Hauptmenü öffnen

Eishockeynationalmannschaft von Hongkong der Frauen

HongkongHongkong Hongkong

Eishockeynationalmannschaft von Hongkong der Frauen
Verband Eishockeyverband von Hongkong
Weltrangliste Platz 36
Trainer Hiroki Wakabayashi
Meiste Spiele Estelle Ip
Meiste Punkte Estelle Ip
Statistik
Erstes Länderspiel
Hongkong 13:0 Macao
Hongkong; 1. Dezember 2007
Höchster Sieg
Hongkong 13:0 Macao
Hongkong; 1. Dezember 2007
Höchste Niederlage
Südafrika 5:2 Hongkong
Mexiko-Stadt, Mexiko; 19. März 2014


Weltmeisterschaft
Teilnahmen seit 2014
Bestes Ergebnis 2. Platz Qualifikation Division IIB (2015)
(Stand: 26. November 2015)

Die Eishockeynationalmannschaft von Hongkong der Frauen ist die nationale Eishockey-Auswahlmannschaft Hongkongs im Fraueneishockey. Sie nimmt seit 2014 an Weltmeisterschaften der IIHF teil.

GeschichteBearbeiten

Die Frauennationalmannschaft Hongkongs gab am 1. Dezember 2007 ihr Debüt, als sie in einem Testspiel in Hongkong gegen die Nationalmannschaft Macaos antrat. Das Spiel konnte sie deutlich mit 13:0 gewinnen. Beim IIHF Challenge Cup of Asia der Division I nahm die Mannschaft erstmals an einem internationalen Turnier aus und war gleichzeitig deren Ausrichter. Durch Siege gegen die ebenfalls erstmals beim IIHF Challenge Cup of Asia antretenden Mannschaften von Singapur (7:1), Thailand (4:0) und Vereinigte Arabische Emirate (9:0) konnte man jeweils deutliche Siege erringen und Hongkong wurde mit 9 Punkten souverän Turniersieger.

Platzierungen bei WeltmeisterschaftenBearbeiten

  • 2014 – 4. Platz, Qualifikation zur Division IIB
  • 2015 – 2. Platz, Qualifikation zur Division IIB
  • 2016 – 2. Platz, Qualifikation zur Division IIB
  • 2017 – 5. Platz, Qualifikation zur Division IIB
  • 2018 – 4. Platz, Qualifikation zur Division IIB

WeblinksBearbeiten