Liste der Gestalten der griechischen Mythologie/I

Wikimedia-Liste

Die Liste der Gestalten der griechischen Mythologie enthält Gestalten der griechischen Mythologie.

Aufgenommen werden alle durch literarische oder inschriftliche Zeugnisse namentlich bekannten Gestalten. Dazu zählen etwa Götter, Halbgötter, Mischwesen oder Ungeheuer, wie auch im Mythos erscheinende menschliche Figuren oder Tiere. Ebenfalls aufgenommen werden Beinamen, alternative Namen und Gruppennamen.

LegendeBearbeiten

  • Name: Deutsche Umschrift des Namens ohne Akzente oder Längenzeichen. Namen, deren traditionellen Umschriften mit Umlaut gebildet werden oder mit einem U beginnen, werden hier ohne Umlaut und mit der Umschrift Ou aufgeführt. Dementsprechend ist z. B. Ödipus unter Oidipus oder Uranos unter Ouranos zu finden.
  • griechisch: Altgriechische Schreibung des Namens.
  • Beschreibung: Enthält eine knappe Beschreibung der Gestalt, in der sie soweit möglich eingeordnet wird (Gott, Nymphe, Satyr, Sohn oder Tochter von…).
  • Nachweise: Die ausführlichen Nachweise stehen im jeweiligen Artikel und nicht in dieser Liste.

Siehe auch die allgemeinen Hinweise zur Liste der Gestalten der griechischen Mythologie.

ListeBearbeiten

Name griechisch Beschreibung Nachweise
Iache Ίάκχη Tochter des Okeanos, Gespielin der Persephone Roscher 2,1
Iaira Ἴαιρα Nereide, eine der 50 Töchter von Nereus und Doris Roscher 2,1 (1). Homer: Ilias 18,42.
Iaira Ἴαιρα Waldnymphe, welche Pandaros und Bitias aufzog, die Zwillingssöhne des Alkanor Roscher 2,1 (2). Vergil: Aeneis 9,673.
Iakchos Ἴακχος Gott der Mysterien von Eleusis, für „Kriegsgeschrei“, mit Ruf, Tanz und Fackel Roscher 2,1-11.
Ialemos Ἰάλεμος Sohn von Apollon und Kalliope, Bruder von Hymenaios, Orpheus, „Klagegesänge“ Roscher 2,11. Scholion, Euripides: Orestes 1375.
Ialmenos Ἰάλμενος Freier der Helena, Sohn von Ares und Astyoche, Bruder des Askalaphos Roscher 2,11. Pausanias 9,37,7.
Ialysos Ἰάλυσος Sohn von Kerkaphos und Kydippe, Heros auf Rhodos, Bruder von Lindos, Kameiros Roscher 2,12. Pindar: Olympia 7,74.
Iambe Ἰάμβη Dienerin des Königs Keleos von Eleusis, kann Demeter aufheitern Roscher 2,12. Bibliotheke des Apollodor 1,5,1.
Iamenos Ἰαμενός Troer, von Leonteus getötet beim Sturm auf die Mauer des griechischen Lagers Roscher 2,13. Homer: Ilias 12,139.
Iamidai Ἰαμίδαι Nachkommen des Sehers Iamos Roscher 2,13.
Iamnos Ἴαμνος Eponymer Heros der phönizischen Städtchens Iamnia Roscher 2,13. Stephanos von Byzanz sv Ἰαμνία.
Iamos Ἴαμος Sohn von Apollon und Euadne, Seher und Ahne der Iamiden in Olympia Roscher 2,13. Pausanias 6,2,3.
Ianassa Ἰάνασσα Nereide, eine der 50 Töchter von Nereus und Doris Roscher 2,14. Homer: Ilias 18,47.
Iandysos Ἰάνδυσος König der Skythen, zur Zeit des ägyptischen Königs Sesostris Roscher 2,14.
Ianeira Ἰάνειρα Nereide, eine der 50 Töchter von Nereus und Doris Roscher 2,14 (1). Homer: Ilias 18,47.
Ianeira Ἰάνειρα Okeanide, Tochter von Okeanos und Tethys Roscher 2,14 (2). Hesiod: Theogonie 356.
Ianeira Ἰάνειρα Tochter des Iphis, Gattin des Kapaneus, sonst Euadne genannt Roscher 2,14 (3). Scholion, Pindar: Olympia 6,46.
Ianiskos Ἰανίσκος Sohn des Asklepios Roscher 2,14 (1).
Ianiskos Ἰανίσκος König von Sikyon, Sohn des Klytios, Nachfolger des Adrastos Roscher 2,14 (2). Pausanias 2,6,2.
Ianthe Ἰανθη Okeanide, Tochter von Okeanos und Tethys Roscher 2,14 (1). Hesiod: Theogonie 349.
Ianthe Ἰανθη Tochter des Telestes in Kreta, Gattin des Iphis Roscher 2,14 (2). Ovid: Metamorphosen 9,666.
Ianthe Ἰανθη Nymphe, Göttin von Naturkräften, auf einer attisch-rotfigurigen Vase Roscher 2,15 (3).
Iaon Ἰάων tötet sich selbst beim Herannahen des Deriades Roscher 2,55. Nonnos: Dionysiaka 32,234.
Iapetos Ἰαπετός Titan, Sohn von Gaia und Uranos, Vater von Atlas, Prometheus, Epimetheus Roscher 2,55-58. Hesiod: Theogonie 507.
Iapis Ἰαπις Sohn des Iasos, Liebling des Apollon, Arzt des Aeneas Roscher 2,58. Vergil: Aeneis 12,391.
Iapyx Ἰᾶπυξ Sohn des Lykaon, gründet Iapygia, einer der 50 Frevler, die Zeus vertilgt Roscher 2,58 (1). Antoninus Liberalis 31.
Iapyx Ἰᾶπυξ das ist Iapis, Sohn des Iasos Roscher 2,58 (2).
Iardanos Ἰάρδανος Vater der Königin Omphale aus Lydien Roscher 2,58 (1). Bibliotheke des Apollodor 2,6,3.
Iaseus Ἰασεύς Phoker, guter Freund des eingewanderten Phokos Roscher 2,59. Pausanias 10,30,2.
Iasides Ἰασίδης Beiname von Amphion, Dmetor, Palinurus, Iapis, Adrastos, Phaidimos Roscher 2,59 (1)-(6).
