Hauptmenü öffnen
Hugo Gaston Tennisspieler
Hugo Gaston
Gaston 2019 in Paris
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 26. September 2000
Preisgeld: 13.275 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 1191 (19. März 2018)
Aktuelle Platzierung: 1191
Doppel
Karrierebilanz: 0:1
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
9. April 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Hugo Gaston (* 26. September 2000) ist ein französischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Hugo Gaston spielt hauptsächlich auf der ITF Junior Tour, auf der er noch bis Ende 2018 spielberechtigt ist. Dort spielte er seit den French Open 2017 jedes Grand-Slam-Turnieren der Junioren. Sein bestes Ergebnis dabei war der Gewinn der Australian Open 2018 mit seinem Partner Clément Tabur im Doppel. Darüber hinaus gewann er 2017 den Orange Bowl, neben den Grand Slams das bedeutendste Turnier der Junioren. Aktuell ist er Weltranglistenvierter, im Januar 2018 stand er bereits einmal auf Platz 3.

Bei den Profis spielte er bislang wenige Turniere auf der drittklassigen ITF Future Tour, wo er bisher einmal ein Viertelfinale erreichte, und konnte in der Weltrangliste Platz 1191 erreichen. Zu seinem Debüt auf der ATP World Tour kam Gaston im Februar 2018 in Montpellier, wo er von den Veranstaltern mit einer Wildcard im Doppel bedacht wurde. Dort verlor er mit Benjamin Bonzi, genau wie einen Monat später, als er in Marseille im Einzel ebenfalls eine Wildcard erhielt und gegen Stefano Travaglia unterlag, gegen Jérémy Chardy und Fabrice Martin in zwei Sätzen.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Hugo Gaston – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien