Hauptmenü öffnen

Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien in Berlin

diplomatische Vertretung Saudi-Arabiens in Deutschland
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien in der Bundesrepublik Deutschland
Logo
Staatliche Ebene bilateral
Stellung der Behörde Botschaft
Bestehen seit 1957
Hauptsitz DeutschlandDeutschland Berlin
Botschafter Prinz Faisal bin Furhan A. F. Furhan Al Saud
(seit 27. März 2019)
Website www.saudibotschaft.de
Botschaft Saudi-Arabiens in der Tiergartenstraße 33/34 in Berlin-Tiergarten

Die Botschaft des Königreichs Saudi-Arabien in Berlin (arabisch سفارة المملكة العربية السعودية) ist der Hauptsitz der diplomatischen Vertretung des Königreichs Saudi-Arabien in Deutschland. Das Botschaftsgebäude befindet sich in der Tiergartenstraße 33/34 im Berliner Ortsteil Tiergarten des Bezirks Mitte.[1] In Frankfurt am Main befindet sich außerdem ein von der Konsularabteilung der Botschaft unabhängig organisiertes Generalkonsulat Saudi-Arabiens.

Geschichte der diplomatischen Beziehungen zu DeutschlandBearbeiten

Bereits im Jahr 1929 wurde ein Freundschaftsvertrag zwischen dem Deutschen Reich und dem Königreich Hedschas, Nadschd und der zugehörigen Gebiete geschlossen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg, im Jahr 1954 entstanden feste diplomatische Beziehungen zwischen dem Königreich Saudi-Arabien und der Bundesrepublik Deutschland. In der damaligen Bundeshauptstadt Bonn befand sich von 1957 bis 2001 die Botschaft Saudi-Arabiens in der Rheinallee 27 bzw. Godesberger Allee 40–42.

Mit der deutschen Wiedervereinigung und der Verlegung des deutschen Regierungssitzes nach Berlin durch das Bonn-Berlin-Gesetz plante auch das Königreich, seine Botschaft in der Hauptstadt neu einzurichten.

ArchitekturBearbeiten

 
Botschaft Saudi-Arabiens

Ein neues Gebäude in Berlin entstand in den Jahren 2006–2008 nach Entwürfen der Architekten Gerhard Bartels und Nabil Fanous, die Ausführung und deren Planung oblagen der BCB Bartels Consult GmbH und Braun, Schlockermann & Partner. Der Gebäudekomplex wird dominiert von einem halbrunden Gebäudeteil mit einer Fassade aus quadratisch angeordneten ornamentalen Edelstahlelementen und einem zurückgesetzten gläsernen Kubus als Eingangsbereich. Als Nutzfläche sind zwei Kelleretagen, vier Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss vorhanden. Im Gebäude befinden sich die eigentliche Botschaft, das Konsulat und die Residenz des Botschafters.[2] Die Außenanlagen sind mit reichhaltiger Begrünung künstlerisch gestaltet, es gibt auch verschiedenartig angelegte Brunnen, in deren Wasseroberfläche sich die Gebäudearchitektur widerspiegelt.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Auswärtiges Amt – Vertretungen des Königreichs Saudi-Arabiens. Abgerufen am 19. Juni 2015
  2. Kurzbeschreibung des Botschaftskomplex des Königreichs Saudi-Arabien

Koordinaten: 52° 30′ 33,4″ N, 13° 21′ 12″ O