United States House Committee on Armed Services

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Das United States House Committee on Armed Services (umgangssprachlich House Armed Services Committee) ist ein ständiger Ausschuss des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten. Es entscheidet über die Verwendung des Budgets über die allgemeine Zuteilung hinaus und kontrolliert die Aktivitäten der Streitkräfte. Darüber hinaus überwacht es diejenigen Teile des Energieministeriums, die in die nukleare Rüstung der Vereinigten Staaten eingebunden sind. Aufgrund der Bedeutung der Streitkräfte in der Außenpolitik der Vereinigten Staaten sowie des großen Etats, den der Ausschuss verwaltet, gilt er als einer der wichtigsten und einflussreichsten Ausschüsse überhaupt.

Emblem des House Committee on Armed Services

GeschichteBearbeiten

Der Ausschuss wurde 1946 durch den Legislative Reorganization Act nach Verschmelzung zweier Rechtsquellen ins Leben gerufen. Das Committee of Military Affairs (dt.: „Militärausschuss“) und das Committee on Naval Affairs („Marineausschuss“) waren jeweils 1821 gegründet worden und fusionierten. Ein dritter Ausschuss, das für die militärische Reservewesen zuständige Committee on the Militia wurde 1835 gegründet, bevor 1911 seine Aufgaben dem Committee of Military Affairs zugeschlagen wurden.[1]

Mitglieder im 117. KongressBearbeiten

 
David Adam Smith, der derzeitige Vorsitzende des Ausschusses

Der Ausschuss besteht derzeit 31 Demokraten und 28 Republikanern. Vorsitzender und ranghöchster Demokrat im Gremium ist der Washington vertretende David Adam Smith.[2]

Ranghöchster Republikaner im Gremium ist der aus Michigan stammende Michael J. Rogers.

Mehrheitspartei (Demokraten) Minderheitspartei (Republikaner)

[3][2][4]

UnterausschüsseBearbeiten

Unterausschuss[5]
United States House Armed Services Subcommittee on –-
Übersetzung Chair (Vorsitz)
Tactical Air and Land Forces Luft- und Bodenstreitkräfte Donald W. Norcross
Military Personnel Militärpersonal Karen Lorraine Jacqueline Speier
Readiness Einsatzbereitschaft John Raymond Garamendi
Seapower and Projection Forces Seestreitkräfte und Projekte Joseph Courtney
Strategic Forces Strategische Streitkräfte James Hayes Shofner Cooper
Intelligence and Special Operations Geheimdienst und Spezialoperationen Ruben Marinelarena Gallego
Cyber, Innovative Technologies, and Information Systems Cyber-, innovative- und Informations Systeme James R. Langevin

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://armedservices.house.gov/about/committee-history
  2. a b Full Committee. In: United States House Committee on Armed Services. Abgerufen am 19. Juli 2022 (englisch).
  3. United States House of Representatives Committee on Armed Services. In: Ballopedia. Abgerufen am 19. Juli 2022 (englisch).
  4. Committee on Armed Services. In: Office of the Clerk, U.S. House of Representatives. Abgerufen am 19. Juli 2022 (englisch).
  5. Subcommittees. In: House Committee on Armed Services. Abgerufen am 19. Juli 2022 (englisch).