Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1972/Bob

Wettbewerb bei den Olympischen Winterspielen 1972

Bei den XI. Olympischen Winterspielen 1972 in Sapporo fanden zwei Wettbewerbe im Bobfahren statt. Austragungsort war die Bobbahn am Teine. Sie war 1563 m lang, überwand einen Höhenunterschied von 132 m und hatte 14 Kurven.

Bobsport bei den
XI. Olympischen Winterspielen
Olympic rings without rims.svg
Bobsleigh pictogram.svg
Information
Austragungsort JapanJapan Sapporo
Wettkampfstätte Teine
Nationen 11
Athleten 79 (79 Männer)
Datum 4.–12. Februar 1972
Entscheidungen 2
Grenoble 1968

Inhaltsverzeichnis

BilanzBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Deutschland BR  BR Deutschland 1 1 1 3
2 Schweiz  Schweiz 1 1 2
3 Italien  Italien 1 1

MedaillengewinnerBearbeiten

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Zweierbob Deutschland BR  Wolfgang Zimmerer, Peter Utzschneider Deutschland BR  Horst Floth, Pepi Bader Schweiz  Jean Wicki, Edy Hubacher
Viererbob Schweiz  Jean Wicki, Hans Leutenegger,
Werner Camichel, Edy Hubacher
Italien  Nevio De Zordo, Adriano Frassinelli,
Corrado Dal Fabbro, Gianni Bonichon
Deutschland BR  Wolfgang Zimmerer, Stefan Gaisreiter,
Walter Steinbauer, Peter Utzschneider

ErgebnisseBearbeiten

(alle Zeiten in min)

ZweierbobBearbeiten

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Deutschland BR  FRG Deutschland II: Wolfgang Zimmerer, Peter Utzschneider 1:14,81 1:14,56 1:13,51 1:14,19 4:57,07
2 Deutschland BR  FRG Deutschland I: Horst Floth, Pepi Bader 1:16,04 1:15,38 1:14,35 1:13,07 4:58,84
3 Schweiz  SUI Schweiz I: Jean Wicki, Edy Hubacher 1:15,61 1:15,36 1:14,36 1:14,00 4:59,33
4 Italien  ITA Italien I: Gianfranco Gaspari, Mario Armano 1:15,62 1:16,52 1:13,71 1:14,60 5:00,45
5 Rumänien 1965  ROM Rumänien I: Ion Panțuru, Ion Zangor 1:16,50 1:15,31 1:14,04 1:14,68 5:00,53
6 Schweden  SWE Schweden I: Carl-Erik Eriksson, Jan Johansson 1:16,68 1:16,81 1:14,08 1:13,83 5:01,40
7 Schweiz  SUI Schweiz II: Hans Candrian, Heinz Schenker 1:15,89 1:16,84 1:14,38 1:14,33 5:01,44
8 Osterreich  AUT Österreich I: Herbert Gruber, Josef Oberhauser 1:16,48 1:16,34 1:14,44 1:14,34 5:01,60
9 Frankreich  FRA Frankreich I: Patrick Parisot, Alain Roy 1:16,66 1:17,17 1:14,53 1:15,10 5:03,46
10 Italien  ITA Italien II: Enzo Vicario, Corrado Dal Fabbro 1:17,20 1:16,77 1:14,23 1:15,46 5:03,66
13 Osterreich  AUT Österreich II: Werner Delle Karth, Fritz Sperling 1:16,99 1:17,91 1:15,84 1:14,61 5:05,35

1. und 2. Lauf: 4. Februar 1972
3. und 4. Lauf: 5. Februar 1972

21 Bobs am Start, alle in der Wertung.

ViererbobBearbeiten

Platz Land Sportler 1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf 4. Lauf Gesamt
1 Schweiz  SUI Schweiz I: Jean Wicki, Hans Leutenegger,
Werner Camichel, Edy Hubacher
1:10,71 1:11,44 1:10,21 1:10,71 4:43,07
2 Italien  ITA Italien I: Nevio De Zordo, Adriano Frassinelli,
Corrado Dal Fabbro, Gianni Bonichon
1:11,39 1:11,33 1:10,19 1:10,92 4:43,83
3 Deutschland BR  FRG Deutschland I: Wolfgang Zimmerer, Stefan Gaisreiter,
Walter Steinbauer, Peter Utzschneider
1:11,18 1:11,75 1:10,30 1:10,69 4:43,92
4 Schweiz  SUI Schweiz II: Hans Candrian, Erwin Juon,
Gaudenz Beeli, Heinz Schenker
1:12,36 1:11,89 1:10,09 1:10,22 4:44,56
5 Deutschland BR  FRG Deutschland II: Horst Floth, Donat Ertel,
Walter Gilik, Pepi Bader
1:10,83 1:11,88 1:11,06 1:11,32 4:45,09
6 Osterreich  AUT Österreich I: Herbert Gruber, Utz Chwalla,
Josef Eder, Josef Oberhauser
1:11,20 1:12,46 1:11,11 1:11,00 4:45,77
7 Osterreich  AUT Österreich II: Werner Delle Karth, Werner Moser,
Walter Delle Karth jun., Fritz Sperling
1:11,58 1:12,46 1:11,16 1:11,46 4:46,66
8 Italien  ITA Italien II: Gianfranco Gaspari, Roberto Zandonella,
Mario Armano, Luciano De Paolis
1:11,89 1:12,49 1:11,11 1:11,24 4:46,73
9 Frankreich  FRA Frankreich I: Patrick Parisot, Yves Bonsang,
Alain Roy, Gilles Morda
1:11,79 1:12,18 1:11,27 1:11,51 4:46,75
10 Rumänien 1965  ROM Rumänien I: Ion Panțuru, Ion Zangor,
Dumitru Pascu, Dumitru Focșeneanu
1:12,07 1:12,65 1:11,08 1:11,32 4:47,12

1. und 2. Lauf: 11. Februar 1972
3. und 4. Lauf: 12. Februar 1972

18 Bobs am Start, davon 16 in der Wertung.

WeblinksBearbeiten