Iasion Ἰασίων Sohn von Zeus und Plejade Elektra, Geliebter der Demeter Roscher 2,59-63. Homer: Odyssee 5,125.
Iasios Ἰάσιος Wettkämpfer mit Rennpferd in Olympia, Arkadier aus Tegea Roscher 2,89 (3). Pausanias 5,8,1.
Iasios Ἰάσιος Sohn des Eleuther, Vater des Chairesilaos, Gründer von Tanagra Roscher 2,89 (4). Pausanias 9,20,2.
Iasios Ἰάσιος Gatte der Persephone, Vater des Königs Amphion Roscher 2,89 (5). Homer: Odyssee 11,283.
Iasis Ἲασις Nymphe der Heilquelle bei Herakleia in Elis Roscher 2,63 (1). Pausanias 6,22,4.
Iasis Ἲασις Beiname der Atalante als Tochter des Iasos Roscher 2,63 (2).
Iaso Ἰασώ Personifikation für Heilgötter um Asklepios, Panakeia, Aigle Roscher 2,63. Pausanias 1,34,2.
Iason Ἰάσων Sohn des Aison, Anführer der Argonauten, raubt das Goldene Vlies Roscher 2,63-88 (1). Hesiod: Theogonie 997.
Iason Ἰάσων Vater des Apis, aus Pallantion in Arkadien Roscher 2,88 (2). Pausanias 5,1,8.
Iasos Ἴασος König von Argos, Sohn von Triopas und Soïs Roscher 2,88 (1). Pausanias 2,16,1.
Iasos Ἴασος Sohn von Lykurgos und Kleophile, mit Klymene Vater der Atalante Roscher 2,89 (2). Bibliotheke des Apollodor 3,9,2.
Iasos Ἴασος Sohn des Sphelos, Anführer der Athener gegen Troja, von Aeneas getötet Roscher 2,89 (6). Homer: Ilias 15,332.
Iasos Ἴασος König von Zypern, Vater des Dmetor Roscher 2,89 (7). Homer: Odyssee 17,443.
Iasos Ἴασος Vater der Nepeia, der Gattin des mysischen Königs Olympos Roscher 2,89 (8). Scholion, Apollonios Rhodos 1,1116.
Iatroi Ἰατροί das sind Ioniden, Nymphen des Flusses Kytheros in Elis Roscher 2,89. Hesychios sv.
Iatromantis Ἰατρόμαντις Beiname des Apollon Roscher 2,90.
Iatros Ἰατρός Beiname des Apollon Roscher 2,90 (3).
Iber Ἴβηρ Sohn von Herakles und Keltine, Bruder des Keltos Roscher 2,90 (1). Parthenios Erotica 30.
Ichnaia Ἰχναία Beiname der Themis, Göttin der Gerechtigkeit, Ordnung, Philosophie Roscher 2,91. Strabon 435.
Ichnobates Ἰχνοβάτης Hund des Jägers Aktaion, eines von 35 bis 81 Tieren Roscher 2,91. Ovid: Metamorphosen 3,207.
Ichthyokentauren Ἰχθυοκένταυροι Mischwesen aus Mensch, Pferd und Fisch, Meeresbewohner Roscher 2,92-94.
Ichthys Ἰχθύς Sohn der Göttin Atargatis, Bruder der Hesychia, vom Lydier Mopsos ertränkt Roscher 2,94. Athenaios 8,346e.
Idaia Ἰδαία Nymphe, mit Flussgott Skamandros Mutter des Teukros Roscher 2,94 (1). Bibliotheke des Apollodor 3,12,1.
Idaia Ἰδαία Tochter des Dardanos, Gattin des Phineus, beschuldigt lügnerisch die Stiefsöhne Roscher 2,94 (2). Scholion, Apollonios Rhodos 2,178.
Idaia Ἰδαία Nymphe, mit dem Hirten Theodoros Mutter der Sibylle Herophile Roscher 2,95 (3). Pausanias 10,12,4.
Idaia Ἰδαία Mutter der Kureten, welche Zeus vor Kronos schützen Roscher 2,95 (4). Diodor 3,61.
Idaia Ἰδαία Beiname verschiedener Nymphen und Göttinnen, wie der Kybele Roscher 2,95 (5). Euripides: Orestes 1453.
Idaios Ἰδαῖος Sohn von Dardanos und Chryse, zog von Arkadien nach Phrygien Roscher 2,95 (1). Dionysios von Halikarnassos 1,61.
Idaios Ἰδαῖος Sohn des Königs Priamos in Troja Roscher 2,95 (2).
Idaios Ἰδαῖος Sohn von Paris und Helena, späte Ergänzung zu Troja Roscher 2,95 (3). Tzetzes, Scholion: Lykophron 851.
Idaios Ἰδαῖος Herold und Wagenlenker von König Priamos im Trojanischen Krieg Roscher 2,95 (4). Homer: Ilias 24,325.
Idaios Ἰδαῖος Sohn des Priesters Dares, Bruder des Phegeus, kämpft für Troja Roscher 2,95 (5). Homer: Ilias 5,11.
Idaios Ἰδαῖος Anführer der kretischen Korybanten Roscher 2,95 (6). Nonnos: Dionysiaka 14,34.
Idaios Ἰδαῖος Beiname des Zeus, Vater des Dardanos Roscher 2,95 (7). Homer: Ilias 16,605.
Idaios Ἰδαῖος Beiname des Herakles aus Kreta, der die Olympischen Spiele begründete Roscher 2,95 (8). Pausanias 5,8,1.
Idaios Ἰδαῖος Gefährte von Aeneas und Aktor Roscher 2,95 (9). Vergil: Aeneis 9,500.
Idarnas Ἰδάρνας Seher aus der Wahrsagerfamilie Idarnaioi, „der Verschnittene“ Roscher 2,95. Photios sv Ἰδαρναῖοι.
Idas Ἴδας Sohn von Aphareus und Arene, Bruder des Lynkeus und Argonaut Roscher 2,95-103 (1). Homer: Ilias 9,558.
Idas Ἴδας Sohn des Aigyptos, wie fast 50 Brüder von der Danaidenbraut Hippodike erdolcht Roscher 2,103 (2). Bibliotheke des Apollodor 2,1,5.
Idas Ἴδας Idäischer Daktyle, der Eisen und Kupfer bearbeitet, ein Kuret Roscher 2,103 (3). Pausanias 5,7,6.
Idas Ἴδας Gast bei der Hochzeit der Perseus, von Phineus getötet Roscher 2,103 (4). Ovid: Metamorphosen 5,90.
Idas Ἴδας Sohn von Klymenos und Epikaste, Bruder von Theragros, Harpalyke Roscher 2,103 (6).
Ide Ἴδη, Είδη Nymphe in Kreta, Tochter des Melisseus, Schwester der Adrasteia, Amme des Zeus Roscher 2,104 (1). Bibliotheke des Apollodor 1,1,6.
Ide Ἴδη, Είδη Nymphe, mit Zeus Mutter der idäischen Daktylen Roscher 2,104 (2). Etymologicum magnum.
Ide Ἴδη, Είδη Tochter des Korybas, mit König Lykastos, Mutter von Minos und Sarpedon Roscher 2,104 (3). Diodor 4,60.
Ide Ἴδη, Είδη Mutter des Nisos, der durch eine purpurne Locke unbesiegbar ist Roscher 2,104 (4). Vergil: Aeneis 9,177.
Idmon Ἴδμων, -ονος Seher der Argonauten, Sohn des Abas, von einem Eber getötet Roscher 2,105 (1). Apollonios: Argonautika 1,139.
Idmon Ἴδμων, -ονος Sohn des Aigyptos, wie fast 50 Brüder von der Danaidenbraut Pylarge erdolcht Roscher 2,105 (2). Bibliotheke des Apollodor 2,1,5.
Idmon Ἴδμων, -ονος Phryger Roscher 2,105 (3). Nonnos: Dionysiaka 38,31.
Idmon Ἴδμων, -ονος kolophonischer Purpurfärber, Vater der Arachne Roscher 2,105 (4). Ovid: Metamorphosen 6,8.
Idmon Ἴδμων, -ονος Arzt aus Epidauros, für König Adrastos Roscher 2,105 (5).
Idmonides Ἰδμονίδης Sohn des Euklees, Vater des Philoterpes, Ahne des Homer Roscher 2,105. Suda sv Ὥμηρος.
Idomena Nymphe aus Thrakien, mit Orpheus Mutter des Rhythmonios Roscher 2,106
Idomeneus Ἰδομενεύς, -έως König von Kreta, Sohn des Deukalion, Held im Trojanischen Pferd Roscher 2,106-108 (1). Homer: Ilias 13,307.
Idomeneus Ἰδομενεύς, -έως Sohn des Königs Priamos von Troja Roscher 2,108 (2). Bibliotheke des Apollodor 3,12,5.
Idrieus Ἰδριεύς Sohn des Kar, Eponymer Heros der karischen Stadt Idrias, Vater des Euromos Roscher 2,108. Stephanos von Byzanz sv Ἰδριάς.
Idyia Ἰδυῖα, Εἰδυῖα Tochter von Okeanos und Tethys, mit Aietes Mutter der Medea Roscher 2,108. Bibliotheke des Apollodor 1,9,23.
Ieios Ἰήιος Beiname von Apollon, Artemis, Bakchos Roscher 2,109 (1)-(3).
Iepaieon Ἰηπαιήων Beiname des Apollon, als Bogenschütze oder Heilgott Roscher 2,109. Apollonios: Argonautika 2,712.
Iesione Tochter des Keleos, eine der sieben von Theseus geretteten Jungfrauen Roscher 2,110. Servius: Kommentar Aeneis 6,21.
Ieter Ἰητήρ Beiname des Asklepios auf Inschriften Roscher 2,110. CIG 3159.
Ieud Ἰεούδ, Ἰεδούδ Sohn des Kronos und der Nymphe Anobret bei den Phöniziern Roscher 2,110.
Ikadios Ἰκάδιος Sohn von Apollon und Nymphe Lykia, Gründer von Patara und Delphi Roscher 2,111. Servius: Kommentar Aeneis 3,332.
Ikarios Ἰκάριος eponymer Heros des attischen Demos Ikaria, Begründer des Weinbaus Roscher 2,111 (1).
Ikarios Ἰκάριος Spartaner, Bruder des Tyndareos, mit Periboia Vater der Penelope Roscher 2,112 (2). Bibliotheke des Apollodor 1,9,5.
Ikarios Ἰκάριος Vater des Elatos, Großvater des Tainaros Roscher 2,116 (2). Scholion, Apollonios Rhodos 1,102.
Ikaros Ἴκαρος Sohn des Daidalos, flieht vor Minos, stürzt auf dem Flug ins Meer Roscher 2,114 (1).
Ikarus das ist Ikaros, Sohn des Daidalos
Ikastos Ἴκαστος Sohn des Aiolos, auch Iokastos oder Akastos genannt Roscher 2,117.
Ikelos Ἴκελος Gott der Träume in Tiergestalt für Götter, bei den Menschen Phobetor Roscher 2,117. Ovid: Metamorphosen 11,640.
Ikmaios Ἰκμαῑος Beiname des Zeus, der Befeuchtende, Regenspendende Roscher 2,117. Apollonios: Argonautika 2,522.
Ikmalios Ἰκμάλιος Zimmermann in Ithaka, fertigte den kunstvollen Lehnsessel der Penelope Roscher 2,117. Homer: Odyssee 19,57.
Ilias Ἰλιάς Beiname der Athene in Ilion Roscher 2,118.
Ilieus Ἰλιεύς Beiname des Apollon in Troja Roscher 2,118. Stephanos von Byzanz sv Ἴλιον.
Ilione Ἰλιόνη Tochter von Priamos und Hekabe, mit Polymestor Mutter des Deipylos Roscher 2,118. Hyginus: Fabulae 90.
Ilioneus Ἰλιονεύς Sohn von Amphion und Niobe, jüngster Roscher 2,118 (1). Ovid: Metamorphosen 6,261.
Ilioneus Ἰλιονεύς Sohn des Phorbas, ein Trojaner, von Peneleos getötet Roscher 2,119 (2). Homer: Ilias 14,489.
Ilioneus Ἰλιονεύς Trojaner, Begleiter des Aeneas Roscher 2,119 (3). Vergil: Aeneis 1,120.
Ilioneus Ἰλιονεύς Greis aus Troja, von Diomedes trotz seiner Bitten getötet Roscher 2,119 (4). Quintus von Smyrna Posthom. 13,181.
Ilissides Ἰλισσίδες Beiname der am Fluss Ilissos verehrten Musen Roscher 2,119. Stephanos von Byzanz sv Ἰλισσός.
Ilissos Ἰλισσός Flussgott in Attika, der ein Heiligtum in Athen besaß Roscher 2,119. CIA 1,210,k,2.
Illyrios Ἰλλυριός Sohn von Kadmos und Harmonia, Stammvater der Illyrer Roscher 2,119. Bibliotheke des Apollodor 3,5,4.
Ilos Ἴλος, Εῖλος Sohn von Dardanos und Bateia, Bruder des Erichthonios Roscher 2,119 (1). Bibliotheke des Apollodor 3,12,2.
Ilos Ἴλος, Εῖλος Sohn von Tros und Kallirrhoe, mit Eurydike Vater des Laomedon Roscher 2,119-121 (2). Homer: Ilias 20,232.
Ilos Ἴλος, Εῖλος Sohn des Mermeros, Odysseus wollte von ihm Gift für seine Pfeile Roscher 2,121 (3). Strabon 8,338.
Imbramos Ἴμβραμος karischer Name für Hermes Roscher 2,122. Stephanos von Byzanz sv Ἴμβρος.
Imbrasides Ἰμβρασίδης Sohn des Imbrasos: Peiroos, Asios, Glaukos und Lades Roscher 2,122 (1)-(3). Homer: Ilias 4,520.
Imbrasios Ἰμβράσιος Trojaner, von Neoptolemos getötet Roscher 2,122. Quintus von Smyrna Posthom. 10,87.
Imbrasos Ἴμβρασος Flussgott in Samos, wo Hera unter einem Keuschlammbusch geboren wurde Roscher 2,122 (1). Athenaios 7,283e.
Imbrasos Ἴμβρασος Fürst der Thraker in Ainos, Vater des Peiroos Roscher 2,122 (2). Homer: Ilias 4,520.
Imbrasos Ἴμβρασος Lykier, Vater von Glaukos und Lades, von Gefährten des Aeneas Roscher 2,122 (3). Vergil: Aeneis 12,343.
Imbrasos Ἴμβρασος Vater von Asios, eines Gefährten des Aeneas Roscher 2,122 (4). Vergil: Aeneis 10,123.
Imbreus Kentaur, auf der Hochzeit des Peirithoos von Dryas getötet Roscher 2,122. Ovid: Metamorphosen 12,310.
Imbrios Ἴμβριος Sohn des Mentor aus Pedaion, Gatte der Medesikaste, von Teukros getötet Roscher 2,122. Homer: Ilias 13,171.
Imbros Ἴμβρος Sohn des Aigyptos, wie fast 50 Brüder von der Danaidenbraut Euippe erdolcht Roscher 2,122. Bibliotheke des Apollodor 2,1,5.
Imeusimos Ἰμεύσιμος Sohn von Ikarios und Periboia, Bruder der Penelope Roscher 2,122. Bibliotheke des Apollodor 3,10,6.
Immarados Ἰμμάραδοςος Sohn des Eumolpos, Anführer der Eleusinier gegen Athen, von Erechtheus getötet Roscher 2,124. Pausanias 1,5,2.
Impsios Ἴμψιος Beiname des Poseidon Roscher 2,124. Hesychios sv ἴμψας.
Imuthes Ἰμούθης Sohn von Pan und Hephaistobule, ägyptischer Asklepios, Erfinder der Dichtkunst Roscher 2,124.
Inachides Ἰναχίδης Sohn eines Inachos: Phoroneus, Epaphos, Perseus Roscher 2,125 (1)-(3). Ovid: Metamorphosen 4,719.
Inachie Ἰναχίη Beiwort der mit Io identifizierten Isis Roscher 2,125. CIG 4943.
Inachos Ἴναχος Flussgott und erster König von Argos, Vater von Aigialeus, Io und Phoroneus Roscher 2,125-127.
Index Ἴνδεξ Beiname des Herakles Roscher 2,129.
Indos Ἰνδός Sohn der Erde, Stammvater der Inder, von Zeus getötet Roscher 2,233 (1). Nonnos: Dionysiaka 18,271.
Indos Ἰνδός Gatte der Nymphe Kalauria, Vater des Ganges Roscher 2,233 (2). Plutarch: de fluviorum 4.
Indos Ἰνδός indischer Jüngling, vergewaltigt Damasalkida, Tochter des Oxyalkes Roscher 2,233 (3). Plutarch: de fluviorum 25.
Indos Ἰνδός König in Skythien, der das Silber entdeckt Roscher 2,233 (4). Hyginus: Fabulae 274.
Ino Ἰνώ Tochter von Kadmos und Harmonia, Gattin des Athamas, Mutter von Learchos Roscher 2,262.
Io Ἰώ Priesterin der Hera, Geliebte des Zeus, in eine Kuh verwandelt Roscher 2,263-280.
Iobakchos Ἰόβακχος Beiname des Dionysos von dem lärmenden Festjubel seiner Verehrer Roscher 2,280. Hesychios sv.
Iobates Ἰοβάτης König von Lykien, der seinen Gast Bellerophon töten soll, Vater der Anteia Roscher 2,281. Bibliotheke des Apollodor 2,2,2.
Iobes Ἰόβης Sohn von Herakles und der Thespiade Kerthe Roscher 2,282. Bibliotheke des Apollodor 2,7,8.
Iocheaira Ἰοχέαιρα Beiname der Artemis Roscher 2,283. Homer: Ilias 5,53.
Iodama Ἰοδάμα Tochter des Itonos, Mutter der Thebe, Priesterin der Athene, Göttin in Koroneia Roscher 2,284. Tzetzes, Scholion: Lykophron 1206.
Iodoke Ἰοδόκη Amazone im Gefolge der Penthesilea, vor Troja erschlagen Roscher 2,284. Tzetzes: Posthomerica 178.
Iokallis Ἰοκαλλίς Jungfrau auf Leros, göttlich verehrt Roscher 2,284. Suda sv Μελεαγρίδες.
Iokaste Ἰοκάστη Schwester des Kreon, Gattin des Laios, dann Mutter und Gattin des Ödipus Roscher 2,284 (1).
Iokaste Ἰοκάστη Geliebte des Zeus, Mutter des Agamedes Roscher 2,285 (2).
Iokastos Ἰόκαστος Sohn des Aiolos, König an der italischen Küste Roscher 2,285. Tzetzes, Scholion: Lykophron 45.
Ioke Ἰωκή Personifikation auf der Aigis der Athene, „die Verfolgung“ Roscher 2,285. Homer: Ilias 5,740.
Iokles Ἰοκλῆς das ist Oikles, Vater des Amphiaraos Roscher 2,285.
Ioklos Ἴοκλος Sohn des Demoleon von Argos, Anführer von Kolonisten nach Karpathos Roscher 2,285. Diodor 5,54.
Iokritos Ἰόκριτος Sohn des Lykurg, Vater des Botachos Roscher 2,285. Stephanos von Byzanz sv Βωταχίδαι.
Iolaos Ἰόλαος Sohn des Iphikles, Neffe des Herakles, der ihm hilft; olympischer Wagenlenker Roscher 2,285-289 (1). Bibliotheke des Apollodor 2,4,11.
Iolaos Ἰόλαος Sohn von Iphikles und Diomedeia, von Hektor getötet, Protesilaos genannt Roscher 2,289 (2). Hyginus: Fabulae 103.
Iolas Ἰόλας Trojaner, Gefährte des Aeneas Roscher 2,289. Vergil: Aeneis 11,640.
Iole Ἰόλη Tochter des Königs Eurytos von Oichalia, Schwester von Iphitos Roscher 2,289. Scholion, Odyssee 21,23.
Iolkia Ἰωλκία Beiname der Artemis auf der Halbinsel Magnesia Roscher 2,290.
Iolkos Ἰωλκός Sohn des Flussgottes Amyros, Eponymer Heros der Stadt Iolkos Roscher 2,290. Stephanos von Byzanz sv.
Iolmos Ἴολμος Sohn von Menelaos und Helena, Bruder von Sosiphanes und Nikostratos Roscher 2,290. Scholion, Theokritos: Idyllen 18,45.
Ion Ἴων Stammvater der Ionier, Stamm des alten Griechenland, Sohn des Xuthos Roscher 2,290-292 (1). Bibliotheke des Apollodor 1,7,3.
Ion Ἴων das ist Ionides, Sohn des Gargettos Roscher 2,292 (2).
Ion Ἴων das ist Ionios, König von Illyrien Roscher 2,292 (3).
Ione Ἰόνη Nereide, eine der 50 Töchter von Nereus und Doris Roscher 2,292 (1). Bibliotheke des Apollodor 1,2,7.
Ione Ἰώνη Bakchantin, die von der Gottheit ergriffen zu rasen beginnt Roscher 2,292 (2). Nonnos: Dionysiaka 14,221.
Ioniden Ἰωνίδες Nymphen des Flusses Kythero: Kalliphaeia, Synallaxis, Pegaia, Iasis Roscher 2,292. Pausanias 6,22,4.
Ionios Ἰόνιος König von Illyrien, Sohn des Adrias, Eponymos des ionischen Meeres Roscher 2,292. Scholion, Apollonios Rhodos 4,308.
Iope Ἰόπη Tochter des Iphikles, Gattin des Theseus Roscher 2,293 (1). Plutarch: Theseus 29.
Iope Ἰόπη Tochter des Aiolos, Gattin des Kepheus Roscher 2,293-295 (2). Stephanos von Byzanz sv.
Iophossa Ἰοφῶσσα das ist Chalkiope, Tochter des Aietes Roscher 2,295. Hesiod.
Iops Ἴοψ Heros der Lakedaimonier, lebte zur Zeit des Lelex in Sparta Roscher 2,295. Pausanias 3,12,4.
Iopsaphos Ἰόψαφος Beiname des Apollon als Orakelgott Roscher 2,295. Hesychios sv.
Ioudaios Ἰουδαῖος Sohn des Typhon, Bruder des Hierosolymos, nach ihm sind die Juden benannt Roscher 2,573.
Ioulo Ἰουλώ Beiname der Demeter als Erntegöttin der Garben Roscher 2,574.
Iounios Ἰούνιος Sohn des Daunus, tötet den nach Italien gekommenen Diomedes auf der Jagd Roscher 2,574.
Ioxeia Ἰόξεια Amazone im Gefolge der Penthesilea, vor Troja erschlagen Roscher 2,297. Tzetzes: Posthomerica 179.
Ioxippe Ἰόξεια das ist Dioxippe, eine von mehreren Gestalten Roscher 2,297. Etymologicum magnum 426,47.
Ioxos Ἴωξος Sohn des Melanippos, gründet mit Ornytos eine Kolonie in Karien Roscher 2,297. Plutarch: Theseus 8.
Ipheus Ἰφεύς Lykier, kämpft für Troja, von Patroklos getötet Roscher 2,297. Homer: Ilias 16,417.
Iphianassa Ἰφιάνασσα Tochter des Königs Proitos aus Argos, Gattin des Melampus Roscher 2,297 (1). Bibliotheke des Apollodor 2,2,2.
Iphianassa Ἰφιάνασσα das ist Iphigenie, Tochter des Agamemnon Roscher 2,297 (2). Homer: Ilias 9,145.
Iphianassa Ἰφιάνασσα Gattin des Königs Endymion von Elis, Mutter des Aitolos Roscher 2,297 (3). Bibliotheke des Apollodor 1,7,6.
Iphianassa Ἰφιάνασσα Gattin des Medon, Mutter des Menalkes, der für Troja kämpft Roscher 2,297 (4). Quintus von Smyrna Posthom. 8,295.
Iphianassa Ἰφιάνασσα Nereide, eine der 50 Töchter von Nereus und Doris Roscher 2,297 (5).
Iphianeira Ἰφιάνειρα das ist Iphianassa, Gattin den Melampus Roscher 2,297 (1). Diodor 4,68.
Iphianeira Ἰφιάνειρα Tochter von Oikles und Hypermestra, Schwester von Amphiaros, Polyboia Roscher 2,297 (2). Diodor 4,68.
Iphias Ἰφιάς Priesterin der Artemis zu Iolkos, bei den Argonauten genannt Roscher 2,297 (1). Apollonios: Argonautika 1,312.
Iphias Ἰφιάς das ist Euadne, Tochter des Iphis Roscher 2,298 (2).
Iphidamas Ἰφιδάμας Sohn von Antenor und Theano, von Agamemnon vor Troja getötet Roscher 2,298 (1). Homer: Ilias 11,223.
Iphidamas Ἰφιδάμας das ist Amphidamas, Sohn des Busiris Roscher 2,298 (2). Bibliotheke des Apollodor 2,5,11.
Iphidamas Ἰφιδάμας Sohn des Pelias, Held im Trojanischen Pferd Triphiodoros Excidium Ilii 181.
Iphigenie Ἰφιγένεια Tochter von Agamemnon und Klytaimnestra, Schwester von Orestes und Elektra Roscher 2,298-305.
Iphigone Ἰφιγόνη das ist Iphigenie, Tochter des Agamemnon Roscher 2,305.
Iphikles Ἰφικλῆς Sohn von Alkmene und Amphitryon, Halbbruder des Herakles Roscher 2,305 (1). Bibliotheke des Apollodor 2,4,8.
Iphikles Ἰφικλῆς Vater der Iope Roscher 2,306 (2).
Iphiklos Ἴφικλος Sohn von Phylakos und Klymene, Vater des Protesilaos und Podarkes Roscher 2,306 (1). Homer: Ilias 2,704.
Iphiklos Ἴφικλος Sohn von Thestios und Eurythemis, Bruder der Althaia Roscher 2,307 (2). Apollonios: Argonautika 1,201.
Iphiklos Ἴφικλος Sohn des Idomeneus, ein Kreter, von Leukos getötet Roscher 2,308 (4). Tzetzes, Scholion: Lykophron 1218.
Iphiklos Ἴφικλος Anführer der Dorer, belagerte den Phalantos auf Rhodos Roscher 2,308 (5). Athenaios 8,360e.
Iphiloche Ἰφιλόχη Tochter des Alektor in Sparta, Gattin des Megapenthes Roscher 2,308. Scholion, Odyssee 4,10.
Iphimachos Ἰφίμαχος Hirte des Königs Aktor auf Lemnos, Sohn des Dolopion, ernährt den Philoktetes Roscher 2,308. Hyginus: Fabulae 102.
Iphimedeia Ἰφιμέδεια Tochter des Triops, mit Aloeus Mutter der Aloiden (zwei Riesen) Roscher 2,308. Homer: Ilias 11,304.
Iphimedon Ἰφιμέδων Sohn des Eurystheus, im Krieg gegen Athen gefallen Roscher 2,309. Bibliotheke des Apollodor 2,1,8.
Iphimedusa Ἰφιμέδουσα Danaide, eine von fast 50, die den Bräutigam Euchenor erdolcht Roscher 2,309. Bibliotheke des Apollodor 2,1,5.
Iphinoe Ἰφινόη Tochter des Proitos, Melampus heilt ihre Schwestern Iphianassa und Lysippe Roscher 2,309 (1). Bibliotheke des Apollodor 2,2,2.
Iphinoe Ἰφινόη Gattin des Metion, Mutter des Daidalos Roscher 2,309 (2). Scholion, Sophokles: Ödipus 468.
Iphinoe Ἰφινόη Gattin des Antaios, mit Herakles Mutter des Polemon Roscher 2,309 (3). Etymologicum magnum 679,51.
Iphinoe Ἰφινόη Tochter des Nisos, Gattin des Megareus Roscher 2,309 (4). Pausanias 1,39,6.
Iphinoe Ἰφινόη Tochter des Aktor, Schwester des Eetion Roscher 2,309 (5). Scholion, Ilias 1,18.
Iphinoe Ἰφινόη Tochter des Alkathoos Roscher 2,309 (6). Pausanias 1,43,4.
Iphinoe Ἰφινόη Frau aus Lemnos, die die Argonauten aufnahm Roscher 2,309 (7).
Iphinome Ἰφινόμη Amazone, die „männergleich“ in den Kampf zog Roscher 2,309. Hyginus: Fabulae 163.
Iphinoos Ἰφίνοος Sohn des Dexios, vor Troja von Glaukos getötet Roscher 2,309 (1). Homer: Ilias 7,14.
Iphinoos Ἰφίνοος Kentaur, auf der Hochzeit des Peirithoos von Peleus getötet Roscher 2,309 (2). Ovid: Metamorphosen 12,379.
Iphis Ἶφις König von Argos, Sohn des Alektor, Vater von Eteoklos und Euadne Roscher 2,309 (m1). Pausanias 2,18,4.
Iphis Ἶφις Sohn des Sthenelos, ein Argonaut, Bruder des Eurystheus Roscher 4,223 (m2). Scholion, Apollonios Rhodos 2,354.
Iphis Ἶφις Grossvater der Iphis, der Tochter von Ligdus und Telethusa Roscher 2,309 (m3). Ovid: Metamorphosen 9,709.
Iphis Ἶφις Hirte auf Zypern, unglücklich in Anaxarete verliebt Roscher 2,310 (m4). Ovid: Metamorphosen 14,698.
Iphis Ἶφις, -ιος eine der 50 Töchter des Königs Thespios, mit Herakles Mutter des Keleustanor Roscher 2,310 (f1). Bibliotheke des Apollodor 2,7,8.
Iphis Ἶφις Geliebte des Patroklos vor Troja, Gefangene aus Skyros Roscher 2,310 (f2). Homer: Ilias 9,667.
Iphis Ἶφις Tochter des Flussgottes Peneios, mit Aiolos Mutter des Salmoneus Roscher 2,310 (f3).
Iphis Ἶφις Tochter von Ligdus und Telethusa, mit einem Namen für beide Geschlechter Roscher 2,310 (f4). Ovid: Metamorphosen 9,666.
Iphis Ἶφις siehe Iphigenie, Iphianassa, ein Kurzname Roscher 2,310 (f5)
Iphistios Ἰφίστιος Heros aus Athen, nach dem ein Demos benannt ist Roscher 2,310. Hesychios sv.
Iphitides Ἰφιτίδης das ist Archeptolemos, Wagenlenker des Hektor Roscher 2,310. Homer: Ilias 8,128.
Iphition Ἰφιτίων Sohn von Otrynteus und einer Najade, von Achilleus getötet Roscher 2,310 (1). Homer: Ilias 20,382.
Iphition Ἰφιτίων Trojaner, von Neoptolemos getötet Roscher 2,310 (2). Quintus von Smyrna Posthom. 11,36.
Iphitos Ἴφιτος Sohn des Naubolos, ein Argonaut, nahm Iason gastfreundlich auf Roscher 2,310 (1). Homer: Ilias 2,518.
Iphitos Ἴφιτος Sohn des Eurytos, Bruder der Iole Roscher 2,310-314 (2). Diodor 4,31.
Iphitos Ἴφιτος das ist Iphis, Bruder des Eurystheus Roscher 2,314 (3). Diodor 4,48.
Iphitos Ἴφιτος getötet von Kopreus, dem Sohn des Pelops aus Elis Roscher 2,314 (4). Bibliotheke des Apollodor 2,5,1.
Iphitos Ἴφιτος Vater des Archeptolemos, Gefährte des trojanischen Helden Hektor Roscher 2,314 (5). Homer: Ilias 8,128.
Iphitos Ἴφιτος König von Elis, Mitbegründer der antiken Spiele in Olympia Roscher 2,314-317 (6). Pausanias 5,4,4.
Iphthe Ἴφθη Tochter von Aiolos und Telepora Roscher 2,317.
Iphthime Ἰφθίμη Tochter von Ikarios und Periboia, Schwester der Penelope Roscher 2,317 (1). Homer: Odyssee 4,797.
Iphthime Ἰφθίμη Tochter des Doros, mit Hermes Mutter von Satyrn Roscher 2,317 (2). Nonnos: Dionysiaka 14,114.
Iphys Ἴφυς das ist Tiphys, Steuermann der Argo Roscher 2,317. Scholion, Apollonios Rhodos 1,105.
Irbos Ἴρβος Sohn des Amphisthenes, Vater von Alopekos und Astrabakos Roscher 2,317. Pausanias 3,16,9.
Irene ΙΡΗΝΗ das ist Eirene, Göttin des Friedens Roscher 2,317
Iris Ἶρις Götterbotin, Göttin des Regenbogens, Schwester der Harpyien, Gattin des Zephyr Roscher 2,320-357. Homer: Ilias 17,544.
Iris Ἶρις Flussgott in Pontos, auf Münzen von Amasein Roscher 2,357.
Irisia ΙΡΙΣΙΑ Nereide, bei der Entführung der Thetis durch Peleus Roscher 2,357. CIG 7398.
Iros Ἶρος Sohn des Aktor, mit Demonassa Vater der Argonauten Eurydamas und Eurytion Roscher 2,357 (1). Apollonios: Argonautika 1,72.
Iros Ἶρος Beiname der unverschämten Bettlers Arnaios in Ithaka Roscher 2,358 (2). Homer: Odyssee 18,1.
Iros Ἶρος Heros, nach dem Ira, eine Stadt der Malier, benannt ist Roscher 2,358 (3). Stephanos von Byzanz sv Ἰρά.
Iros Ἶρος Vater des lesbischen Heros Lampetos Roscher 2,358 (4). Stephanos von Byzanz sv Λαμπέτειον.
Isaia Ἰσαία Tochter von König Agenor und Damno, Gattin des Aigyptos Roscher 2,358. Scholion, Apollonios Rhodos 3,1186.
Isaiakos Ἰσαιακός Sohn des Herakles, Vater des Typhon Roscher 2,358. Plutarch: Isis und Osiris 29,48.
Isandros Ἶσανδρος Sohn des Bellerophon, in einem Krieg gegen die Solymer getötet Roscher 2,358. Homer: Ilias 6,197.
Isaras Ἰσάρας lykischer Name des Amisodaros, der von Bellerophon getötet wurde Roscher 2,358.
Ischenos Ἶσχενος Sohn des Gigas, bot sich während Hungersnot freiwillig zum Opfer an Roscher 2,358. Lykophron 43.
Ischepolis Ἰσχέπολις Sohn des Alkathoos aus Megara, jagt den kalydonischen Eber Roscher 2,359. Pausanias 1,42,6.
Ischomache das ist Hippodameia Roscher 2,359.
Ischylla Ἴσχυλλα Tochter des Königs Myrmidon, mit Triopas Mutter des Phorbas Roscher 2,359. Hyginus: astronomica 2,14.
Ischys Ἴσχυς Sohn des Königs Elatos, Geliebter der Koronis, von Apollon getötet Roscher 2,359 (1). Pindar: Pythia 3,8.
Ischys Ἰσχύς Frau und Gehilfin der Kyklopen Brontes, Steropes und Arges Roscher 2,359 (2). Hesiod: Theogonie 146.
Ismaros Ἴσμαρος aus Theben, Sohn des Astakos, Kämpfer bei Sieben gegen Theben Roscher 2,550 (1). Bibliotheke des Apollodor 3,6,8.
Ismaros Ἴσμαρος das ist Immarados, Sohn des Eumolpos Roscher 2,550 (2). Bibliotheke des Apollodor 3,15,4.
Ismene Ἰσμήνη Najade, Tochter des Flussgottes Asopos, Gattin des Argos, Mutter des Iasos Roscher 2,550 (1). Bibliotheke des Apollodor 2,1,3.
Ismene Ἰσμήνη Tochter von Oidipus und Iokaste, Schwester der Antigone Roscher 2,550 (3). Bibliotheke des Apollodor 3,5,8.
Ismenios Ἰσμήνιος Beiname des Apollon in Theben Roscher 2,550 (1). Herodot: Historien 1,52.
Ismenios Ἰσμήνιος das ist Ismenos, Flussgott bei Theben Roscher 2,551 (2).
Ismenos Ἰσμηνός Flussgott bei Theben, Sohn von Okeanos und Tethys Roscher 2,551 (1).
Ismenos Ἰσμηνός Sohn von Amphion und Niobe, von Apollon getötet Roscher 2,551 (2). Bibliotheke des Apollodor 3,5,6.
Isodaites Ἰσοδαίτης Gottheit, der die gewöhnlichen, leichtfertigen Frauen opferten Roscher 2,551 (1).
Isodaites Ἰσοδαίτης Beiname von Pluton oder Sohn des Pluton, Helios, Dionysos Roscher 2,551 (2)-(5).
Isodrome Ἰσοδρόμη Beiname der Kybele, mit Tempel bei Larisa in Lydien Roscher 2,552. Strabon 9,5,19.
Isokrateia Ἰσοκράτεια Amazone, die „männergleich“ in den Kampf zog, von Herakles getötet Roscher 2,552. Arrian.
Isoples Ἰσοπλής Kentaur, Mischwesen aus Pferd und Mensch, von Herakles getötet Roscher 2,552. Diodor 4,12.
Isos Ἴσος Sohn des Königs Priamos von Troja, von Agamemnon getötet Roscher 2,552. Homer: Ilias 11,101.
Issa Ἴσσα Name des Achilleus in Frauenkleidern unter den Töchtern des Lykomedes Roscher 2,552 (2).
Isse Ἴσση Tochter des Makareus auf Lesbos, Enkelin des Aiolos, Mutter des Sehers Prylis Roscher 2,552 (1). Tzetzes, Scholion: Lykophron 219.
Issoria Ἰσσωρία Beiname der Artemis in Lakonien Roscher 2,552. Stephanos von Byzanz sv.
Isthmiades Ἰσθμιάδης Gatte der Pelarge, erneuert der Kabeirendienst in Boiotien Roscher 2,552. Pausanias 9,25,7.
Isthmios Ἴσθμιος Beiname von Poseidon und Zeus Roscher 2,552 (1)-(2).
Isthmios Ἴσθμιος Sohn des Glaukos, König von Messenien
Isthmios Ἴσθμιος Sohn des Temenos
Isthmos Ἴστρος Personifikation der Landenge von Korinth, auf Münzen der Stadt Roscher 2,553.
Istros Ἴστρος Flussgott des Istros, Sohn von Tethys und Okeanos, Vater des Heloros Roscher 2,555-558 (1). Tzetzes: Antehomerica 274.
Istros Ἴστρος Sohn des Aigyptos, wie fast 50 Brüder von der Danaidenbraut Hippodameia erdolcht Roscher 2,558 (2). Bibliotheke des Apollodor 2,1,5.
Istros Ἴστρος Satyr, ein Dämon und Mischwesen im Gefolge des Dionysos Roscher 2,558 (3). Nonnos: Dionysiaka 14,111.
Itaios Ἰταῖος Name des Adonis bei den Tyriern Roscher 2,558. Hesychios sv ΑΔΑ.
Italos Ἰταλός Namensgeber Italiens, König von Oinotria, Sohn von Penelope und Telegonos Roscher 2,563 (1). Thukydides 6,2.
Italos Ἰταλός Satyr, ein Dämon und Mischwesen im Gefolge des Dionysos Roscher 2,564 (2).
Ite Ἴτη das ist Ide, Amme des Zeus Roscher 2,564.
Ithaimenes Ἰθαιμένης Vater des Sthenelaos aus Troja, der von Patroklos getötet wird Roscher 2,565 (1). Homer: Ilias 16,586.
Ithaimenes Ἰθαιμένης Grieche auf dem Gemälde des Polygnotos in der Lesche zu Delphi Roscher 2,565 (2). Pausanias 10,25,2.
Ithakos Ἴθακος Stammheros der Insel Ithaka, Sohn von Pterelaos und Amphimede Roscher 2,565. Eustathios: Kommentar Odyssee 1817,43.
Ithas Ἰθάς Herold der Titanen, Prometheus Roscher 2,565. Hesychios sv.
Ithax Ἴθαξ das ist Ithas, Herold der Titanen Roscher 2,565.
Ithomatas Ἰθωμάτας Beiname des Zeus in Messene, mit Tempel am Berg Ithome Roscher 2,565. Pausanias 3,26,6.
Ithome Ἰθώμη Nymphe am Berg Ithome, eine der Amme des Zeus Roscher 2,566. Pausanias 4,33,2.
Ithomos Ἴθωμος König von Messenien, nach dem Ithome benannt ist Roscher 2,566. Stephanos von Byzanz sv Ἰθώμη.
Ithyone ΙΘΥΩΝΗ Mänade, auf einem Vasenbild, hält einen Thyrsos, schaut zu Dionysos Roscher 2,566.
Ithyphallos Ἰθύφαλλος Name des Priapos, auch Tychon genannt Roscher 2,567. Diodor 4,6.
Itone Ἰτώνη Tochter des Lyktios, mit König Minos Mutter des Lykastos Roscher 2,567. Diodor 4,60.
Itonia Ἰτωνία Beiname der Athene in Thessalien Roscher 2,567 (1). Scholion, Apollonios Rhodos 1,721.
Itonos Ἴτωνος Sohn des Amphiktyon, mit Melanippe Vater von Boiotos, Chromia Roscher 2,569 (1). Pausanias 9,1,1.
Itonos Ἴτωνος Sohn des Boiotos, Vater von Hippalkimos, Elektryon, Archilykos Roscher 2,569 (2). Diodor 4,67.
Itylos Ἴτυλος Sohn von Zethos und Aëdon in Theben, versehentlich von seiner Mutter ermordet Roscher 2,569.
Itymoneus Ἰτυμονεύς Sohn des Hypeirochos aus Elis, von Nestor erschlagen Roscher 2,569 (1). Homer: Ilias 11,672.
Itymoneus Ἰτυμονεύς Dolione, im nächtlichen Kampf von Meleagros getötet Roscher 2,569 (2). Apollonios: Argonautika 1,1046.
Itymoneus Ἰτυμονεύς Bebryker, von Kastor nach Überwältigung des Amykos getötet Roscher 2,569 (3). Apollonios: Argonautika 2,105.
Itymoneus Ἰτυμονεύς Milesier, kämpft für Troja, von Meges getötet Roscher 2,569 (4). Quintus von Smyrna Posthom. 1,279.
Itys Ἴτυς Sohn von Tereus und Prokne, seinem Vater als Mahl zubereitet Roscher 2,569. Sophokles: Tereus.
Ixion Ἰξίων, -ονος König der Lapithen, mordet erstmals einen Verwandten, muss in den Tartaros Roscher 2,766-772. Pindar: Pythia 2,21.
Ixion Ἰξίων König von Korinth, Sohn des Aletes, Vater des Agelas I.
Ixionides Ἰξιονίδης Sohn des Ixion, heisst Peirithoos Roscher 2,772. Ovid: Metamorphosen 8,567.
Ixios Ἴξιος Beiname des Apollon im Ort Ixiai oder Hafen Ixos auf Rhodos Roscher 2,772. Stephanos von Byzanz sv Ἰξίαι.
Iyngies Ἰυγγίης Beiname des Dionysos Roscher 2,772. Hesychios sv.
Iynx Ἴυγξ Tochter von Pan und Echo Roscher 2,772 (1). Suda sv.