Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1952/Teilnehmer (Frankreich)

Olympiamannschaft von Frankreich bei den Olympischen Winterspielen 1952
Oslo1952.jpg
Olympische Ringe

FRA

FRA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Frankreich nahm an den VI. Olympischen Winterspielen 1952 in der norwegischen Hauptstadt Oslo mit einer Delegation von 26 Athleten in fünf Disziplinen teil, davon 20 Männer und 6 Frauen. Die Eiskunstläuferin Jacqueline du Bief gewann mit Bronze die einzige Medaille Frankreichs bei diesen Spielen.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Eiskunstläufer Alain Giletti.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BobBearbeiten

Männer, Zweier

Männer, Vierer

  EiskunstlaufBearbeiten

Männer

Frauen

  Ski AlpinBearbeiten

Männer

  • James Couttet
    Abfahrt: 11. Platz (2:38,7 min)
    Riesenslalom: 14. Platz (2:34,9 min)
    Slalom: 6. Platz (2:02,8 min)
  • Guy de Huertas
    Abfahrt: 35. Platz (2:54,4 min)
    Riesenslalom: 15. Platz (2:35,1 min)
    Slalom: im Vorlauf ausgeschieden
  • Henri Oreiller
    Abfahrt: 14. Platz (2:41,5 min)
    Riesenslalom: 16. Platz (2:35,3 min)
  • Maurice Sanglard
    Abfahrt: 25. Platz (2:45,4 min)
    Riesenslalom: 23. Platz (2:38,0 min)
    Slalom: 20. Platz (2:10,0 min)

Frauen

  • Marysette Agnel
    Abfahrt: 22. Platz (1:56,8 min)
    Riesenslalom: 19. Platz (2:18,0 min)
    Slalom: 7. Platz (2:15,6 min)
  • Andrée Bermond
    Abfahrt: 30. Platz (2:03,1 min)
    Riesenslalom: 13. Platz (2:15,2 min)
    Slalom: im Vorlauf disqualifiziert

  SkilanglaufBearbeiten

Männer

  • Benoît Carrara
    18 km: Rennen nicht beendet
    50 km: 11. Platz (3:55:16 h)
    4 × 10 km Staffel: 4. Platz (2:31:11 h)
  • René Mandrillon
    18 km: 18. Platz (1:06:48 h)
    4 × 10 km Staffel: 4. Platz (2:31:11 h)
  • Gérard Perrier
    18 km: 24. Platz (1:09:17 h)
    4 × 10 km Staffel: 4. Platz (2:31:11 h)

Frauen

  SkispringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten