Oberstaufenbach

Gemeinde in Deutschland

Oberstaufenbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kusel in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan an.

Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Ortsgemeinde Oberstaufenbach
Oberstaufenbach
Deutschlandkarte, Position der Ortsgemeinde Oberstaufenbach hervorgehoben

Koordinaten: 49° 31′ N, 7° 31′ O

Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Kusel
Verbandsgemeinde: Kusel-Altenglan
Höhe: 254 m ü. NHN
Fläche: 2,68 km2
Einwohner: 278 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 104 Einwohner je km2
Postleitzahl: 66879
Vorwahl: 06385
Kfz-Kennzeichen: KUS
Gemeindeschlüssel: 07 3 36 071
Adresse der Verbandsverwaltung: Marktplatz 1
66869 Kusel
Website: www.oberstaufenbach.de
Ortsbürgermeister: Thomas Andes
Lage der Ortsgemeinde Oberstaufenbach im Landkreis Kusel
WaldmohrDunzweilerBreitenbach (Pfalz)Schönenberg-KübelbergGries (Pfalz)Brücken (Pfalz)DittweilerAltenkirchen (Pfalz)OhmbachFrohnhofenNanzdietschweilerBörsbornSteinbach am GlanKrottelbachLangenbach (Pfalz)Herschweiler-PettersheimWahnwegenHenschtalHüfflerQuirnbach/PfalzRehweilerGlan-MünchweilerMatzenbachSelchenbachHerchweilerAlbessenKonkenEhweilerSchellweilerEtschbergTheisbergstegenHaschbach am RemigiusbergKuselBlaubachOberalbenDennweiler-FrohnbachKörbornThallichtenbergRuthweilerReichweilerPfeffelbachRathsweilerNiederalbenUlmetErdesbachBedesbachRammelsbachAltenglanWelchweilerElzweilerHorschbachBosenbachRutsweiler am GlanFöckelbergNiederstaufenbachOberstaufenbachNeunkirchen am PotzbergJettenbach (Pfalz)RothselbergKreimbach-KaulbachWolfsteinRutsweiler an der LauterEßweilerOberweiler im TalAschbach (Westpfalz)HinzweilerOberweiler-TiefenbachRelsbergHefersweilerEinöllenReipoltskirchenNußbach (Pfalz)HoppstädtenKappeln (bei Lauterecken)Medard (Glan)OdenbachAdenbachGinsweilerCronenberg (bei Lauterecken)HohenöllenHeinzenhausenLohnweilerLautereckenUnterjeckenbachLangweiler (bei Lauterecken)MerzweilerHomberg (bei Lauterecken)Herren-SulzbachGrumbach (Landkreis Kusel)Kirrweiler (bei Lauterecken)Sankt JulianHausweilerWiesweilerDeimbergBubornGlanbrückenOffenbach-HundheimNerzweilerSaarlandLandkreis BirkenfeldLandkreis Bad KreuznachDonnersbergkreisKaiserslauternLandkreis SüdwestpfalzLandkreis KaiserslauternLandkreis SüdwestpfalzKarte
Über dieses Bild

GeographieBearbeiten

Der Ort liegt im Reichenbachtal im Kuseler Musikantenland in der Westpfalz. Im Norden befindet sich Niederstaufenbach, im Südosten Reichenbach-Steegen und südwestlich liegt Neunkirchen am Potzberg.

Zu Oberstaufenbach gehört auch der Wohnplatz Birkenhof.[2]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Die Entwicklung der Einwohnerzahl von Oberstaufenbach, die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen:[1][3]

Jahr Einwohner
1815 161
1835 195
1871 202
1905 216
1939 183
1950 213
Jahr Einwohner
1961 206
1970 218
1987 190
1997 250
2005 261
2019 278

PolitikBearbeiten

GemeinderatBearbeiten

Der Gemeinderat in Oberstaufenbach besteht aus sechs Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendm.[4]

BürgermeisterBearbeiten

Thomas Andes wurde am 4. Juli 2019 Ortsbürgermeister von Oberstaufenbach.[5] Da bei der Direktwahl am 26. Mai 2019 kein Bewerber angetreten war, erfolgte die anstehende Neuwahl gemäß Gemeindeordnung durch den Rat.[6] Dieser entschied sich einstimmig für Andes.[5]

Vorgänger von Andes waren der 2016 ebenfalls vom Rat gewählte Eckhard Schneidereit,[7] Nicole Fleischer bis zu ihrem Wegzug aus der Gemeinde zum 31. Oktober 2015,[8] sowie bis 2014 Wilhelm Junk.[9]

WappenBearbeiten

Im Wappen wird mit dem Wellenbalken (Bach) und dem Felsen (Stauf) der Ortsnamen dargestellt. Der goldene Löwe verweist auf die Kurpfalz, zu der Oberstaufenbach früher gehörte.

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

Im Südwesten befindet sich die A 62. In Theisbergstegen ist ein Bahnhof der Bahnstrecke Landstuhl–Kusel.

Söhne und Töchter der GemeindeBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Bevölkerungsstand 2019, Kreise, Gemeinden, Verbandsgemeinden (Hilfe dazu).
  2. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz (Hrsg.): Amtliches Verzeichnis der Gemeinden und Gemeindeteile. Stand: Januar 2019. S. 158 (PDF; 3 MB).
  3. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Regionaldaten
  4. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz: Kommunalwahl 2019, Stadt- und Gemeinderatswahlen
  5. a b Eric Sayer: Gemeinderat Oberstaufenbach wählt Thomas Andes zum Ortsbürgermeister. Die Rheinpfalz, 7. Juli 2019, abgerufen am 16. Mai 2020.
  6. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz: Direktwahlen 2019. siehe Kusel-Altenglan, Verbandsgemeinde, 26. Ergebniszeile. Abgerufen am 16. Mai 2020.
  7. Schneidereit Ortsbürgermeister. Die Rheinpfalz, 20. Februar 2016, abgerufen am 16. Mai 2020.
  8. Wegzug: Fleischer tritt von Amt zurück. Die Rheinpfalz, 10. Oktober 2015, abgerufen am 16. Mai 2020.
  9. Anträge umsonst gestellt. Ortsbürgermeister Wilhelm Junk. Die Rheinpfalz, 14. März 2014, abgerufen am 16. Mai 2020.