Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 1995/Qualifikation

Die Qualifikationsspiele für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen im Jahre 1995 fanden von 1993 bis 1995 statt.

Es wurden insgesamt 12 Startplätze vergeben. Nur Schweden als Gastgeber der Weltmeisterschaft war automatisch für das Turnier qualifiziert. Alle Qualifikationsmöglichkeiten beinhalten entweder das Meisterschafts- beziehungsweise das Cupsystem. Mannschaften mit einem roten Stern haben sich für das Endturnier der jeweiligen Kontinentalmeisterschaft qualifiziert. Mannschaften mit zwei roten Sternen haben sich für die Weltmeisterschaft qualifiziert.

Für das Weltmeisterschaftsturnier in Schweden im Jahre 1995 hatten insgesamt 55 Mannschaften gemeldet, darunter

Qualifizierte Mannschaften

4 (+ 1 GG) aus Europa DanemarkDänemark Dänemark DeutschlandDeutschland Deutschland EnglandEngland England NorwegenNorwegen Norwegen SchwedenSchweden Schweden
1 aus Südamerika BrasilienBrasilien Brasilien        
2 aus Nord- und Mittelamerika KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA      
1 aus Afrika NigeriaNigeria Nigeria        
2 aus Asien China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China JapanJapan Japan      
1 aus Ozeanien AustralienAustralien Australien        

Für Australien, England und Kanada war es die erste WM-Teilnahme. Die anderen neun Nationen waren bereits 1991 in China dabei.

Europäische Zone / UEFABearbeiten

Aus Europa meldeten 30 Mannschaften die in drei Dreier-Gruppen und in fünf Vierer-Gruppen eingeteilt wurden. Jugoslawien wurde auf Grund des Krieges für die Qualifikation nicht zugelassen. Die Gruppenersten qualifizierten sich fürs Viertelfinale. Die Sieger des Viertelfinales sowie der beste Verlierer qualifizierten sich für die WM 1995. Zudem wurde bei diesem Turnier der Europameister 1995 ausgespielt.

Gruppe 1

04.09.93
26.09.93
16.10.93
23.04.94
14.05.94
21.05.94

Norwegen – Tschechien
Finnland – Ungarn
Norwegen – Ungarn
Tschechien – Finnland
Tschechien – Ungarn
Finnland – Norwegen

6:1
1:1
8:0
0:0
0:0
2:2

04.06.94
19.06.94
04.09.94
10.09.94
24.09.94
24.09.94

Ungarn – Norwegen
Finnland – Tschechien
Norwegen – Finnland
Ungarn – Tschechien
Tschechien – Norwegen
Ungarn – Finnland

0:4
4:0
4:0
4:4
0:9
0:1

Land Tore Pt
1. Norwegen  Norwegen * 33:3 11:1
2. Finnland  Finnland 8:7 7:5
3. Ungarn  Ungarn 5:18 3:9
4. Tschechien  Tschechien 5:23 3:9

Gruppe 2

29.08.93
18.09.93
10.10.93
16.10.93
07.11.93
15.05.94

Ukraine – Russland
Ukraine – Rumänien
Polen – Ukraine
Rumänien – Russland
Polen – Rumänien
Russland – Polen

0:2
2:2
1:3
2:2
0:4
0:0

14.06.94
21.08.94
03.09.94
18.09.94
25.09.94
28.09.94

Russland – Rumänien
Ukraine – Polen
Rumänien – Polen
Russland – Ukraine
Polen – Russland
Rumänien – Ukraine

1:0
3:0
3:0
2:1
1:2
5:0

Land Tore Pt
1. Russland  Russland * 9:4 10:2
2. Rumänien  Rumänien 16:5 8:4
3. Ukraine  Ukraine 9:12 5:7
4. Polen  Polen 2:15 1:11

Gruppe 3

15.08.93
10.09.93
29.09.93

Litauen – Dänemark
Litauen – Bulgarien
Dänemark – Bulgarien

0:11
0:1
6:1

13.10.93
25.05.94
15.06.94

Bulgarien – Litauen
Bulgarien – Dänemark
Dänemark – Litauen

1:1
0:4
11:0

Land Tore Pt
1. Danemark  Dänemark * 32:1 8:0
2. Bulgarien  Bulgarien 3:11 3:5
3. Litauen 1989  Litauen 1:24 1:7

Gruppe 4

18.08.93
22.09.93
13.10.93

Schweden – Lettland
Lettland – Slowakei
Slowakei – Schweden

9:0
0:1
0:2

22.05.94
15.06.94
21.09.94

Lettland – Schweden
Schweden – Slowakei
Slowakei – Lettland

0:5
6:0
3:1

Land Tore Pt
1. Schweden  Schweden * 22:0 8:0
2. Slowakei  Slowakei 4:9 4:4
3. Lettland  Lettland 1:18 0:8

Gruppe 5

19.09.93
24.10.93
10.11.93
31.03.94
02.04.94
05.04.94

Wales – Schweiz
Schweiz – Deutschland
Schweiz – Kroatien
Deutschland – Wales
Schweiz – Wales
Kroatien – Wales

2:3
0:5
1:2
12:0
4:2
3:0

04.05.94
05.05.94
22.05.94
02.06.94
21.09.94
25.09.94

Kroatien – Schweiz
Wales – Deutschland
Wales – Kroatien
Kroatien – Deutschland
Deutschland – Kroatien
Deutschland – Schweiz

1:1
0:12
1:2
0:7
8:0
12:0

Land Tore Pt
1. Deutschland  Deutschland * 55:0 12:0
2. Kroatien  Kroatien 8:18 7:5
3. Schweiz  Schweiz 9:23 5:7
4. Wales  Wales 5:36 0:12

Gruppe 6

16.10.93
20.11.93
11.12.93
20.02.94
05.03.94
26.03.94

Italien – Schottland
Italien – Frankreich
Portugal – Frankreich
Frankreich – Schottland
Portugal – Italien
Frankreich – Portugal

4:0
2:0
0:1
1:0
1:3
3:0

03.04.94
24.04.94
14.05.94
29.05.94
11.09.94
21.09.94

Schottland – Italien
Schottland – Portugal
Frankreich – Italien
Portugal – Schottland
Italien – Portugal
Schottland – Frankreich

0:4
1:2
1:1
8:2
1:2
0:3

Land Tore Pt
1. Italien  Italien * 15:4 9:3
2. Frankreich  Frankreich 9:3 9:3
3. Portugal  Portugal 13:11 6:6
4. Schottland  Schottland 3:22 0:12

Gruppe 7

25.09.93
06.10.93
30.10.93
06.11.93
19.12.93
20.02.94

Slowenien – England
Belgien – Slowenien
Belgien – Spanien
Belgien – England
Spanien – England
England – Spanien

0:10
7:0
0:0
0:3
0:0
0:0

13.03.94
20.03.94
17.04.94
24.04.94
14.05.94
29.05.94

England – Belgien
Spanien – Slowenien
England – Slowenien
Spanien – Belgien
Slowenien – Belgien
Slowenien – Spanien

6:0
17:0
10:0
4:0
0:8
0:8

Land Tore Pt
1. England  England * 29:0 10:2
2. Spanien  Spanien 29:0 9:3
3. Belgien  Belgien 15:13 5:7
4. Slowenien  Slowenien 0:60 0:12

Gruppe 8

26.09.93
19.03.94
16.04.94

Island – Niederlande
Niederlande – Griechenland
Griechenland – Niederlande

2:1
2:0
0:4

29.05.94
24.09.94
29.09.94

Island – Griechenland
Niederlande – Island
Griechenland – Island

3:0
0:1
1:6

Land Tore Pt
1. Island  Island * 12:2 8:0
2. Niederlande  Niederlande 7:3 4:4
3. Griechenland  Griechenland 1:15 0:8
Viertelfinale
09.10.1994 Island  Island England  England 1:2
30.10.1994 England  England ** Island  Island 2:1
09.10.1994 Russland  Russland Deutschland  Deutschland 0:1
27.10.1994 Deutschland  Deutschland ** Russland  Russland 4:0
15.10.1994 Danemark  Dänemark Schweden  Schweden 2:0
29.10.1994 Schweden  Schweden ** Danemark  Dänemark ** 3:0
15.10.1994 Italien  Italien Norwegen  Norwegen 1:3
29.10.1994 Norwegen  Norwegen ** Italien  Italien 4:2
Halbfinale
11.12.1994 England  England Deutschland  Deutschland 1:4
23.02.1995 Deutschland  Deutschland England  England 2:1
26.02.1995 Norwegen  Norwegen Schweden  Schweden 4:3
05.03.1995 Schweden  Schweden Norwegen  Norwegen 4:1
Finale
26.03.1995 Deutschland  Deutschland Schweden  Schweden 3:2

Südamerika / CONMEBOLBearbeiten

Die fünf gemeldeten Mannschaften spielten eine einfache Turnierrunde ohne Rückspiel um die Qualifikation zur WM 1995 in Schweden und gleichzeitig um den Titel des Südamerikameisters. Das Turnier wurde vom 8. Januar 1995 bis zum 22. Januar 1995 in Uberlândia (Brasilien) ausgetragen.

