Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1968/Gewichtheben

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1968

Bei den XIX. Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt fanden sieben Wettbewerbe im Gewichtheben statt. Austragungsort war das Teatro de los Insurgentes. Die olympischen Wettbewerbe zählten gleichzeitig als Weltmeisterschaften für dieses Jahr.

Gewichtheben bei den
XIX. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Weightlifting pictogram.svg
Information
Austragungsort MexikoMexiko Mexiko-Stadt
Wettkampfstätte Teatro de los Insurgentes
Nationen 55
Athleten 160 (160 Männer)
Datum 13.–19. Oktober 1968
Entscheidungen 7
Tokio 1964

Inhaltsverzeichnis

BilanzBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Sowjetunion 1955  Sowjetunion 3 3 6
2 Japan  Japan 1 1 1 3
3 Iran 1964  Iran 1 1 2
4 Polen 1944  Polen 1 4 5
5 Finnland  Finnland 1 1
6 Ungarn 1957  Ungarn 1 1 2
7 Belgien  Belgien 1 1
8 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1 1

MedaillengewinnerBearbeiten

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Bantamgewicht Iran 1964  Mohammad Nassiri Ungarn 1957  Imre Földi Polen 1944  Henryk Trębicki
Federgewicht Japan  Yoshinobu Miyake Sowjetunion 1955  Dito Schanidse Japan  Yoshiyuki Miyake
Leichtgewicht Polen 1944  Waldemar Baszanowski Iran 1964  Parviz Jalayer Polen 1944  Marian Zieliński
Mittelgewicht Sowjetunion 1955  Wiktor Kurenzow Japan  Masushi Ōuchi Ungarn 1957  Karoly Bakos
Leichtschwergewicht Sowjetunion 1955  Boris Selizki Sowjetunion 1955  Wladimir Beljajew Polen 1944  Norbert Ozimek
Mittelschwergewicht Finnland  Kaarlo Kangasniemi Sowjetunion 1955  Jaan Talts Polen 1944  Marek Gołąb
Schwergewicht Sowjetunion 1955  Leonid Schabotinski Belgien  Serge Reding Vereinigte Staaten  Joe Dube

ErgebnisseBearbeiten

Bantamgewicht (bis 56 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Iran 1964  IRN Mohammad Nassiri 367,5
2 Ungarn 1957  HUN Imre Földi 367,5
3 Polen 1944  POL Henryk Trębicki 357,5
4 Sowjetunion 1955  URS Gennadi Tschetin 352,5
5 Japan  JPN Shirō Ichinoseki 350,0
6 Puerto Rico  PUR Fernando Báez 345,0
7 Bulgarien 1967  BUL Atanas Kirow 335,0
8 Thailand  THA Chaiya Sukchinda 330,0
9 Vereinigtes Konigreich  GBR Precious McKenzie 330,0
10 Osterreich  AUT Kurt Pittner 322,5

Datum: 13. Oktober 1968
20 Teilnehmer aus 19 Ländern

Bei Gleichstand entschied das geringere Körpergewicht zugunsten von Mohammad Nassiri.

Federgewicht (bis 60 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Japan  JPN Yoshinobu Miyake 392,5
2 Sowjetunion 1955  URS Dito Schanidse 387,5
3 Japan  JPN Yoshiyuki Miyake 385,0
4 Polen 1944  POL Jan Wojnowski 382,5
5 Polen  POL Mieczysław Nowak 375,0
6 Iran 1964  IRN Nasrollah Dehnavi 365,0
7 Korea Sud 1949  KOR Young Moo-shin 365,0
8 Mexiko  MEX Manuel Mateos 360,0
9 Bulgarien 1967  BUL Mladen Kutschew 357,5
10 Ungarn 1957  HUN János Benedek 355,0
11 Deutschland BR  FRG Dieter Rauscher 352,5

Datum: 14. Oktober 1968
28 Teilnehmer aus 22 Ländern

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Polen 1944  POL Waldemar Baszanowski 437,5
2 Iran 1964  IRN Parviz Jalayer 422,5
3 Polen 1944  POL Marian Zieliński 420,0
4 Japan  JPN Nobuyuki Hatta 417,5
5 Korea Sud 1949  KOR Won Shin-hee 415,0
6 Bulgarien 1967  BUL Janós Bagócs 412,5
7 Japan  JPN Takeo Kimura 405,0
8 Bulgarien 1967  BUL Konstantin Tilew 397,5
9 Tschechoslowakei  TCH Ondrej Hekel 390,0
10 Deutschland BR  FRG Uwe Kliche 390,0

Datum: 15. Oktober 1968
20 Teilnehmer aus 17 Ländern

Mittelgewicht (bis 75 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955  URS Wiktor Kurenzow 475,0
2 Japan  JPN Masushi Ōuchi 455,0
3 Ungarn 1957  HUN Karoly Bakos 440,0
4 Vereinigte Staaten  USA Russell Knipp 437,5
5 Korea Sud 1949  KOR Lee Chun-sik 437,5
6 Deutschland BR  FRG Werner Dittrich 435,0
7 Tschechoslowakei  TCH Miroslav Kolařík 430,0
8 Vereinigte Staaten  USA Frederick Lowe 430,0
9 Frankreich  FRA Rolf Maier 425,0
10 Japan  JPN Sadahiro Miwa 425,0
11 Deutschland BR  FRG Albert Huser 410,0

Datum: 16. Oktober 1968
20 Teilnehmer aus 17 Ländern

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955  URS Boris Selizki 485,0
2 Sowjetunion 1955  URS Wladimir Beljajew 485,0
3 Polen 1944  POL Norbert Ozimek 472,5
4 Ungarn 1957  HUN Győző Veres 472,5
5 Deutschland Demokratische Republik 1968  GDR Karl Arnold 467,5
6 Tschechoslowakei  TCH Hans Zdražila 462,5
7 Finnland  FIN Jouni Kailajärvi 445,0
8 Finnland  FIN Lee Jong-sup 440,0
9 Puerto Rico  PUR Victor Angel Pagán 435,0
10 Kanada  CAN Pierre St-Jean 435,0
11 Deutschland BR  FRG Rainer Dörrzapf 435,0

Datum: 17. Oktober 1968
26 Teilnehmer aus 22 Ländern

Mittelschwergewicht (bis 90 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Finnland  FIN Kaarlo Kangasniemi 517,5
2 Sowjetunion 1955  URS Jaan Talts 507,5
3 Polen 1944  POL Marek Gołąb 495,0
4 Schweden  SWE Bo Johansson 492,5
5 Finnland  FIN Jaakko Kailajärvi 485,0
6 Ungarn 1957  GER Árpád Nemessányi 482,5
7 Vereinigte Staaten  USA Philip Grippaldi 477,5
8 Ungarn 1957  HUN Vítězslav Ország 462,5
9 Vereinigte Staaten  USA Bart Bartholomew 457,5
10 Frankreich  FRA Pierre Gourrier 455,0

Datum: 18. Oktober 1968
29 Teilnehmer aus 22 Ländern

Schwergewicht (über 90 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Sowjetunion 1955  URS Leonid Schabotinski 572,5
2 Belgien  BEL Serge Reding 555,0
3 Vereinigte Staaten  USA Joe Dube 555,0
4 Deutschland Demokratische Republik 1968  GDR Manfred Rieger 532,5
5 Deutschland BR  FRG Rudolf Mang 525,0
6 Finnland  FIN Mauno Lindroos 495,0
7 Finnland  FIN Kalevi Lahdenranta 492,5
8 Neuseeland  NZL Donald Oliver 490,0
9 Niederlande  NED Piet van der Kruk 487,5
10 Vereinigtes Konigreich  GBR Terry Perdue 487,5

Datum: 19. Oktober 1968
17 Teilnehmer aus 14 Ländern

WeblinksBearbeiten