Hauptmenü öffnen

Olympische Geschichte der gemischten Mannschaften

Olympische Ringe
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
8 5 4

Die Bildung gemischter Mannschaften war in den Anfangsjahren der Olympischen Spiele der Neuzeit möglich. Von 1896 bis 1904 gab es mehrere Teams, die aus Sportlern verschiedener Nationen bestanden.

Inhaltsverzeichnis

MedaillenBearbeiten

Insgesamt wurden von gemischten Mannschaften 17 Medaillen gewonnen.

TeilnehmerBearbeiten

1896 AthenBearbeiten

1896 konnten Sportler verschiedener Nationen in einer Sportart antreten.

Herrendoppel
John Pius Boland (GBR) und Friedrich Adolf Traun (GER) -   Goldmedaille
Edwin Flack (AUS) und George S. Robertson (GBR) -   Bronzemedaille

1900 ParisBearbeiten

In sieben Sportarten wurden gemischte Teams aufgeboten.

5000-Meter-Mannschaftsrennen
Charles Bennett, John Rimmer, Sidney Robinson und Alfred Tysoe (GBR) sowie Stan Rowley (AUS) -   Goldmedaille
Foxhunters Hurlingham
John Beresford, Denis St. George Daly, Alfred Rawlinson (GBR) und Foxhall Parker Keene und Frank MacKey (USA) -   Goldmedaille
BLO Polo Club Rugby
Walter Buckmaster, Frederick Freake, Jean de Madre (GBR) und Walter McCreery (USA) -  Silbermedaille
Bagatelle Polo Club de Paris
Robert Fournier-Sarlovèze, Maurice Raoul-Duval und Édouard Alphonse James de Rothschild (FRA) und Frederick Agnew Gill (GBR) -  Bronzemedaille
Zweier mit Steuermann
Francois Brandt, Roelof Klein (NED) sowie ein unbekannter ca. 7 Jahre alter französischer Junge -   Goldmedaille
2 bis 3 Tonnen
E. William Exshaw (GBR) und Frédéric Blanchy und Jacques Le Lavaseur (FRA) - 2 ×   Goldmedaille
Edgar Aabye, Eugen Schmidt, Charles Winckler (DEN) und August Nilsson, Gustaf Söderström und Karl Staaf (SWE) -   Goldmedaille
Herrendoppel
Basil Spalding de Garmendia (USA) und Max Décugis (FRA) -   Silbermedaille
Charles Sands (USA) und Archibald Warden (GBR) - im Viertelfinale ausgeschieden
Mixed
Hélène Prévost (FRA) und Harold Mahony (GBR) -   Silbermedaille
Laurence Doherty (GBR) und Marion Jones (USA) -   Bronzemedaille
Archibald Warden (GBR) und Hedwiga Rosenbaumová (BOH) -   Bronzemedaille

1904 St. LouisBearbeiten

In zwei Sportarten wurden gemischte Teams gebildet.

  • Leichtathletik
4-Meilen-Mannschaftslauf
Lacey Hearn, Sidney Hatch, James Lightbody, Frank Verner (USA) und Albert Corey (FRA) -   Silbermedaille
  • Fechten
Florett Mannschaft
Manuel Díaz und Ramón Fonst (CUB) und Albertson Van Zo Post (USA) -   Goldmedaille