Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Mongolei)

Liste der Teilnehmer aus der Mongolei

MGL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 3

Die Mongolei nahm an den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt mit einer Delegation von 16 Sportlern (zwölf Männer und vier Frauen) teil.

MedaillengewinnerBearbeiten

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Dschigdschidiin Mönchbat Ringen Mittelgewicht, Freistil

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Tschimedbadsaryn Damdinscharaw Ringen Fliegengewicht, Freistil
Dandsandardschaagiin Sereeter Ringen Leichtgewicht, Freistil
Tömöriin Artag Ringen Weltergewicht, Freistil

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  RingenBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • Jondondschamtsyn Batsüch
    Freies Gewehr Dreistellungskampf: 27. Platz
    Kleinkaliber Dreistellungskampf: 48. Platz
    Kleinkaliber liegend: 69. Platz

  TurnenBearbeiten

  • Dsagdbadsaryn Dawaanjam
    Einzelwettkampf: 98. Platz
    Barren: 99. Platz
    Bodenturnen: 97. Platz
    Pferdsprung: 102. Platz
    Reck: 108. Platz
    Ringe: 86. Platz
    Seitpferd: 89. Platz
  • Jadamsürengiin Tujaa
    Frauen, Einzelwettkampf: 59. Platz
    Frauen, Bodenturnen: 71. Platz
    Frauen, Pferdsprung: 95. Platz
    Frauen, Schwebebalken: 48. Platz
    Frauen, Stufenbarren: 67. Platz
  • Tsagaandordschiin Gündegmaa
    Frauen, Einzelwettkampf: 59. Platz
    Frauen, Bodenturnen: 78. Platz
    Frauen, Pferdsprung: 78. Platz
    Frauen, Schwebebalken: 36. Platz
    Frauen, Stufenbarren: 55. Platz
  • Dordschiin Norolchoo
    Frauen, Einzelwettkampf: 97. Platz
    Frauen, Bodenturnen: 84. Platz
    Frauen, Pferdsprung: 97. Platz
    Frauen, Schwebebalken: 72. Platz
    Frauen, Stufenbarren: 100. Platz

QuellenBearbeiten

    Mongolische Namen: Bei den in diesem Artikel genannten mongolischen Personennamen steht – wie in der Mongolei üblich – der Vatersname im Genitiv vor dem Eigennamen. Personen werden mit ihrem Eigennamen angesprochen.