Staaten  C. Eubanks w. o.  
Q  Vereinigte Staaten  C. Harrison 5 5      Vereinigte Staaten  C. Eubanks 4 4
 Japan  H. Moriya 65 1   3  Kolumbien  D. E. Galán 6 6  
 Chinesisch Taipeh  T.-l. Wu 7 6    Chinesisch Taipeh  T.-l. Wu 3 3  
 Dominikanische Republik  R. Cid Subervi 65 1   3  Kolumbien  D. E. Galán 6 6  
3  Kolumbien  D. E. Galán 7 6     3  Kolumbien  D. E. Galán 7 1 4
7  Kasachstan  D. Popko 6 6   2  Vereinigte Staaten  D. Kudla 66 6 6  
 Vereinigte Staaten  U. Blanch 3 2   7  Kasachstan  D. Popko 6 3 6  
 Schweden  E. Ymer 1 2    Vereinigte Staaten  M. Krueger 3 6 3  
 Vereinigte Staaten  M. Krueger 6 6     7  Kasachstan  D. Popko 4 1
 Vereinigte Staaten  N. Rubin 6 3 5   2  Vereinigte Staaten  D. Kudla 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  G. Johns 4 6 7   WC  Vereinigte Staaten  G. Johns 2 1  
Q  Vereinigte Staaten  K. King 2 1   2  Vereinigte Staaten  D. Kudla 6 6  
2  Vereinigte Staaten  D. Kudla 6 6    

Doppel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigtes Konigreich  Luke Bambridge
Vereinigte Staaten  Nathaniel Lammons
Finale
02. Schweden  André Göransson
Indien  Ramkumar Ramanathan
1. Runde
03. Mexiko  Hans Hach Verdugo
Mexiko  Miguel Ángel Reyes Varela
1. Runde
04. Kasachstan  Andrei Golubew
Kasachstan  Alexander Nedowessow
Viertelfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigtes Konigreich  L. Bambridge
 Vereinigte Staaten  N. Lammons
7 5 [10]        
 Vereinigte Staaten  D. Kudla
 Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski
5 7 [1]     1  Vereinigtes Konigreich  L. Bambridge
 Vereinigte Staaten  N. Lammons
7 3 [10]  
 Frankreich  S. Doumbia
 Frankreich  F. Reboul
6 6    Frankreich  S. Doumbia
 Frankreich  F. Reboul
65 6 [7]  
WC  Spanien  E. Güell Bartrina
 Vereinigte Staaten  S. Sculley
4 4       1  Vereinigtes Konigreich  L. Bambridge
 Vereinigte Staaten  N. Lammons
w. o.  
3  Mexiko  H. Hach Verdugo
 Mexiko  M. Á. Reyes Varela
4 5      Vereinigte Staaten  N. Pasha
 Vereinigte Staaten  M. Redlicki
 
WC  Vereinigte Staaten  W. Blumberg
 Vereinigte Staaten  B. Cernoch
6 7     WC  Vereinigte Staaten  W. Blumberg
 Vereinigte Staaten  B. Cernoch
3 2  
 Vereinigte Staaten  N. Pasha
 Vereinigte Staaten  M. Redlicki
7 6    Vereinigte Staaten  N. Pasha
 Vereinigte Staaten  M. Redlicki
6 6  
 Vereinigte Staaten  M. Krueger
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
62 3       1  Vereinigtes Konigreich  L. Bambridge
 Vereinigte Staaten  N. Lammons
5 6 [8]
WC  Litauen  T. Babelis
 Vereinigte Staaten  R. Catry
2 6 [6]      Russland  T. Gabaschwili
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
7 4 [10]
 Russland  T. Gabaschwili
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
6 3 [10]      Russland  T. Gabaschwili
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
4 6 [10]    
 Vereinigte Staaten  R. Galloway
 Philippinen  T. Huey
1 6 [7]   4  Kasachstan  A. Golubew
 Kasachstan  A. Nedowjessow
6 4 [3]  
4  Kasachstan  A. Golubew
 Kasachstan  A. Nedowjessow
6 4 [10]        Russland  T. Gabaschwili
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
7 66 [10]
 Dominikanische Republik  R. Cid Subervi
 Kolumbien  D. E. Galán
64 2      Vereinigte Staaten  H. Reese
 Niederlande  S. Verbeek
5 7 [8]  
 Kanada  P. Polansky
 Kasachstan  D. Popko
7 6      Kanada  P. Polansky
 Kasachstan  D. Popko
66 5  
 Vereinigte Staaten  H. Reese
 Niederlande  S. Verbeek
6 6    Vereinigte Staaten  H. Reese
 Niederlande  S. Verbeek
7 7  
2  Schweden  A. Göransson
 Indien  R. Ramanathan
1 4    

Weblinks Bearbeiten