Hauptmenü öffnen

Armando Pellegrini

italienischer Radrennfahrer

Armando Pellegrini (* 3. Juni 1933 in Bedulita) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Armando Pellegrini war von 1957 bis 1969 Berufssportler. Er war der typische Wasserträger, dem nur kleinere Erfolge gelangen. Zweimal gelang ihm ein Etappenerfolg beim Giro d’Italia. 1959 sowie 1962. Im Jahre 1959 gewann er zudem zwei Etappen von Paris–Nizza: 1964 und 1968 wurde er italienischer Meister im Steherrennen.

WeblinksBearbeiten