08.01.95
08.01.95
10.01.95
10.01.95
12.01.95
12.01.95
14.01.95
14.01.95
18.01.95
18.01.95

Brasilien – Ecuador
Chile – Bolivien
Brasilien – Chile
Argentinien – Ecuador
Argentinien – Bolivien
Chile – Ecuador
Brasilien – Argentinien
Ecuador – Bolivien
Brasilien – Bolivien
Argentinien – Chile

 13:0
11:0
6:1
5:1
12:0
2:2
8:0
6:1
15:0
1:0

Land Tore Pt
1. Brasilien  Brasilien 42:1 12
2. Argentinien  Argentinien 18:9 9
3. Chile  Chile 14:9 4
4. Ecuador  Ecuador 9:21 4
5. Bolivien  Bolivien 1:44 0

FinaleBearbeiten

22.01.1995 Brasilien  Brasilien ** Argentinien  Argentinien 2:0

Nord- und Mittelamerika / CONCACAFBearbeiten

Die fünf gemeldeten Nationalteams spielten vom 13. August 1994 – 21. August 1994 ein Turnier in Montreal. Die ersten beiden Mannschaften waren für die WM 1995 qualifiziert, gleichzeitig war es auch die kontinentale Meisterschaft der CONCACAF-Staaten.

13.08.94
13.08.94
15.08.94
15.08.94
17.08.94
17.08.94
19.08.94
19.08.94
21.08.94
21.08.94

Kanada – Jamaika
USA – Mexiko
Trinidad – Jamaika
Kanada – Mexiko
Mexiko – Jamaika
USA – Trinidad
USA – Jamaika
Kanada – Trinidad
Mexiko – Trinidad
Kanada – USA

 7:0
9:0
2:1
6:0
3:1
11:1
10:0
5:0
3:3
0:6

Land Tore Pt
1. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten ** 36:1 12
2. Kanada  Kanada ** 18:6 9
3. Mexiko  Mexiko 6:19 4
4. Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago 6:20 4
5. Jamaika  Jamaika 2:22 0

Asiatische Zone/AFCBearbeiten

Das Frauen-Turnier der Asienspiele im japanischen Hiroshima diente gleichzeitig als WM-Qualifikation der Asienzone. Es fand vom 3. Oktober bis zum 12. Oktober 1994 statt. Die ersten beiden Nationen qualifizierten sich für die WM 1995.

Japan – China
Japan – Taiwan
Japan – Südkorea
China – Taiwan
China – Südkorea
Taiwan- Südkorea

 1:1
3:0
5:0
5:0
2:0
2:0

Land Tore Pt
1. Japan  Japan 9:1 7
2. China Volksrepublik  Volksrepublik China 8:1 7
3. Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 2:8 3
4. Korea Sud  Südkorea 0:9 0

FinaleBearbeiten

Es war das Spiel um die Goldmedaille bei den Asienspielen.

12.10.1994 Japan  Japan ** China Volksrepublik  Volksrepublik China ** 0:2

Afrikanische Zone/CAFBearbeiten

Acht afrikanische Mannschaften ermittelten in drei K.-o.-Runden den Afrikameister und zugleich Vertreter Afrikas bei der Frauen-WM 1995. Mit Kamerun und Guinea zogen insgesamt zwei der acht Nationen ihre Teilnahme im Laufe des Turniers zurück.

1. Runde
Nigeria  Nigeria Sierra Leone  Sierra Leone 9:0
Sierra Leone  Sierra Leone Nigeria  Nigeria 0:2
Sudafrika  Südafrika Sambia 1964  Sambia 5:3
Sambia 1964  Sambia Sudafrika  Südafrika 2:6
Kamerun  Kamerun Angola  Angola Kamerun zurückgezogen
Guinea-a  Guinea Ghana  Ghana Guinea zurückgezogen
2. Runde
Ghana  Ghana Nigeria  Nigeria 0:3
Nigeria  Nigeria Ghana  Ghana 2:0
Sudafrika  Südafrika Angola  Angola 3:1
Angola  Angola Sudafrika  Südafrika 3:3
Finale
Nigeria  Nigeria Sudafrika  Südafrika 4:1
Sudafrika  Südafrika Nigeria  Nigeria ** 1:7

Ozeanische Zone/OFCBearbeiten

Drei ozeanische Mannschaften ermittelten zwischen dem 14. und 20. Oktober 1994 in einem Turnier in Papua-Neuguinea den Ozeanienmeister und zugleich den Vertreter Ozeaniens bei der WM 1995 in Schweden.

14.10.94
15.10.94
16.10.94
18.10.94
19.10.94
20.10.94

Neuseeland – Australien
Neuseeland – Papua-Neuguinea
Australien – Papua-Neuguinea
Australien – Neuseeland
Papua-Neuguinea – Australien
Papua-Neuguinea – Neuseeland

 2:1
2:0
7:0
1:0
0:4
0:6

Land Tore Pt
1. Australien  Australien ** 13:2 9
2. Neuseeland  Neuseeland 10:2 9
3. Papua-Neuguinea  Papua-Neuguinea 0:19 0

WeblinksBearbeiten