Burgos-BH

spanisches Radsportteam (2006-)
(Weitergeleitet von Vina Magna-Cropu)
Burgos-BH
Teamdaten
UCI-Code BBH
Nationalität SpanienSpanien Spanien
Lizenz ProTeam
Erste Saison 2006
Disziplin Straße
Radhersteller BH
Personal
Team-Manager SpanienSpanien Julio Andrés Izquierdo
Sportl. Leiter SpanienSpanien Diego Gallego
Namensgeschichte
Jahre Name
2006–2007
2008
2009
2010–2011
2012–2013
2014–
Viña Magna-Cropu
Burgos Monumental
Burgos Monumental-Castilla y León
Burgos 2016-Castilla y León
Burgos BH-Castilla y León
Burgos-BH
Mannschaftsfoto
Mannschaftsfoto Burgos-BH
Website
www.burgosproteam.com

Burgos-BH ist ein spanisches Radsportteam mit Sitz in Rubena.

Die Mannschaft erhielt zur Saison 2008 unter dem Namen Burgos Monumental eine UCI-Lizenz als Continental Team und nimmt hauptsächlich an Rennen der UCI Europe Tour teil. 2018 erhielt das Team eine Lizenz als Professional Continental Team. Manager ist Julio Andrés Izquierdo, der von dem Sportlichen Leiter Diego Gallego unterstützt wird.

Im November 2018 wurde Ibai Salas des Dopings überführt und für vier Jahre gesperrt. Dies war nach David Belda, der im Dezember 2017 positiv auf EPO getestet worden war und Igor Meriño, der im Sommer des Jahres des Dopings überführt worden war, bereits die dritte Sperre im Team innerhalb eines Jahres.[1] Hierauf wurde das gesamte Team durch die Union Cycliste Internationale für die Zeit vom 16. Januar 2019 bis 5. Februar 2019 vom Rennbetrieb ausgeschlossen.[2]

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI Africa Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009-2010 - -
2011 18. Sudafrika  Jacques Janse van Rensburg (125.)
2012-2018 - -

UCI America Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2007 26. Spanien  Víctor Gómez (150.)
2008 36. Spanien  Joaquín Sobrino (183.)
2009 12. Ecuador  Byron Guamá (13.)
2010 7. Costa Rica  Grégory Brenes (26.)
2011-2013 - -
2014 36. Spanien  David Belda (273.)
2015-2016 - -
2017 37. Kolumbien  Óscar Quiroz (99.)
2018 - -

UCI Asia Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009-2012 - -
2013 31. Spanien  Luis Mas (83.)
2014 26. Spanien  Juan José Oroz (37.)
2015-2018 - -

UCI Europe Tour (bis 2018)

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2006 41. Spanien  Carlos Torrent (65.)
2007 46. Spanien  Jaume Rovira (249.)
2008 44. Spanien  Sergio Pardilla (40.)
2009 78. Spanien  Joaquín Sobrino (229.)
2010 57. Spanien  Andrés Avelino (246.)
2011 88. Spanien  David Belda (556.)
2012 99. Spanien  Moisés Dueñas (402.)
2013 101. Spanien  Moisés Dueñas (529.)
2014 42. Spanien  David Belda (32.)
2015 81. Spanien  David Belda (144.)
2016 87. Spanien  Pablo Torres (509.)
2017 62. Spanien  David Belda (449.)
2018 67. Spanien  Diego Rubio (449.)

UCI World Ranking

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2019 83. Spanien  Ángel Madrazo (498.)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Burgos BH facing suspension after Salas doping positive. In: cyclingnews.com. 5. November 2018, abgerufen am 8. Dezember 2018.
  2. Gesamtes Burgos-BH-Team wird für 21 Tage gesperrt. In: radsport-news.com. 8. Dezember 2018, abgerufen am 8. Dezember 2018.