Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Barbados)

Olympiamannschaft von Barbados bei den Olympischen Sommerspielen 1968
Olympische Ringe

BAR

BAR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Barbados nahm bei den XIX. Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt erstmals als selbständiges Land an Olympischen Spielen teil. Acht Jahre zuvor war Barbados bei den Spielen in Rom Teil der Mannschaft der Westindischen Föderation. In der mexikanischen Hauptstadt war das Land mit einer Delegation von neun Sportlern vertreten. Es waren keine weiblichen Athleten für das Land anwesend.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Ezra Burnham
    Männer, 400 m → ausgeschieden als 6. im 1. Vorlauf (47,9 s)
  • Hadley Hinds
    Männer, 200 m → ausgeschieden als 8. im 1. Vorlauf (22,3 s)

  RadsportBearbeiten

  • Colin Recardo Forde
    Männer, Straßenrennen
    Männer, 4000 m-Einzelverfolgung → ausgeschieden als 22. in der Qualifikation
  • Kensley Reece
    Männer, Straßenrennen
    Männer, Sprint → ausgeschieden in der 2. Runde
    Männer, 1000 m-Zeitfahren → 27.
  • Richard Roett
    Männer, Straßenrennen
  • Michael Stoute
    Männer, Straßenrennen

  SchießenBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  • Angus Edghill
    Männer, 100 m Freistil → ausgeschieden als 6. im 1. Vorlauf (58,1 s)
    Männer, 200 m Freistil → ausgeschieden als 8. im 1. Vorlauf (2:19,1 min)

WeblinksBearbeiten