Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Russland)

Liste der Teilnehmer aus Russland
Olympische Winterspiele 2006 logo.svg
Olympische Ringe

RUS

RUS
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
8 6 8

Russland nahm an den Olympischen Winterspielen 2006 im italienischen Turin mit einer Delegation von 181 Athleten teil.

Inhaltsverzeichnis

FlaggenträgerBearbeiten

 
Outfits der russischen Olympiamannschaft

Der Eisschnellläufer Dmitri Dorofejew trug die Flagge Russlands während der Eröffnungsfeier, bei der Schlussfeier wurde sie vom Eiskunstläufer Jewgeni Pljuschtschenko getragen.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

BiathlonBearbeiten

BobBearbeiten

CurlingBearbeiten

EishockeyBearbeiten

Männer

Torhüter:

Verteidiger:

Stürmer:

Frauen

EiskunstlaufBearbeiten

Damen:

Herren:

Paarlauf:

Eistanz

EisschnelllaufBearbeiten

Damen

Herren

Freestyle-SkiingBearbeiten

Damen

Herren

RennrodelnBearbeiten

ShorttrackBearbeiten

SkeletonBearbeiten

Ski alpinBearbeiten

  • Olesja Alijewa
    Abfahrt, Damen: 33. Platz – 2:02,06 min
    Super-G, Damen: 42. Platz – 1:37,12 min
    Riesenslalom, Damen: disqualifiziert im 1. Lauf
  • Alexander Choroschilow
    Abfahrt, Männer: 38. Platz – 1:54,70 min
    Super-G, Männer: 41. Platz – 1:35,51 min
    Slalom, Männer: ausgeschieden im 1. Lauf
    Alpine Kombination, Männer: 22. Platz – 3:15,46 min
  • Anton Konowalow
    Super-G, Männer: 42. Platz – 1:35,72 min
    Slalom, Männer: 29. Platz – 1:54,71 min
    Alpine Kombination, Männer: ausgeschieden im Slalom (2. Lauf)
  • Konstantin Saz
    Abfahrt, Männer: 40. Platz – 1:55,03 min
    Super-G, Männer: 27. Platz – 1:33,14 min
    Riesenslalom, Männer: ausgeschieden im 1. Lauf
    Alpine Kombination, Männer: nicht angetreten zum Slalom (1. Lauf)
  • Pawel Schestakow
    Abfahrt, Männer: 30. Platz – 1:51,93 min
    Super-G, Männer: 29. Platz – 1:33,48 min
    Riesenslalom, Männer: ausgeschieden im 1. Lauf
    Alpine Kombination, Männer: 24. Platz – 3:16,84 min
  • Dmitri Uljanow
    Riesenslalom, Männer: ausgeschieden im 1. Lauf
    Slalom, Männer: ausgeschieden im 1. Lauf

Ski nordischBearbeiten

Nordische Kombination

  • Alexei Barannikow
    Einzel (Normalschanze K106 / 15 km): 29. Platz, +4:35,7 min.
    Team: 9. Platz
  • Iwan Fessenko
    Einzel (Normalschanze K106 / 15 km): 28. Platz, +4:16,7 min.
    Team: 9. Platz
  • Sergei Maslennikow
    Einzel (Normalschanze K106 / 15 km): 10. Platz, +1:45,6 min.
    Team: 9. Platz
  • Anton Kamenew
    Team: 9. Platz

SnowboardBearbeiten

WeblinksBearbeiten