Tre Valli Varesine

Die Tre Valli Varesine (dt. Drei varesinische Täler) ist ein italienisches Eintagesrennen im Straßenradsport.

Der Wettbewerb wird mit Unterbrechungen seit 1919 in der Region von Varese ausgetragen. Es ist zusammen mit der Coppa Agostoni und der Coppa Bernocchi Teil des Trittico Lombardo. Seit 2005 gehört die Tre Valli Varesini zur UCI Europe Tour, in welcher das Rennen zunächst in der UCI-Kategorie 1.HC eingereiht war. Seit 2020 ist das Rennen Teil der UCI ProSeries.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten