Hauptmenü öffnen

Kljutschi (Region Altai, Kljutschewski)

Dorf in der Region Altai (Russland)

Kljutschi (russisch Ключи́) ist ein Dorf (selo) in der Region Altai (Russland) mit 8892 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Dorf
Kljutschi
Ключи
Föderationskreis Sibirien
Region Altai
Rajon Kljutschewski
Gegründet 1874
Bevölkerung 8892 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Höhe des Zentrums 145 m
Zeitzone UTC+7
Telefonvorwahl (+7) 38578
Postleitzahl 658980
Kfz-Kennzeichen 22
OKATO 01 217 824 001
Geographische Lage
Koordinaten 52° 15′ N, 79° 10′ OKoordinaten: 52° 15′ 15″ N, 79° 10′ 15″ O
Kljutschi (Region Altai, Kljutschewski) (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Kljutschi (Region Altai, Kljutschewski) (Region Altai)
Red pog.svg
Lage in der Region Altai

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Der Ort liegt etwa 330 km Luftlinie westsüdwestlich des Regionsverwaltungszentrums Barnaul in der Kulundasteppe, knapp 20 km von der Grenze zu Kasachstan entfernt.

Kljutschi ist Verwaltungssitz des Rajons Kljutschewski sowie Sitz der Landgemeinde Kljutschewski selsowet, zu der neben dem Dorf Kljutschi noch die Dörfer Nowowosnessenka und Platowka gehören.

GeschichteBearbeiten

Das Dorf wurde 1874 gegründet. Seit 1928 ist Kljutschi Zentrum eines Rajons.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner
1939 4829
1959 7054
1970 7685
1979 7890
1989 8248
2002 9278
2010 8892

Anmerkung: Volkszählungsdaten

VerkehrBearbeiten

Kljutschi liegt an der 1944 eröffneten Eisenbahnstrecke Kulunda – Malinowoje Osero, auf der seit den 2000er-Jahren nur noch Güterverkehr betrieben wird. Durch den Ort führt die Straße Rubzowsk – Michailowskoje – Kulunda.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)