Hauptmenü öffnen

Kanton Orléans-Bourgogne

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Orléans-Bourgogne ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Orléans im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort ist Orléans, Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 1992 wiedergewählt 2004 Jean-Louis Bernard.

Kanton Orléans-Bourgogne
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Orléans
Hauptort Orléans
Einwohner 32.375 (1. Jan. 2016)
Gemeinden 1
INSEE-Code 4521

Der Kanton besteht aus einem Teil der Stadt Orléans. Die Bevölkerungszahl von Orléans betrug 2005 insgesamt 113.237 Einwohner. Zum Kanton gehören die Stadtteile:

  • Bourgogne - République
  • Pasteur
  • St-Vincent