Hauptmenü öffnen

Der NBA Draft 1957 war eine Veranstaltung der US-Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben konnten. Meistens kommen die gedrafteten Spieler direkt vom College, aber auch aus Ligen außerhalb Nordamerikas und früher auch von der High School.

Der Draft fand am 17. April 1957 vor der Saison 1957/1958 in St. Louis statt. Acht NBA-Teams wählten abwechselnd in 14 Runden aus 83 Amateur US-College-Basketball-Spieler ihre Neuzugänge.

DraftBearbeiten

Runde Pick Spieler Position Nationalität Team College
1 1 Rod Hundley G Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Cincinnati Royals (nach Minneapolis getradet) West Virginia
1 2 Charlie Tyra F/C Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Detroit Pistons (nach New York getradet) Louisville
1 3 Jim Krebs F/C Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Minneapolis Lakers SMU
1 4 Win Wilfong G/F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten St. Louis Hawks Memphis State
1 5 Brendan McCann G Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten New York Knicks St. Bonaventure
1 6 Lennie Rosenbluth F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Philadelphia Warriors North Carolina
1 7 George Bon Salle F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Syracuse Nationals Illinois
1 8 Sam Jones G/F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Boston Celtics NC Central
2 9 Dick Duckett G Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Cincinnati Royals St. John's
2 10 Bob McCoy F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Detroit Pistons Grambling
2 11 Harv Schmidt F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Minneapolis Lakers Illinois
2 12 Jim Palmer F/C Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten St. Louis Hawks Dayton
2 13 Larry Friend G/F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten New York Knicks California
2 14 Jack Sullivan F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Philadelphia Warriors Mount St. Mary's
2 15 Jim Morgan G Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Syracuse Nationals Louisville
2 16 Dick O'Neal F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Boston Celtics TCU

WeblinksBearbeiten