Hauptmenü öffnen

Liste der Musikstücke, die von der Band Die Toten Hosen gecovert oder bearbeitet wurden

Wikimedia-Liste

Die Liste der Musikstücke, die von der Band Die Toten Hosen gecovert oder bearbeitet wurden enthält Lieder, Instrumentalstücke und Interpretationen der Rockband Die Toten Hosen, die bereits andere Musiker verlegt hatten und von der Band als Coverversion oder Bearbeitung erneut veröffentlicht wurden.

Bis zum März 2019 hat die Band Die Toten Hosen, teilweise unter dem Pseudonym Die Roten Rosen, 170 Coverversionen und Bearbeitungen veröffentlicht. Sechs Alben der Band enthalten fast ausschließlich solche Musikstücke: Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen aus dem Jahr 1987 besteht aus „rockig“ umgestalteten deutschsprachigen Schlagern, Learning English Lesson One aus dem Jahr 1991 ist ein Tribut an die Vorbilder der Band aus der britischen und amerikanischen Punkszene. Wir warten auf’s Christkind aus dem Jahr 1998 besteht zum größten Teil aus Parodien auf Weihnachts- und Winterlieder, der zweite Teil des Doppelalbums Ballast der Republik aus dem Jahr 2012 mit dem Titel Die Geister, die wir riefen besteht aus deutschsprachiger Musik mit politischem Bezug. Das Doppel-Konzertalbum Entartete Musik – Willkommen in Deutschland aus dem Jahr 2015, das die Band zusammen mit dem Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf aufnahm, entstand zum Gedenken an die Musik, die von den Nationalsozialisten als Entartete Musik verunglimpft wurde. Im Mai 2017 wurde das Doppelalbum Laune der Natur veröffentlicht, dessen zweiter Teil den Titel Learning English Lesson Two trägt und ausschließlich aus englischsprachigen Coverversionen besteht. Weitere Coverversionen und Bearbeitungen wurden auf Live-Konzerten mitgeschnitten oder auf den B-Seiten von Singles veröffentlicht.

Liste der LiederBearbeiten

Die Liste enthält ausschließlich Versionen, die auf Tonträgern offiziell verlegt wurden, Lieder die lediglich live von der Band vorgetragen und auf Bootlegs vervielfältigt wurden, sind nicht aufgeführt.

In den Spalten der Tabelle stehen auf der linken Seite die Angaben über die Coverversion oder Bearbeitung, wie Titel des Musikstücks, Name des Albums, Singleauskopplung oder DVD, auf der sie enthalten sind, und das Jahr, in dem Die Toten Hosen das Stück erstmals veröffentlichten. Auf der rechten Seite stehen die Angaben über das Original, wie der ursprüngliche Titel des Liedes, der erste Interpret oder das Bühnenstück, für das es gedacht war, sowie das Jahr der Erstveröffentlichung. In den Anmerkungen stehen die Urheber, geordnet nach Musik und Text des Liedes, sofern diese im Begleitmaterial der Tonträger der Band Die Toten Hosen angegeben sind. Die Liste zeigt die Lieder ursprünglich sortiert nach dem Jahr der Veröffentlichung und in der ersten Spalte chronologisch durchnummeriert. Darüber hinaus kann jede Spalte mit Ausnahme der Anmerkungen durch Anklicken der kleinen Pfeile im Kopf der Tabelle numerisch beziehungsweise alphabetisch sortiert werden.

Das Inhaltsverzeichnis kann erst genutzt werden, nachdem die Titel der Lieder alphabetisch vorsortiert wurden.

# Titel der Coverversion oder Bearbeitung Veröffentlichung Jahr Titel des Originals Interpret Jahr Anmerkungen
1 Bommerlunder[1] Bommerlunder (Single) 1983 Chiu Chiu Nicanor Molinare 1937 Musik von Nicanor Molinare, Text interpretiert aus dem Werbespot Eisgekühlte Coca-Cola nach einer Idee von Trini Trimpop.
2 Spiel mir das Lied vom Tod Unter falscher Flagge 1984 Spiel mir das Lied vom Tod (Once Upon a Time in the West) Ennio Morricone und sein Orchester 1968 Musik von Ennio Morricone aus dem Soundtrack zum amerikanischen Spielfilm Spiel mir das Lied vom Tod (Hauptthema)[2]
3 Shake Hands Unter falscher Flagge 1984 Shake Hands Drafi Deutscher and his Magics 1964 Musik und Text von Heino Gaze und Joachim Relin[3]
4 Kriminaltango Kriminaltango (Single) 1984 Kriminal-Tango[4] Hazy Osterwald-Sextett 1959 Das Original stammt vom italienischen Musiker Piero Trombetta, den deutschen Text für das Hazy Osterwald-Sextett schrieb Kurt Feltz
5 Sojus Nerushimai Republic Swobodnich Damenwahl 1984 Sojus neruschimy respublik swobodnych Hymne der Sowjetunion 1944 Die Musik stammt von Alexander Alexandrow, der Text von Sergei Michalkow und Gabo El-Registan.
6 Disco in Moskau Damenwahl 1984 Disco in Mosco[5] The Vibrators 1980 Musik von Phil Ram, der englische Originaltext von Adrian Wyatt wurde für die Coverversion von Campino in die deutsche Sprache umgesetzt.
7 Das Altbierlied Damenwahl 1984 … wo bleibt unser Altbier? Hans Ludwig Lonsdorfer 1978 Musik und Text von Hans Ludwig Lonsdorfer
8 Am 30. Mai ist der Weltuntergang WAAhnsinn – Der Wackersdorf-Film 1986 Am 30. Mai ist der Weltuntergang[6] Golgowsky-Quartett 1954 Musik und Text von Will Glahé und Karl Golgowsky; die Coverversion mit einem leicht abgewandelten Text spielte die Band bei ihrem Auftritt beim Anti-WAAhnsinns-Festival in Burglengenfeld und wurde erstmals auf der offiziellen Filmdokumentation als VHS veröffentlicht.[7]
9 Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strand-Bikini Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strandbikini Club Honolulu 1960 Die Musik vom englischsprachigen Originaltitel stammt von Lee Pockriss, der Text von Paul Vance, den deutschen Text schrieb Günter Loose für die Version von Club Honolulu.
10 Alle Mädchen wollen küssen Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Alle Mädchen wollen küssen Leo Leandros 1959 Musik und Text von Joe Menke, Leo Leandros, Tobby Lüth[8]
11 Im Wagen vor mir Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Im Wagen vor mir Henry Valentino und Uschi 1977 Musik und Text von Hans Blum[9]
12 Für Gaby tu’ ich alles Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Für Gaby tu’ ich alles Gerd Böttcher 1962 Musik und Text von Hans Bradtke und Heinz Buchholz[10]
13 Wir Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Wir Freddy Quinn 1966 Musik und Text von Fritz Rotter und Lotar Olias[11]
14 Und sowas nennst du Liebe Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Und so was nennst du nun Liebe Sandie Shaw 1966 Musik von Chris Andrews, deutscher Text Günter Loose[12]
15 Kein Gnadenbrot Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Kein Gnadenbrot Das Bachner-Duo[13] 1961 Musik und Text von Hans Werner Kuntze, Peter Igelhoff und Walter Fink
16 Halbstark Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Halbstark The Yankees[14] 1965 Musik und Text von Frank Bartelt und Gerd Adamowski
17 Die Sauerkrautpolka Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Die Sauerkraut-Polka Gus Backus 1961 Musik Erwin Halletz, Text: Karl Kufner und Peter Wehle; das Original entstand für die Filmkomödie Unsere tollen Tanten[15]
18 Wenn du mal allein bist Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Wenn du mal allein bist Manfred Schnelldorfer 1964 Musik und Text von Henry Mayer und Kurt Hertha[16]
19 Zwei Mädchen aus Germany Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Zwei Mädchen aus Germany Paul Anka 1964 Musik und Text von Heinz Buchholz und Günter Loose[17]
20 Mein Hobby sind die Girls Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Mein Hobby sind die Girls The Germans[18] 1966 Musik und Text von Uwe Schubert
21 Cinderella Baby Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Cinderella Baby Drafi Deutscher 1964 Musik und Text von Christian Bruhn und Georg Buschor[19]
22 Tiroler Hut Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Ich kauf’ mir lieber einen Tirolerhut Billy Mo 1962 Musik und Text von Charly Niessen und Franz Rüger[20]
23 Der Fahrstuhl nach oben ist besetzt Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Der Fahrstuhl nach oben ist besetzt Hazy Osterwald-Sextett 1966 Musik und Text von Kurt Feltz und Peter Laine[21]
24 Schöne Maid Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Schöne Maid Tony Marshall 1971 Deutsches Volkslied in einem Arrangement von Jack White[22]
25 Mama Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Mutter Herbert Ernst Groh 1940 Musik und Text von Cesare Andrea Bixio und Bruno Cherubini, deutscher Text Bruno Balz.[23]
26 Adelheid Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Gartenzwerg-Marsch Billy Sanders 1962 Musik und Text von Christian Bruhn und Hans Bradtke[24]
27 Da sprach der alte Häuptling Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Da sprach der alte Häuptling der Indianer Gus Backus 1961 Musik und Text von Werner Scharfenberger und Peter Wehle[25]
28 Schön ist es auf der Welt zu sein Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen 1987 Schön ist es auf der Welt zu sein Roy Black und Anita 1971 Musik und Text von Werner Twardy und Lilibert[26]
29 Rock ’n’ Roll Bis zum bitteren Ende 1987 Rock and Roll Gary Glitter 1972 Musik und Text Mike Leander und Gary Glitter[27]
30 Police on my Back Bis zum bitteren Ende 1987 Police on my Back The Equals 1967 Musik und Text von Eddy Grant[28]
31 I Feel Fine 1000 gute Gründe (Single) 1989 I Feel Fine The Beatles 1964 Musik und Text von John Lennon und Paul McCartney
32 First Time Auf dem Kreuzzug ins Glück 1990 First Time The Boys 1977 Musik und Text von Honest John Plain[29]
33 New Guitar in Town Auf dem Kreuzzug ins Glück 1990 New Guitar in Town Lurkers 1979 Musik und Text von Honest John Plain und Pete Stride[30]
34 Azzuro Auf dem Kreuzzug ins Glück 1990 Azzurro Adriano Celentano 1968 Musik und Text von Paolo Conte und Vito Pallavicini; die Coverversion erschien anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 in Italien als Single[31] und erreichte Platz 23 der deutschen Charts[32] und Platz 17 der Schweizer Hitparade.[33]
35 Yeah, Yeah, Yeah[34] All die ganzen Jahre (Single) 1990 Yeah Yeah The Revillos 1980 Musik und Text von Fay Fife, Eugene Reynolds, Rocky Rhythm und Kid Krupa[35]
36 Blitzkrieg Bop Learning English Lesson One 1991 Blitzkrieg Bop Ramones 1976 Musik und Text von Tommy Ramone und Dee Dee Ramone; im Original erstmals erschienen auf dem Debütalbum der Ramones
37 Brickfield Nights Learning English Lesson One 1991 Brickfield Nights The Boys 1978 Musik und Text von Matt Dangerfield und Casino Steel[36]
38 Just Thirteen Learning English Lesson One 1991 Just Thirteen The Lurkers 1978 Musik und Text von Pete Stride[37]
39 If the Kids Are United Learning English Lesson One 1991 If the Kids Are United Sham 69 1978 Musik und Text von Jimmy Pursey und Dave Parsons[38]
40 Nasty Nasty Learning English Lesson One 1991 Nasty Nasty 999 1977 Musik und Text von Nick Cash und Guy Days[39]
41 Dirty Pictures Learning English Lesson One 1991 Dirty Pictures Radio Stars 1977 Musik und Text von Martin Gordon[40]
42 Baby Baby Learning English Lesson One 1991 Baby Baby The Vibrators 1977 Musik und Text von Ian Carnochan[41]
43 Gary Gilmore’s Eyes Learning English Lesson One 1991 Gary Gilmore’s Eyes The Adverts 1977 Musik und Text von T. V. Smith
44 Born to Lose Learning English Lesson One 1991 Born to Lose The Heartbreakers 1977 Musik und Text stammen im Original von Johnny Thunders,[42] der bei den Aufnahmen zur Coverversion mitwirkte, unmittelbar vor seinem Tod am Thunders am 23. April 1991.[43]
45 Right to Work Learning English Lesson One 1991 Right to Work Chelsea 1977 Musik und Text von Gene October[44]
46 Whole Wide World Learning English Lesson One 1991 Whole Wide World Wreckless Eric 1977 Musik und Text von Wreckless Eric[45]
47 Smash it Up Learning English Lesson One 1991 Smash it Up The Damned 1979 Musik und Text von Rat Scabies, Captain Sensible, Dave Vanian, Algy Ward[46]
48 Stranglehold Learning English Lesson One 1991 Stranglehold U. K. Subs 1979 Musik und Text von Charlie Harper[47]
49 Love and a Molotov Cocktail Learning English Lesson One 1991 Love and a Molotov Cocktail The Flys 1977 Musik und Text von Neil O’Connor[48]
50 Do Anything You Wanna Do Learning English Lesson One 1991 Do Anything You Wanna Do Rods 1977 Musik und Text von Ed Hollis und Graeme Douglas[49]
51 No One is Innocent Carnival in Rio (Punk Was) (Single) 1991 No One is Innocent Sex Pistols 1978 Musik und Text von Steve Jones, Paul Cook und Ronald Biggs[50]
52 We Love You Whole Wide World (Single) 1992 We Love You The Rolling Stones 1967 Musik und Text von Mick Jagger und Keith Richards
53 Alle Jahre wieder Sascha … ein aufrechter Deutscher (Single) 1992 Alle Jahre wieder Friedrich Silcher 1842 Die Melodie wird Friedrich Silcher zugeschrieben. Der Originaltext von Wilhelm Hey wurde in der Coverversion parodiert und bearbeitet Wolfgang Rohde und Campino.
54 Leise rieselt der Schnee Sascha … ein aufrechter Deutscher (Single) 1992 Leise rieselt der Schnee Eduard Ebel 1895 Der Originaltext des Winterliedes von Eduard Ebel wurde in der Coverversion parodiert und bearbeitet von Andreas Meurer und Campino.
55 I Fought the Law Kauf MICH! (Single) 1994 I Fought the Law The Crickets 1960 Musik und Text von Sonny Curtis
56 Diary of a Lover Love, Peace & Money 1994 Diary of a Lover Johnny Thunders 1983 Musik und Text von Johnny Thunders[51]
57 Cunt in a Mirror Love, Peace & Money 1994 Guantanamera Volkslied aus Kuba 1929–1935 (ca.) Die Guajira-Melodie wurde für die Coverversion mit einem neuen englischsprachigen Text von Campino, Andreas Meurer, Michael Breitkopf, Wolfgang Rohde und Andreas von Holst belegt.
58 The Passenger Im Auftrag des Herrn 1996 The Passenger Iggy Pop 1977 Musik und Text von Ricky Gardiner und Iggy Pop
59 Sheena is a Punkrocker Im Auftrag des Herrn 1996 Sheena is a Punkrocker Ramones 1977 Musik und Text von Joey Ramone im Original erstmals erschienen auf dem Album Rocket to Russia[52]
60 You’ll Never Walk Alone Im Auftrag des Herrn 1996 You’ll Never Walk Alone Finale des Musicals Carousel am New Yorker Broadway 1945 Musik und Text von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II
61 I’m the Walrus Paradies (Single) 1996 I Am the Walrus The Beatles 1967 Musik und Text von John Lennon und Paul McCartney
62 Do You Love Me? Bonnie & Clyde (Single) 1996 Do You Love Me? Kiss 1976 Musik und Text von Paul Stanley, Bob Ezrin und Kim Fowley[53]
63 Kölner Unterwegs im Auftrag des Herrn – Live (VHS) 1996 Männer Herbert Grönemeyer 1984 Musik und Text von Herbert Grönemeyer; in der Coverversion wurde das Wort Männer, gegen das Wort Kölner ausgetauscht.
64 Ave Maria Wir warten auf’s Christkind 1998 Ave Maria Charles Gounod nach Johann Sebastian Bach 1859 Das Original von Johann Sebastian Bach wurde in der Coverversion von Andreas von Holst und Campino musikalisch bearbeitet.
65 Stille Nacht, heilige Nacht Wir warten auf’s Christkind 1998 Stille Nacht, heilige Nacht Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr 1818 Musik und Text von Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr, Bearbeitung der Coverversion von Michael Breitkopf und Campino
66 Ihr Kinderlein, kommet Wir warten auf’s Christkind 1998 Ihr Kinderlein, kommet Christoph von Schmid 1837 Das Kirchenlied von Christoph Schmid wurde in der Coverversion von Andreas Meurer und Campino bearbeitet
67 O Tannenbaum Wir warten auf’s Christkind 1998 O Tannenbaum Volkslied aus Schlesien 1550–1580 (ca.) Bearbeitung der Coverversion von Wolfgang Rohde und Campino
68 Merry X-mas Everybody Wir warten auf’s Christkind 1998 Merry X’mas Everybody Slade 1973 Musik und Text von James Lea und Noddy Holder
69 Auld Lang Syne Wir warten auf’s Christkind 1998 Auld Lang Syne Robert Burns 1788 Das im 18. Jahrhundert bekannt gewordene Lied von Robert Burns, basierend auf einer Ballade von James Watson,[54] wurde in der Coverversion parodiert und bearbeitet von Michael Breitkopf und Campino.[55] Die Singleauskopplung enthielt ein Musikvideo, das die Musiker und Freunde beim Feiern zeigt, und erreichte Platz 29 der deutschen Charts.[32]
70 The Little Drummer Boy Wir warten auf’s Christkind 1998 The Carol of the Drum Trapp Family Singers 1953[56] Musik und Text von Katherine K. Davis, Henry Onorati und Harry Simeone
71 White Christmas Wir warten auf’s Christkind 1998 White Christmas Bing Crosby 1947 Musik und Text von Irving Berlin
72 Hark! The Herald Angels Sing Wir warten auf’s Christkind 1998 Hark! The Herald Angels Sing Festgesang zum Gutenbergfest 1840 Musik: Felix Mendelssohn Bartholdy, der Text von Charles Wesley, bearbeitet von George Whitefield aus dem 18. Jahrhundert wurde in der Coverversion parodiert und bearbeitet von Andreas Meurer und Campino.[55]
73 We Wish You a Merry Christmas Wir warten auf’s Christkind 1998 We Wish You a Merry Christmas Volkslied aus Südwestengland Das Weihnachtslied aus dem 16. Jahrhundert wurde in der Coverversion von Wolfgang Rohde und Campino bearbeitet.
74 In dulci jubilo Wir warten auf’s Christkind 1998 In dulci jubilo Kirchenlied 1400 (ca.) Der Liedtext des Tropus wird Heinrich Seuse zugesprochen.
75 O du fröhliche Wir warten auf’s Christkind 1998 O du fröhliche Johannes Daniel Falk 1815 Weihnachtslied mit Text von Johannes Daniel Falk, die Melodie stammt aus der Sammlung Stimmen der Völker in Liedern.
76 Vom Himmel hoch, da komm ich her Wir warten auf’s Christkind 1998 Vom Himmel hoch, da komm ich her Martin Luther 1539 Weihnachtslied von Martin Luther
77 Happy X-mas (War is over) Wir warten auf’s Christkind 1998 Happy Xmas (War Is Over) Plastic Ono Band 1971 Musik und Text von John Lennon und Yoko Ono
78 Jingle Bells Wir warten auf’s Christkind 1998 The One Horse Open Sleigh Oliver Ditson & Co 1857 Lied von James Lord Pierpont; wurde in der Coverversion parodiert und von Michael Breitkopf und Campino mit einem neuen Text versehen.[55]
79 I Wish it Could be Christmas Every Day Wir warten auf’s Christkind 1998 I Wish it Could be Christmas Every Day Wizzard 1973 Musik und Text von Roy Wood[57]
80 Still, still, Still Wir warten auf’s Christkind 1998 Still, still, still Georg Götsch 1865 Die Melodie ist eine Volksweise aus dem Salzburger Land, der Text wird Georg Götsch zugeschrieben, in der Coverversion wurde das Lied parodiert und bearbeitet von Andreas Meurer und Andreas von Holst
81 Come all ye Faithful Weihnachtsmann vom Dach (Single) 1998 Adeste Fideles Kirchenlied 1743 (ca.) Der genaue Ursprung des Liedes ist umstritten, bearbeitet in der Coverversion von Andreas von Holst und Campino
82 Schiffe Pop 2000 / Das gibt’s nur einmal 1999 Ich seh’ die Schiffe den Fluss herunterfahren Abwärts 1990 Musik und Text von Frank Ziegert; wurde für den Sampler Pop 2000 – Das gibt’s nur einmal produziert und erschien bei Herbert Grönemeyers Label Grönland Records.[58]
83 Lesbische, schwarze Behinderte Unsterblich 1999 Lesbische, schwarze Behinderte Funny van Dannen 1999 Musik und Text von Funny van Dannen[59]
84 Sonntag im Zoo Unsterblich 1999 Sonntag im Zoo Frank Z.[60] 1998 Musik und Text von Frank Ziegert
85 Laß doch mal Dampf ab Bayern (Single) 2000 Laß doch mal Dampf ab Gert Fröbe 1980 Musik und Text von Christian Bruhn und Fred Weyrich[61]
86 Hang on Sloopy Bayern (Single) 2000 My Girl Sloopy The McCoys 1964 Musik und Text von Wes Farrell und Bert Russel
87 Babylon’s Burning Warum werde ich nicht satt? (Single) 2000 Babylon’s Burning The Ruts 1979 Musik und Text von John Jennings, Dave Ruffy, Malcolm Owen und Paul Fox[62]
88 Should I Stay or Should I Go? Warum werde ich nicht satt? (Single) 2000 Should I Stay or Should I Go? The Clash 1982 Musik und Text des Originals von Mick Jones und Joe Strummer; Vom Ritchie singt den spanischsprachigen Teil des Textes in der Coverversion.[63]
89 Cokane in my Brain Auswärtsspiel 2002 Cokane in my Brain Dillinger 1976 Musik und Text von Dillinger[64]
90 Runaway Train Driver Nur zu Besuch (Single) 2002 Runaway Train Driver T. V. Smith 1992[65] Musik und Text von T. V. Smith; die Aufnahme, welche mit der Band Die Toten Hosen und T. V. Smith zusammen für das Album Useless entstanden war, wurde für das Cover verwendet, und lediglich die Tonspur mit Smiths Stimme von Campino neu eingesungen.
91 Frauen dieser Welt Frauen dieser Welt (Single) 2002 Frauen dieser Welt Funny van Dannen 2002 Musik und Text von Funny van Dannen;[66] Im Zuge der Tournee zum Album Auswärtsspiel gab die Band Die Toten Hosen in Rottweil am 7. August 2002 ein Konzert, zu dem ausschließlich Frauen Eintritt hatten.[67] Dort spielte die Band erstmals eine Coverversion Frauen dieser Welt, das sie kurz darauf als Single veröffentlichten. Die Single erreichte Platz 23 der deutschen Charts,[32] in Österreich Platz 74[68] und in der Schweiz Platz 95.[33]
92 Trauriges Arschloch Frauen dieser Welt (Single) 2002 Trauriges Arschloch Funny van Dannen 1997 Musik und Text von Funny van Dannen[69]
93 The Man With the Harmonica[70] Rock am Ring 2004 – Live (DVD) 2004 The Man With a Harmonica Ennio Morricone und sein Orchester 1968 Musik von Ennio Morricone aus dem Soundtrack zum amerikanischen Spielfilm Spiel mir das Lied vom Tod[2]
94 Song 2 Rock am Ring 2004 – Live (DVD) 2004 Song 2 Blur 1997 Musik und Text von Damon Albarn, Steven Alexander James, Graham Coxon und David Rowntree[71]
95 Mad World Rock am Ring 2004 – Live (DVD) 2004 Mad World Tears for Fears 1982 Musik und Text von Roland Orzabal[72]
96 Rockaway Beach Alles wird vorübergehen (Single) 2005 Rockaway Beach Ramones 1977 Musik und Text von Dee Dee Ramone, Johnny Ramone, Tommy Ramone, Joey Ramone[73]
97 Hand in Hand Nur zu Besuch 2005 Hand in Hand Beatsteaks 2004 Musik und Text von Peter Baumann, Thomas Götz, Bernd Kurtzke, Torsten Scholz und Arnim Teutoburg-Weiß[74]
98 The Guns of Brixton Nur zu Besuch 2005 The Guns of Brixton The Clash 1979 Musik und Text von Paul Simonon; das Original erschien erstmals auf dem Album London Calling[75]
99 Verdamp lang Haar Verdamp lang her – die verdammt lange Single 2006 Verdamp lang her BAP 1981 Die Aufnahme entstand am 23. Dezember 1993 in der Düsseldorfer Philipshalle und wurde im Jahr 2006 erstmals auf der Single Verdamp lang her – die verdammt lange Single der Gruppe BAP veröffentlicht.[76] Wolfgang Niedecken spielte das Cover als Gast zusammen mit der Band Die Toten Hosen. Text und Musik des Originaltitels stammen von Klaus Heuser und Wolfgang Niedecken. Der Text wurde für die Parodie bearbeitet.[77]
100 Motorbiene Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen (Neuauflage) 2007 Motorbiene Benny Quick 1962 Das englischsprachige Original Motorcycle stammt von Jerry Landis, den deutschen Text für die Version von Benny Quick schrieb Heinz Hellmer.[78]
101 Wärst du doch in Düsseldorf geblieben Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen (Neuauflage) 2007 Wärst du doch in Düsseldorf geblieben Dorthe Kollo 1968 Musik und Text von Christian Bruhn und Georg Buschor
102 Schade um die Rosen Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen (Neuauflage) 2007 Schade um die Rosen Jack Finey und die Hansen-Boys[79] 1960 Musik und Text von Charly Niessen; das Original erschien erstmals in der Filmkomödie Meine Nichte tut das nicht
103 Ich steh an der Bar und habe kein Geld Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen (Neuauflage) 2007 Ich steh’ an der Bar und habe kein Geld Bobbejaan und deine Gitarre 1960 Das englischsprachige Original stammt von Gordon Parsons, den deutschen Text schrieb Josua Röckelein.[80]
104 Popokatepetl-Twist Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen (Neuauflage) 2007 Popocatepetl-Twist[81] Caterina Valente und Silvio Francesco 1961 Das englischsprachige Original stammt von Giuseppe Mengozzi, den deutschen Text schrieb Hans Bradtke.
105 Itsy Bitsy Teenie Weenie Yellow-Polkadot-Bikini Never Mind The Hosen – Here’s Die Roten Rosen (Neuauflage) 2007 Itsy Bitsy Teenie Weenie Yellow Polka Dot Bikini Brian Hyland 1960 Musik und Text von Paul Vance und Lee Pockriss
106 Richmond Learning English Lesson One (Neuauflage) 2007 Richmond Pinpoint 1979 Musik und Text von Billingsley, Allen und Griffiths[82]
107 Eddie & Sheena Learning English Lesson One (Neuauflage) 2007 Eddie & Sheena Electric Chairs 1978 Musik und Text von Wayne County[83]
108 Worm Song Hals + Beinbruch – Live bei Rock am Ring 2008 (DVD) 2008 Worm Song The Boys als The Yobs 1977 Musik und Text von Jack Black, Matt Dangerfield, Honest John Plain, Duncan Reid und Casino Steel[84]
109 Du läßt dich geh’n Du läßt dich geh’n (Promo-Single) 2008 Du läßt Dich gehn Charles Aznavour 1962 Musik und Text des Originals sind von Charles Aznavour und Ernst Bader und entstand für die Filmkomödie Eine Frau ist eine Frau.[85] Die Coverversion war als Promo-Single dem Programmheft zur Tour Machmalauter beigelegt.[86]
110 All You Need Is Love Auflösen (Single) 2009 All You Need Is Love The Beatles 1967 Musik und Text von John Lennon und Paul McCartney
111 Im Nebel Ertrinken (Single) 2009 Im Nebel Hermann Hesse 1908 vertont nach dem gleichnamigen Gedicht von Hermann Hesse, Interpretation gestaltet von Campino
112 Viva la muerte La hermandad – En el principio fue el ruido 2009 Viva la muerte Slime 1992 Musik und Text von Michael Mayer-Poes und Stephan Mahler
113 Uno, dos ultraviolento La hermandad – En el principio fue el ruido 2009 Uno, dos ultraviolento Los Violadores 1986 Musik und Text von Stuka[87]
114 Computerstaat Die Geister, die wir riefen 2012 Computerstaat Abwärts 1980 Musik und Text von Axel Dill, FM Einheit und Frank Ziegert
115 Sirenen Die Geister, die wir riefen 2012 Sirenen Male 1980 Musik und Text von Jürgen Engler und Bernward Malaka;[88] das Original wurde erstmals auf der LP In die Zukunft, einer Konzertaufnahme vom 26. Juni 1979 aus der Markthalle in Hamburg, veröffentlicht.[89]
116 Das Model Die Geister, die wir riefen 2012 Das Model Kraftwerk 1978 Die Musik stammt von Karl Bartos und Ralf Hütter, den Text schrieb Emil Schult.
117 Die Moorsoldaten Die Geister, die wir riefen 2012 Die Moorsoldaten Häftlinge des Konzentrationslagers Börgermoor 1933 Musik und Text von Rudi Goguel, Johann Esser und Wolfgang Langhoff.
118 Heute hier, morgen dort Die Geister, die wir riefen 2012 Heute hier, morgen dort Hannes Wader 1972 Das englischsprachige Original stammt von Gary Bolstad, den deutschen Text schrieb Hannes Wader.
119 Rock Me Amadeus Die Geister, die wir riefen 2012 Rock Me Amadeus Falco 1985 Musik und Text von Rob und Ferdie Bolland und Falco
120 Industrie-Mädchen Die Geister, die wir riefen 2012 Industrie-Mädchen S.Y.P.H. 1979 Musik und Text von Uwe Jahnke und Thomas Schwebel[90][88]
121 Keine Macht für niemand[88] Die Geister, die wir riefen 2012 Keine Macht für Niemand Ton Steine Scherben 1972 Musik und Text von R.P.S. Lanrue und Rio Reiser
122 Einen großen Nazi hat sie! Die Geister, die wir riefen 2012 Einen großen Nazi hat sie! Dajos Béla 1928 Die Musik von Stephan Weiß mit dem Text von Fritz Grünbaum stammt ursprünglich der Revue Weltgeschichte gefällig.[91]
123 Schrei nach Liebe Die Geister, die wir riefen 2012 Schrei nach Liebe Die Ärzte 1993 Musik und Text von Farin Urlaub und Bela B.
