Hauptmenü öffnen

Kimberly Williams (Leichtathletin)

jamaikanische Leichtathletin
Kimberly Williams bei den WM 2013

Kimberly Williams (* 3. November 1988 im Saint Thomas Parish) ist eine jamaikanische Dreispringerin.

2009 gewann sie Bronze bei den Leichtathletik-Zentralamerika- und Karibikmeisterschaften und schied bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin in der Qualifikation aus.

Einem Sieg bei den Zentralamerika- und Karibikspielen 2010 folgte bei den WM 2011 ein weiteres Vorrundenaus.

2012 wurde sie Fünfte bei den Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften in Istanbul und Sechste bei den Olympischen Spielen in London.

Bei den WM 2013 in Moskau kam sie auf den vierten Platz.

2014 gewann sie Bronze bei den Hallen-WM in Sopot, siegte bei den Commonwealth Games in Glasgow und wurde Vierte beim Leichtathletik-Continental-Cup in Marrakesch.

Bei den WM 2015 in Peking wurde sie Fünfte.

Persönliche BestleistungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten