Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 2006/Bob

Wettbewerb bei den Olympischen Winterspielen 2006

Bei den XX. Olympischen Winterspielen 2006 fanden drei Wettbewerbe im Bobfahren statt. Die Bahn Cesana Pariol befand sich in der Nähe des Dorfes Cesana Torinese, 97 Kilometer westlich von Turin. Sie war 1435 Meter lang, hatte 19 Kurven und überwand eine Höhendifferenz von 114 Metern; es wurden Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 130 km/h erreicht. Die Zuschauerkapazität entlang der Strecke betrug 7.000 (davon 3.624 Sitzplätze).

Bobsport bei den
XX. Olympischen Winterspielen
Olympic rings without rims.svg
Bobsleigh pictogram.svg
Information
Austragungsort ItalienItalien Cesana Torinese
Wettkampfstätte Cesana Pariol
Nationen 22
Athleten 150 (32 Frauen und 118 Männer)
Datum 17.–26. Februar 2006
Entscheidungen 3
Salt Lake City 2002

Inhaltsverzeichnis

BilanzBearbeiten

 
Bobbahn Cesana Pariol

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Deutschland  Deutschland 3 3
2 Kanada  Kanada 1 1
Russland  Russland 1 1
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1 1
5 Schweiz  Schweiz 2 2
6 Italien  Italien 1 1

MedaillengewinnerBearbeiten

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Zweierbob Männer Deutschland  André Lange, Kevin Kuske Kanada  Pierre Lueders, Lascelles Brown Schweiz  Martin Annen, Beat Hefti
Viererbob Männer Deutschland  André Lange, René Hoppe,
Kevin Kuske, Martin Putze
Russland  Alexander Subkow, Filip Jegorow,
Alexei Seliwerstow, Alexei Wojewoda
Schweiz  Martin Annen, Thomas Lamparter,
Beat Hefti, Cédric Grand
Zweierbob Frauen Deutschland  Sandra Kiriasis, Anja Schneiderheinze Vereinigte Staaten  Shauna Rohbock, Valerie Fleming Italien  Gerda Weißensteiner, Jennifer Isacco

Ergebnisse MännerBearbeiten

(alle Laufzeiten in Sekunden, Gesamtzeiten in Minuten)

ZweierbobBearbeiten

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Deutschland  GER Deutschland I: André Lange, Kevin Kuske 55,28 55,73 56,01 56,36 3:43,38
2 Kanada  CAN Kanada I: Pierre Lueders, Lascelles Brown 55,57 55,50 56,11 56,41 3:43,59
3 Schweiz  SUI Schweiz I: Martin Annen, Beat Hefti 55,54 55,67 56,18 56,34 3:43,73
4 Russland  RUS Russland I: Alexander Subkow, Alexei Wojewoda 55,54 55,85 56,12 56,49 3:44,00
5 Deutschland  GER Deutschland II: Matthias Höpfner, Marc Kühne 55,56 55,82 56,24 56,63 3:44,25
6 Lettland  LAT Lettland I: Jānis Miņins, Daumants Dreiškens 55,94 55,84 56,16 56,69 3:44,63
7 Vereinigte Staaten  USA USA I: Todd Hays, Pavle Jovanovic 55,81 55,72 56,31 56,88 3:44,72
8 Schweiz  SUI Schweiz II: Ivo Rüegg, Cédric Grand 55,85 55,74 56,37 56,90 3:44,86
9 Italien  ITA Italien I: Simone Bertazzo, Matteo Torchio 55,78 55,99 56,43 56,95 3:45,15
10 Osterreich  AUT Österreich I: Wolfgang Stampfer, Klaus Seelos 55,92 55,94 56,57 56,90 3:45,33
17 Osterreich  AUT Österreich II: Jürgen Loacker, Gerhard Köhler 56,29 56,22 57,07 57,69 3:47,27

Datum: 18. Februar 2006
17:30 Uhr (1. Lauf), 19:20 Uhr (2. Lauf)
19. Februar 2006
17:30 Uhr (3. Lauf), 19:20 Uhr (4. Lauf)