124 Manche Frauen Die Geister, die wir riefen 2012 Manche Frauen Funny van Dannen Musik und Text von Funny van Dannen verlegt bei Manuskript[88]
125 Innenstadt Front Die Geister, die wir riefen 2012 Innen Stadt Front Mittagspause 1979 Musik und Text von Franz Bielmeier, Peter Hein, Markus Oehlen und Thomas Schwebel[92]
126 Stimmen aus dem Massengrab Die Geister, die wir riefen 2012 Stimmen aus dem Massengrab Erich Kästner 1927[93] vertont nach dem Gedicht von Erich Kästner, Interpretation gestaltet von Campino
127 Far Far Away Der Krach der Republik 2013 Far Far Away Slade 1974 Musik und Text von James Lea und Noddy Holder[94]
128 Do They Know It’s Christmas? Band Aid 30 2014 Do They Know It’s Christmas? Band Aid 1984 Musik und Text von Bob Geldof und Midge Ure; deutscher Text von Campino, Marteria, Thees Uhlmann und Sebastian Wehlings
129 The Sea Hawk-Suite Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 The Sea Hawk-Suite Der Herr der sieben Meere 1940 Musik von Erich Wolfgang Korngold zum US-amerikanischen Spielfilm Der Herr der sieben Meere, bearbeitet von Patrick Russ
130 Kanonensong Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Kanonensong Die Dreigroschenoper 1928 Musik und Text von Bertolt Brecht und Kurt Weill
131 Zuhälter-Ballade Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Zuhälterballade Die Dreigroschenoper 1928 Musik und Text von Bertolt Brecht und Kurt Weill
132 Die Moritat von Mackie Messer Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Die Moritat von Mackie Messer Die Dreigroschenoper 1928 Musik und Text von Bertolt Brecht und Kurt Weill
133 Seht ihr den Flieger dort Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Seht ihr den Flieger dort Brundibár 1941 Aus der Prager Fassung der Kinderoper Brundibár von Hans Krása und Adolf Hoffmeister; mit deutschem Text von Matthias Harre und Frank Harders-Wuthenow.[95]
134 Ihr müsst auf Freundschaft bau’n Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Ihr müßt auf Freundschaft bau’n Brundibár 1941 Finale des 2. Aktes der Kinderoper Brundibár von Hans Krása und Adolf Hoffmeister; mit deutschem Text von Matthias Harre und Frank Harders-Wuthenow.
135 Deutsches Miserere Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Deutsches Miserere Schweyk im Zweiten Weltkrieg 1959 Aus dem Drama Schweyk im Zweiten Weltkrieg von Hanns Eisler und Bertolt Brecht
136 Wiegala Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Wiegala Ilse Weber 1944 Musik und Text von Ilse Weber; entstanden ist das Schlaflied im KZ Theresienstadt[96]
137 A Survivor From Warsaw op. 46 Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Ein Überlebender aus Warschau op. 46 Ein Überlebender aus Warschau 1948 Aus dem Melodram von Arnold Schönberg für einen Sprecher, Männerchor und Orchester, (Rev. Jacques-Louis Monod)
138 Kol Nidrei op. 47 Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Kol Nidrei op. 47 Max Bruch 1880 Musik von Max Bruch
139 Komm, Zigany Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Komm, Zigany Gräfin Mariza 1924 Musik und Text von Emmerich Kálmán, Alfred Grünwald und Julius Brammer, aus der Operette Gräfin Mariza
140 Sog nit Kejnmal Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Sog nit Kejnmal Hirsch Glik 1943 Den jiddischen Text schrieb Hirsch Glik im Ghetto Vilnius zu einer Melodie von Dmitri Jakowlewitsch Pokrass als er vom Aufstand im Warschauer Ghetto hörte. Das Lied wurde zur „Hymne des jüdischen Widerstands“.[96]
141 Ich muss heute singen Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Ich muß heute singen (Les fenêtres chantent)[97] Comedian Harmonists 1937 Musik von Rolf Marbot, Bert Reisfeld und Text Marc Cab und Henri Eugene Varna, das Arrangement für die Coverversion ist von Jörg Daniel Heinzmann
142 Sholem-alekhem, rov Feidman! Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Sholem-alekhem, rov Feidman! Béla Kovács 2004 Der ungarische Komponist Béla Kovács kombinierte Klezmer-Musik mit dem Sabbatlied Sholem-alekhem.[98][96]
143 Remembrances Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Remembrances Schindlers Liste 1993 Musik von John T. Williams
144 Alabama Song Entartete Musik – Willkommen in Deutschland 2015 Alabama Song Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny 1927 Musik und Text von Bertolt Brecht und Kurt Weill aus der Oper Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny
145 Kein Grund zur Traurigkeit Laune der Natur 2017 Kein Grund zur Traurigkeit Wölli & Die Band des Jahres 2011 Musik von Wolfgang Rohde und Capt’n Suurbier[99]
146 The Sound of the Suburbs Learning English Lesson Two 2017 The Sound of the Suburbs The Members 1979 Musik von J. C. Carroll, Text von Caroll und Nicky Tesco[100]
147 Where are They Now Learning English Lesson Two 2017 Where are They Now Cock Sparrer[101] 1983
148 California über alles Learning English Lesson Two 2017 California über alles Dead Kennedys 1979[102] Musik von Jello Biafra, Text von John Greenway
149 Viva la Revolution Learning English Lesson Two 2017 Viva la Revolution The Adicts 1981 Musik und Text von der Band The Adicts[103]
150 Nobody’s Hero Learning English Lesson Two 2017 Nobody’s Hero Stiff Little Fingers 1980 Musik und Text von der Band Stiff Little Fingers und Ogilvie[104]
151 Teenage Kicks Learning English Lesson Two 2017 Teenage Kicks The Undertones 1978[105] Musik und Text von John O’Neill[106]
152 Flying Saucer Attack! Learning English Lesson Two 2017 Flying Saucer Attack The Rezillos 1977 Musik und Text von Luke Warm[107]
153 Where Have All the Boot Boys Gone? Learning English Lesson Two 2017 Where Have all the Boot Boys Gone? Slaughter and the Dogs 1977[108]
154 Sonic Reducer Learning English Lesson Two 2017 Sonic Reducer Dead Boys 1977 Musik und Text von Stiv Bators, Cheetah Chrome, Jimmy Zero, Johnny Blitz, Jeff Magnum und Thomas[109]
155 Lookin’ After No. 1 Learning English Lesson Two 2017 Lookin’ After No. 1 The Boomtown Rats 1977 Musik und Text von Bob Geldof[110]
156 The Jinx Learning English Lesson Two 2017 The Jinx Peter and the Test Tube Babies 1983 Musik und Text von der Band Peter and the Test Tube Babies[111]
157 Your Generation Learning English Lesson Two 2017 Your Generation Generation X 1977 Musik und Text von Billy Idol und Tony James[112]
158 Darling, Let’s Have Another Baby Learning English Lesson Two 2017 Darling, Let’s Have Another Baby Johnny Moped 1978 Musik und Text von Fred Berg[113]
159 Where’s Captain Kirk? Learning English Lesson Two 2017 Where’s Captain Kirk? Spizzenergi 1979 Musik und Text von Kenneth „Spizz“ Spiers und Mark Coalfield[114]
160 Harmony in my Head Learning English Lesson Two 2017 Harmony in my Head Buzzcocks 1979 Musik und Text von Steve Diggle[115]
161 This Perfect Day Learning English Lesson Two 2017 This Perfect Day The Saints 1977 Musik und Text von Chris Bailey und Ed Kuepper[116]
162 Wunderbar Learning English Lesson Two 2017 Wunderbar Tenpole Tudor 1980 Musik und Text von Eddie Tudor Pole[117]
163 I’m an Upstart Learning English Lesson Two 2017 I’m an Upstart Angelic Upstarts 1979 Musik und Text von Thomas Mensforth und Raymond Cowie[118]
164 (Get a) Grip (On Yourself) Learning English Lesson Two 2017 (Get a) Grip (On Yourself) The Stranglers 1977 Musik und Text von der Band The Stranglers[119]
165 Fight to be Yourself Learning English Lesson Two 2017 Fight to be Yourself Pasty Faces 1977 Originalsong stammt von einer Single die Ende der 1970er Jahre von einer Band aus der Kleinstadt Bude im Norden von Cornwall aufgenommen wurde und nie offiziell erschienen ist.[120]
166 Staring at the Rude Boys Learning English Lesson Two 2017 Staring at the Rude Boys The Ruts 1980 Musik und Text von Malcolm Owen, John Jennings, Paul Fox und Dave Ruffy[121]
167 (I’m) Stranded Alles passiert (Single) 2017 (I’m) Stranded The Saints 1976 Musik und Text von Chris Bailey und Ed Kuepper[122]
168 I Wanna be Sedated Alles passiert (Single) 2017 I Wanna be Sedated Ramones 1978[123] Musik und Text von Dee Dee Ramone, Johnny Ramone, Tommy Ramone, Joey Ramone
169 Cold Feelings Laune der Natur (Single) 2018 Cold Feelings Social Distortion 1992[124] Musik und Text von Mike Ness
170 Eine kleine Nachtmusik Das Laune der Natour-Finale 2019 Eine kleine Nachtmusik Wolfgang Amadeus Mozart 1787 Serenade Nr. 13 für Streicher in G-Dur KV 525 von Wolfgang Amadeus Mozart, in einer Interpretation von Michael Breitkopf und Andreas Meurer.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Toten Hosen – Bommerlunder. Discogs, abgerufen am 30. Dezember 2015.
  2. a b Ennio Morricone – Once Upon a Time in the West – The Original Soundtrack Recording. Discogs, abgerufen am 4. Januar 2016.
  3. Drafi Deutscher and his Magics – Shake Hands. Discogs, abgerufen am 24. Dezember 2015.
  4. Hazy Osterwald-Sextett – Kriminal-Tango. Discogs, abgerufen am 24. Dezember 2015.
  5. The Vibrators – Disco in Mosco. Discogs, abgerufen am 24. Dezember 2015.
  6. Golgowsky-Quartett – Am 30. Mai ist der Weltuntergang. Discogs, abgerufen am 24. Dezember 2015.
  7. Waahnsinn – Der Wackersdorf-Film. Wolf Maahn-Sammlerfanpage, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  8. Hermann Lüth. Discogs, abgerufen am 26. Dezember 2015.
  9. Henry Valentino+Uschi – Im Wagen vor mir. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  10. Gerd Böttcher – Für Gaby tu’ ich alles. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  11. Freddy – Wir. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  12. Sandie Shaw – Und so was nennst Du nun Liebe. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  13. Unsere Produktionen für Ariola. Kuntze-Music, abgerufen am 4. Mai 2013.
  14. Die Yankees – Halbstark. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  15. Gus Backus – Die Sauerkraut-Polka. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  16. Manfred Schnelldorfer – Wenn Du mal allein bist. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  17. Paul Anka – Zwei Mädchen aus Germany. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  18. The Germans – Mein Hobby sind die girls. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  19. Drafi Deutscher – Cinderella Baby. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  20. Billy Mo – Ich kauf’ mir lieber einen Tirolerhut. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  21. Hazy Osterwald Sextett – Der Fahrstuhl nach oben ist besetzt. 45cat, abgerufen am 31. Dezember 2015.
  22. Tony Marschall – Schöne Maid. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  23. Mamma – Voice & Orchestra. (PDF) orchestralscoreproduction.com, abgerufen am 26. Dezember 2015.
  24. Billy Sanders – Gartenzwerg-Marsch. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  25. Gus Backus – Da sprach der alte Häuptling der Indianer. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  26. Roy Black+Anita – Schön ist es auf der Welt zu sein. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  27. Gary Glitter – Glitter. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  28. The Equals – Police On My Back. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  29. The Boys – First Time. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  30. The Lurkers – New Guitar In Town. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  31. Hollow Skai: Die Toten Hosen. Hannibal, A-Höfen 2007, ISBN 978-3-85445-281-2. S. 35.
  32. a b c Höchstplatzierungen (media control): Die Toten Hosen Alben und Singles abgerufen am 22. Dezember 2015.
  33. a b Hitparade Schweiz, abgerufen am 22. Dezember 2015.
  34. Die Toten Hosen – Yeah, Yeah, Yeah. Discogs, abgerufen am 30. Dezember 2015.
  35. The Revillos – Rev Up. Discogs, abgerufen am 30. Dezember 2015.
  36. The Boys – Brickfield Nights. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  37. The Lurkers – Just Thirteen. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  38. Sham 69 – If the Kids are United. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  39. 999 − Nasty, Nasty. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  40. Radio Stars – Dirty Pictures. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  41. The Vibrators – Baby, Baby. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  42. The Heartbreakers – Born to Lose. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  43. Hollow Skai: Die Toten Hosen. Hannibal, A-Höfen 2007, ISBN 978-3-85445-281-2. S. 94.
