Hauptmenü öffnen

Werch-Sujetka

Dorf in der Region Altai (Russland)

Werch-Sujetka (russisch Ве́рх-Суе́тка) ist ein Dorf (selo) in der Region Altai (Russland) mit 2224 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Dorf
Werch-Sujetka
Верх-Суетка
Föderationskreis Sibirien
Region Altai
Rajon Sujetski
Bevölkerung 2224 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Höhe des Zentrums 140 m
Zeitzone UTC+7
Telefonvorwahl (+7) 38538
Postleitzahl 658690
Kfz-Kennzeichen 22
OKATO 01 241 813 001
Geographische Lage
Koordinaten 53° 18′ N, 80° 3′ OKoordinaten: 53° 18′ 0″ N, 80° 2′ 45″ O
Werch-Sujetka (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Werch-Sujetka (Region Altai)
Red pog.svg
Lage in der Region Altai

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Der Ort liegt etwa 250 km Luftlinie westlich des Regionsverwaltungszentrums Barnaul in der Kulundasteppe bei der Mündung der Makaricha in das Flüsschen Sujetka, das etwa 35 km südwestlich in den abflusslosen Kulundasee mündet.

Werch-Sujetka ist Verwaltungssitz des Rajons Sujetski sowie Sitz der Landgemeinde Werch-Sujetski selsowet, zu der neben dem Dorf Werch-Sujetka noch die Siedlungen Beregowoi, Oktjabrski und Ossinowski gehören.

GeschichteBearbeiten

Das Dorf wurde 1804 gegründet. Der Name bedeutet nach dem Fluss etwa „Ober-Sujetka“; das Dorf Nischnjaja Sujetka („Nieder-Sujetka“) liegt flussabwärts etwa 13 km in südwestlicher Richtung. Nachdem Werch-Sujetka 1924 erstmals Zentrum eines Rajons geworden war, wurde dieser 1963 aufgelöst, aber 1989 aus Teilen der Rajons Blagoweschtschenski und Chabarski wieder neu gebildet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner
1959 3.454
2002 2.600
2010 2.224

Anmerkung: Volkszählungsdaten

VerkehrBearbeiten

Werch-Sujetka liegt an der vom östlich benachbarten Rajonzentrum Bajewo kommenden Straße, die weiter nördlich am Kulundasee vorbei in Richtung Slawgorod führt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)