Hauptmenü öffnen

Nordische Junioren-Skiweltmeisterschaften 1991

Weltmeisterschaften der U20-Junioren in den Nordischen Skidisziplinen

Die 24. Nordischen Junioren-Skiweltmeisterschaften 1991 fanden vom 6. bis zum 10. März 1991 im bayerischen Reit im Winkl statt. Damit war Deutschland nach 1971 (Nesselwang) und 1981 (Schonach im Schwarzwald) zum dritten Mal Ausrichter dieses wichtigsten Nachwuchswettbewerbes im nordischen Skisport.

Erfolgreichste Nation der Wettkämpfe war Norwegen mit fünf Goldmedaillen, und je einer Silber- und Bronzemedaille vor der Tschechoslowakei mit je drei Gold- und Silbermedaillen. Das frisch vereinigte Deutschland sowie Österreich gewannen die beiden weiteren Goldmedaillen. Erfolgreichste Sportler waren der norwegische Langläufer Thomas Alsgaard und der Tschechoslowake Milan Kučera, der nicht nur die beiden Wettbewerbe der Nordischen Kombination, sondern auch den Mannschaftswettbewerb der Spezialspringer gewann, mit jeweils drei Goldmedaillen.

Inhaltsverzeichnis

WettkampfstättenBearbeiten

Die Skisprung-Wettbewerbe und das Springen der Nordischen Kombination wurden auf der K-70-Schanze der Reit-im-Winkl-Schanzen ausgetragen. Die Langlaufwettbewerbe der Spezialisten und Kombinierer fanden auf den Loipen der Umgebung statt.

Langlauf JuniorenBearbeiten

10 km klassischBearbeiten

Platz Sportler Land Zeit
1 Thomas Alsgaard Norwegen  Norwegen
2 Marcus Göransson Schweden  Schweden
3 Sami Repo Finnland  Finnland

Datum: 6. März 1991

30 km klassischBearbeiten

Platz Sportler Land Zeit
1 Thomas Alsgaard Norwegen  Norwegen
2 Cedric Vallet Frankreich  Frankreich
3 Michail Artjuchow Sowjetunion  Sowjetunion

Datum: 8. März 1991

4×10 km StaffelBearbeiten

[1]Datum: 10. März 1991

Langlauf JuniorinnenBearbeiten

5 km klassischBearbeiten

Platz Sportler Land Zeit
1 Siri Halle Norwegen  Norwegen
2 Kateřina Neumannová Tschechoslowakei  Tschechoslowakei
3 Satu Lyytikäinen Finnland  Finnland

Datum: 6. März 1991

15 km klassischBearbeiten

Platz Sportler Land Zeit
1 Gabriele Hess Deutschland  Deutschland
2 Barbara Mettler Schweiz  Schweiz
3 Siri Halle Norwegen  Norwegen

Datum: 8. März 1991

4×5 km StaffelBearbeiten

[2]Datum: 10. März 1991

Nordische Kombination JuniorenBearbeiten

Gundersen (Normalschanze K 95/10 km)Bearbeiten

Platz Sportler Land
1 Milan Kučera Tschechoslowakei  Tschechoslowakei
2 Jirí Hradil Tschechoslowakei  Tschechoslowakei
3 Markus Wüst Schweiz  Schweiz

Datum: 7. März 1991

Mannschaft (Normalschanze K95/3x5 km)Bearbeiten

Datum: 9. März 1991

Skispringen JuniorenBearbeiten

NormalschanzeBearbeiten

Platz Sportler Land Weite 1 Weite 2 Punkte
1 Martin Höllwarth Osterreich  Österreich
2 Tomáš Goder Tschechoslowakei  Tschechoslowakei
3 Damjan Fras Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien

Datum: 9. März 1991

Mannschaftsspringen NormalschanzeBearbeiten

Datum: 7. März 1991

NationenwertungBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Norwegen  Norwegen 5 1 1 7
2 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 3 3 0 6
3 Deutschland  Deutschland 1 0 0 1
3 Osterreich  Österreich 1 0 0 1
5 Sowjetunion  Sowjetunion 0 2 2 4
6 Finnland  Finnland 0 1 3 4
7 Schweden  Schweden 0 1 1 2
7 Schweiz  Schweiz 0 1 1 2
7 Frankreich  Frankreich 0 1 1 2
10 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien 0 0 1 1

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnis Skilanglauf JWM 1991 Männerstaffel auf skisport365.com
  2. Ergebnis Skilanglauf JWM 1991 Frauenstaffel auf skisport365.com