  44. Chelsea – Right to Work. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  45. Wreckless Eric – Whole Wide World. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  46. The Damned – Smash It Up. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  47. U. K. Subs – Stranglehold. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  48. The Flys – Love and a Molotov Cocktail. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  49. Rods – Do Anything You Wanna Do. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  50. Sex Pistols – No One is Innocent (A Punk Prayer by Ronald Biggs). Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  51. Johnny Thunders – Diary of a Lover. Discogs, abgerufen am 30. Dezember 2015.
  52. Ramones – Rocket To Russia. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  53. Kiss – Destroyer. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  54. The History and Words of Auld Lang Syne. www.scotland.org, 28. April 2015, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  55. a b c Begleitheft zum Album Wir warten auf’s Christkind.
  56. The Trapp Family Singers – Christmas With The Trapp Family Singers. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  57. Wizzard – I Wish it Could be Christmas Every Day. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  58. Pop 2000 – Das gibt’s nur einmal. Discogs, abgerufen am 24. Dezember 2015.
  59. Funny van Dannen –Uruguay. Offizielle Homepage von Funny van Dannen, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  60. Frank Z* – Alcohol, Tobacco And Firearms. Discogs, abgerufen am 24. Dezember 2015.
  61. Gert Fröbe – Laß Doch mal Dampf ab. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  62. Ruts – Babylon’s Burning. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  63. Die Toten Hosen – Warum werde ich nicht satt? Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  64. Dillinger – Cokane in my Brain. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  65. T. V. Smith – March of The Giants. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  66. Funny van Dannen – Groooveman. Offizielle Homepage von Funny van Dannen, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  67. Das Mädchen aus Rottweil – verzweifelt gesucht Artikel aus der FAZ.
  68. Hitparade Österreich, abgerufen am 11. November 2015.
  69. Funny van Dannen – Info3. Offizielle Homepage von Funny van Dannen, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  70. Die Toten Hosen – Rock am Ring 2004 – Live. Discogs, abgerufen am 4. Januar 2015.
  71. Blur – Song 2. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  72. Tears For Fears – Mad World. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  73. Ramones – Rockaway Beach. Discogs, abgerufen am 26. November 2017.
  74. Beatsteaks – Hand In Hand. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  75. The Clash – London Calling. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  76. Verdamp lang her – die verdammt lange Single. Discogs, abgerufen am 24. Dezember 2015.
  77. BAP – Verdamp lang her. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  78. Benny Quick – Motorbiene. Discogs, abgerufen am 26. Dezember 2015.
  79. Jack Finey und die Hansen-Boys – Schade um die Rosen. 45cat.com, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  80. Bobbejaan Und Seine Gitarre – Ich steh an der Bar und habe kein Geld. Discogs, abgerufen am 28. Dezember 2015.
  81. Benny Quick – Motorbiene. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  82. Pinpoint – Richmond. Discogs, abgerufen am 26. November 2017.
  83. Electric Chairs – Eddie & Sheena. Discogs, abgerufen am 26. November 2017.
  84. The Yobs – Run Rudolph Run / The Worm Song. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  85. Charles Aznavour – Du läßt Dich gehn. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  86. Die Roten Rosen – Du läßt Dich gehn. Discogs, abgerufen am 2. Januar 2016.
  87. Los Violadores – Uno Dos Ultraviolento. Discogs, abgerufen am 30. Dezember 2015.
  88. a b c d Begleitheft zum Album Die Geister, die wir riefen.
  89. Various – In die Zukunft. Discogs, abgerufen am 30. Dezember 2015.
  90. S.Y.P.H. – Viel Feind, viel Ehr. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  91. Einen großen Nazi hat sie! auf YouTube, interpretiert vom Tanzorchester Dajos Béla
  92. Mittagspause – Mittagspause. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  93. Klaus Doderer: Erich Kästner. Lebensphasen, politisches Engagement, jugendliterarisches Wirken. Juventa-Verlag, Weinheim 2002, ISBN 3-7799-1088-8, Seite 63.
  94. Slade – Far Far Away. Discogs, abgerufen am 29. Dezember 2015.
  95. Brundibár. Opernhaus Halle, 21. Oktober 2015, abgerufen am 9. Januar 2016.
  96. a b c Begleitheft zum Album Entartete Musik – Willkommen in Deutschland.
  97. Les Fenêtres Chantent / Qu’importe si tu pars. Discogs, abgerufen am 27. Dezember 2015.
  98. Béla Kovács: Sholem-alekhem, rov Feidman! Edition Darok, 2004.
  99. Wölli & Die Band des Jahres – Das ist noch nicht alles. Discogs, abgerufen am 8. Mai 2017.
  100. The Members – The Sound of the Suburbs. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  101. Cock Sparrer – Shock Troops. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  102. Dead Kennedys – California über alles. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  103. The Adicts – Songs of Praise. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  104. Stiff Little Fingers – Nobody’s Hero. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  105. The Undertones – Teenage Kicks. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  106. The Undertones: Teenage Kicks. Sound On Sound, abgerufen am 6. Mai 2017.
  107. The Rezillos – (My Baby Does) Good Sculptures / Flying Saucer Attack. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  108. Slaughter & The Dogs – Where Have all the Boot Boys Gone? Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  109. Dead Boys – Sonic Reducer. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  110. The Boomtown Rats – Lookin’ After No. 1 / Mary of the 4th Form. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  111. Peter and the Test Tube Babies – The Jinx. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  112. Generation X – Your Generation. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  113. Johnny Moped – Cycledelic. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  114. Spizzenergi – Where’s Captain Kirk? Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  115. Buzzcocks – Harmony in my Head. Discogs, abgerufen am 6. Mai 2017.
  116. The Saints – This Perfect Day. Discogs, abgerufen am 7. Mai 2017.
  117. Tenpole Tudor – 3 Bells in a Row. Discogs, abgerufen am 7. Mai 2017.
  118. Angelic Upstarts – I’m an Upstart. Discogs, abgerufen am 7. Mai 2017.
  119. The Stranglers – Grip / London Lady. Discogs, abgerufen am 7. Mai 2017.
  120. laut Vom Ritchie im Begleitheft zum Album Learning English Lesson Two
  121. Ruts – Staring at the Rude Boys. Discogs, abgerufen am 7. Mai 2017.
  122. The Saints – (I’m) Stranded. Discogs, abgerufen am 10. November 2017.
  123. Ramones – I Wanna be Sedated. Discogs, abgerufen am 10. November 2017.
  124. Social Distortion – Cold Feelings. Discogs, abgerufen am 9. Mai 2018.
  Diese Seite wurde am 13. Januar 2016 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.