29 Bobs aus 19 Ländern, alle in der Wertung.

ViererbobBearbeiten

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Deutschland  GER Deutschland I: André Lange, René Hoppe,
Kevin Kuske, Martin Putze
55,20 55,30 54,80 55,12 3:40,42
2 Russland  RUS Russland I: Alexander Subkow, Filip Jegorow,
Alexei Seliwerstow, Alexei Wojewoda
55,22 55,45 54,87 55,01 3:40,55
3 Schweiz  SUI Schweiz I: Martin Annen, Thomas Lamparter,
Beat Hefti, Cédric Grand
55,26 55,37 55,00 55,20 3:40,83
4 Kanada  CAN Kanada I: Pierre Lueders, Ken Kotyk,
Morgan Alexander, Lascelles Brown
55,34 55,43 54,95 55,40 3:40,92
5 Deutschland  GER Deutschland II: René Spies, Christoph Heyder,
Enrico Kühn, Alexander Metzger
55,47 55,48 54,91 55,18 3:41,04
6 Vereinigte Staaten  USA USA II: Steven Holcomb, Curtis Tomasevicz,
Bill Schuffenhauer, Lorenzo Smith III
55,46 55,50 55,14 55,26 3:41,36
7 Vereinigte Staaten  USA USA I: Todd Hays, Pavle Jovanovic,
Steve Mesler, Brock Kreitzburg
55,43 55,56 55,04 55,41 3:41,44
8 Schweiz  SUI Schweiz II: Ivo Rüegg, Andi Gees,
Roman Handschin, Christian Aebli
55,65 55,63 55,22 55,30 3:41,80
9 Russland  RUS Russland II: Jewgeni Popow, Sergei Golubew,
Pjotr Makartschuk, Dmitri Stepuschkin
55,87 55,57 55,16 55,33 3:41,93
10 Lettland  LAT Lettland I: Jānis Miņins, Daumants Dreiškens,
Mārcis Rullis, Jānis Ozols
55,88 55,69 55,51 55,51 3:42,59
13 Osterreich  AUT Österreich II: Wolfgang Stampfer, Klaus Seelos,
Jürgen Loacker, Hans Peter Welz
55,77 55,83 55,73 55,53 3:42,86

Datum: 24. Februar 2006
17:30 Uhr (1. Lauf), 19:20 Uhr (2. Lauf)
25. Februar 2006
17:30 Uhr (3. Lauf), 19:20 Uhr (4. Lauf)

26 Bobs aus 19 Ländern, davon 25 in der Wertung.

Ergebnisse FrauenBearbeiten

ZweierbobBearbeiten

Platz Land Sportlerinnen 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Deutschland  GER Deutschland I: Sandra Kiriasis, Anja Schneiderheinze 57,16 57,77 57,34 57,71 3:49,98
2 Vereinigte Staaten  USA USA I: Shauna Rohbock, Valerie Fleming 57,37 57,65 57,78 57,89 3:50,69
3 Italien  ITA Italien I: Gerda Weißensteiner, Jennifer Isacco 57,50 57,67 57,71 58,13 3:51,01
4 Kanada  CAN Kanada I: Helen Upperton, Heather Moyse 57,37 57,77 58,09 57,83 3:51,06
5 Deutschland  GER Deutschland II: Susi Erdmann, Nicole Herschmann 57,26 57,75 58,04 58,27 3:51,32
6 Vereinigte Staaten  USA USA 2: Jean Prahm, Vonetta Flowers 57,97 57,67 57,81 58,33 3:51,78
7 Russland  RUS Russland I: Viktoria Tokowaja, Nadeschda Orlowa 57,64 57,72 58,44 58,13 3:51,93
8 Schweiz  SUI Schweiz I: Maya Bamert, Martina Feusi 57,72 57,78 58,00 58,54 3:52,04
9 Vereinigtes Konigreich  GBR GBR I: Nicola Minichiello, Jackie Gunn 57,78 57,49 58,41 58,48 3:52,86
10 Schweiz  SUI Schweiz II: Sabina Hafner, Cora Huber 57,86 57,92 58,73 58,35 3:52,86

Datum: 20. Februar 2006
17:30 Uhr (1. Lauf), 18:30 Uhr (2. Lauf)
21. Februar 2006
17:30 Uhr (3. Lauf), 19:00 Uhr (4. Lauf)

16 Bobs aus 10 Ländern, davon 15 in der Wertung.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bobsport bei den Winterspielen 2006 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien