Kanton Saint-Jean-de-la-Ruelle

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Saint-Jean-de-la-Ruelle ist ein französischer Kanton im Arrondissement Orléans im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire; sein Hauptort ist Saint-Jean-de-la-Ruelle. Sein Vertreter im Conseil Régional für die Jahre 2008 bis 2014 ist Christophe Chaillou.

Kanton Saint-Jean-de-la-Ruelle
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Orléans
Hauptort Saint-Jean-de-la-Ruelle
Einwohner 36.073 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 1.005 Einw./km²
Fläche 35,88 km²
Gemeinden 3
INSEE-Code 4519

Lage des Kantons Saint-Jean-de-la-Ruelle im
Département Loiret

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus drei Gemeinden mit insgesamt 36.073 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 35,88 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Ingré 9.482 20,82 455 45169 45140
La Chapelle-Saint-Mesmin 10.180 8,96 1.136 45075 45380
Saint-Jean-de-la-Ruelle 16.411 6,10 2.690 45285 45140
Kanton Saint-Jean-de-la-Ruelle 36.073 35,88 1.005 4519 – 

Bis zur landesweiten Neugliederung der Kantone 2015 bestand der Kanton Saint-Jean-de-la-Ruelle lediglich aus der Gemeinde Saint-Jean-de-la-Ruelle. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 6,06 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 4537.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
8042 12.620 16.359 17.062 16.335 16.560 16.414

WeblinksBearbeiten