Maxime Janvier

Französischer Tennisspieler
Maxime Janvier Tennisspieler
Maxime Janvier
Janvier 2013 bei der Juniorenausgabe der US Open
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 18. Oktober 1996
Größe: 193 cm
Gewicht: 80 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Pascal Lasserre
Preisgeld: 370.038 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:4
Höchste Platzierung: 170 (30. September 2019)
Aktuelle Platzierung: 209
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 305 (1. Juli 2019)
Aktuelle Platzierung: 621
Letzte Aktualisierung der Infobox:
25. November 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Maxime Janvier (* 18. Oktober 1996 in Creil) ist ein französischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Maxime Janvier war bereits als Junior erfolgreich und konnte erste Turniere gewinnen. 2013 nahm er an den French Open, den Wimbledon Championships und den US Open teil, wobei er es nur bei den US Open in die zweite Runde schaffte. 2014 erhielt er erneut für die French Open eine Wildcard, scheiterte jedoch wie im Vorjahr in der ersten Runde. Seine beste Platzierung ist ein kombinierter 35. Rang aus dem Januar 2014.

Janvier spielte bereits 2013 erste Turniere auf der ITF Future Tour. Bereits ein Jahr später konnte er sowohl im Einzel als auch im Doppel dort seinen ersten Titel gewinnen. Im Einzel hat er bislang sechs und im Doppel fünf Titelerfolge feiern können. Auf der ATP Challenger Tour musste er etwas länger auf erste Erfolge erwarten. Bis Oktober 2016 kam er nie über das Achtelfinale hinaus. In Casablanca konnte er sich für das Hauptfeld qualifizieren und schaffte überraschend den Einzug ins Finale. Dort traf er auf den Griechen Stefanos Tsitsipas, der bereits eine Woche zuvor in einem Challenger-Finale stand. Janvier ließ seinem Kontrahenten keine Chance, setzte sich klar mit 6:4, 6:0 durch und konnte seinen ersten Titel auf der Challenger Tour feiern. Im August 2017 erreichte er mit Platz 228 in der Weltrangliste seine beste Platzierung.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (1)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 15. Oktober 2016 Marokko  Casablanca Sand Griechenland  Stefanos Tsitsipas 6:4, 6:0

WeblinksBearbeiten

Commons: Maxime Janvier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien