Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1952/Teilnehmer (Italien)

Olympiamannschaft von Italien bei den Olympischen Winterspielen 1952
Oslo1952.jpg
Olympische Ringe

ITA

ITA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1

Italien nahm an den VI. Olympischen Winterspielen 1952 in der norwegischen Hauptstadt Oslo mit einer Delegation von 33 Athleten in sechs Disziplinen teil, davon 28 Männer und 5 Frauen.

Der Skirennläufer Zeno Colò wurde Olympiasieger in der alpinen Abfahrt. Giuliana Chenal Minuzzo gewann ebenfalls in der Abfahrt die Bronzemedaille.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BobBearbeiten

Männer, Zweier

Männer, Vierer

  EiskunstlaufBearbeiten

Männer

  EisschnelllaufBearbeiten

Männer

  • Guido Citterio
    500 m: 38. Platz (48,2 s)
    1500 m: 32. Platz (2:30,8 min)

  Nordische KombinationBearbeiten

  Ski AlpinBearbeiten

Männer

  • Silvio Alverà
    Abfahrt: 20. Platz (2:43,6 min)
    Riesenslalom: 22. Platz (2:37,7 min)
    Slalom: 19. Platz (2:09,8 min)
  • Zeno Colò
    Abfahrt: Gold   (2:30,8 min)
    Riesenslalom: 4. Platz (2:29,1 min)
    Slalom: 4. Platz (2:01,8 min)
  • Carlo Gartner
    Abfahrt: 8. Platz (2:36,5 min)
    Riesenslalom: 18. Platz (2:35,7 min)

Frauen

  • Giuliana Chenal Minuzzo
    Abfahrt: Bronze   (1:49,0 min)
    Riesenslalom: 20. Platz (2:18,2 min)
    Slalom: 8. Platz (2:15,9 min)
  • Celina Seghi
    Abfahrt: 15. Platz (1:54,9 min)
    Riesenslalom: 7. Platz (2:12,5 min)
    Slalom: 4. Platz (2:13,8 min)

  SkilanglaufBearbeiten

Männer

  • Arrigo Delladio
    18 km: 24. Platz (1:09:17 h)
    4 × 10 km Staffel: 6. Platz (2:35:33 h)

Frauen

WeblinksBearbeiten