Hauptmenü öffnen

Die MTV Video Music Awards 1984 wurden am 14. September 1984 ausgestrahlt, die Musikvideos konnten vom 2. Mai 1983 bis 2. Mai 1984 gewählt werden. Die Preisverleihung fand in der Radio City Music Hall in New York City statt und wurde von Dan Aykroyd und Bette Midler moderiert. Es handelte sich um die erste Verleihung der Awards.

MTV Video Music Awards 1984
Verliehen für MTV Video Music Awards
Datum 14. September 1984
Moderation Dan Aykroyd und Bette Midler
Verleihungsort Radio City Music Hall in New York City
Staat Vereinigte Staaten
Verliehen von MTV
Meiste Auszeichnungen Herbie Hancock (5)
Meiste Nominierungen Cyndi Lauper (9)
Webseite mtv.com/vma
← MTV Video Music Awards 1989 MTV Video Music Awards 1990 MTV Video Music Awards 1991 →
Veranstaltungsort

Der größte Gewinner war Herbie Hancock mit fünf Auszeichnungen, gefolgt von Michael Jackson mit drei Auszeichnungen. Die Auszeichnung für das Video des Jahres ging an The Cars für You Might Think.

Die am häufigsten nominierte Künstlerin war Cyndi Lauper, die abgesehen vom Gewinnen des Best Female Video-Awards sechsmal für Girls Just Want to Have Fun und dreimal für Time After Time nominiert war. An Videos waren Hancocks Rockit und The Polices Every Breath You Take die am meist nominiertesten. Beide Videos waren je acht Mal nominiert.

Inhaltsverzeichnis

NominierteBearbeiten

Der Gewinner wird fett angezeigt.

Video des JahresBearbeiten

Best Male VideoBearbeiten

Best Female VideoBearbeiten

Best Group VideoBearbeiten

Best New Artist in a VideoBearbeiten

Best Concept VideoBearbeiten

Most Experimental VideoBearbeiten

Best Stage Performance in a VideoBearbeiten

Best Overall Performance in a VideoBearbeiten

Best Direction in a VideoBearbeiten

Best Choreography in a VideoBearbeiten

Best Special Effects in a VideoBearbeiten

Best Art Direction in a VideoBearbeiten

Best Editing in a VideoBearbeiten

Best Cinematography in a VideoBearbeiten

Viewer’s ChoiceBearbeiten

Video Vanguard AwardBearbeiten

Special Recognition AwardBearbeiten

GastauftritteBearbeiten

Live-AuftritteBearbeiten

AuftritteBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.mtv.com/mtv/tubescan/vma_archive/1984.html (Memento vom 1. März 2000 im Internet Archive)