Hauptmenü öffnen

Armenische Botschaft in Berlin

Hauptsitz der diplomatischen Vertretung Armeniens
ArmenienArmenien Botschaft von Armenien
Staatliche Ebene bilateral
Stellung der Behörde Botschaft
Aufsichts­behörde(n) Außenministerium von Armenien
Hauptsitz DeutschlandDeutschland Berlin
Botschafter Aschot Smbatjan
Mitarbeiter 6
Website germany.mfa.am
Armenische Botschaft in der Nußbaumallee 4

Die Armenische Botschaft in Berlin (offiziell Botschaft der Republik Armenien, armenisch Հանրապետության դեսպանություն Հայաստանի) ist der Hauptsitz der diplomatischen Vertretung Armeniens in Deutschland. Botschafter ist seit dem 8. Juli 2015 Aschot Smbatjan.

Lage und GeschichteBearbeiten

Die Republik Armenien gründete sich nach dem Zerfall der Sowjetunion im Jahr 1991 als eigenständiger Staat mit allen notwendigen Regierungs- und Verwaltungseinrichtungen. Nach Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit der Bundesrepublik Deutschland im Januar 1992 bezog die erste Botschaft des neuen Staates ein Haus in der Viktoriastraße 15 im Bonner Ortsteil Godesberg-Villenviertel. Erst in den 2010er Jahren folgte sie dem geänderten Regierungssitz der Bundesrepublik und richtete sich in einer Villa in Berlin ein.

Das Botschaftsgebäude befindet sich in der Nußbaumallee 4 im Berliner Ortsteil Westend des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf. Neben der Botschaft in Berlin unterhält die Republik Armenien in Deutschland Honorarkonsulate in Frankfurt am Main, Karlsruhe[1] und Magdeburg.[2]

Die deutsche Botschaft in Armenien befindet sich in deren Hauptstadt Jerewan, aktueller Botschafter ist Matthias Kiesler.[3] Zudem unterhält die Bundesrepublik seit dem 26. Januar 2018 ein Honorarkonsulat in Gjumri.[4]

ImmobilieBearbeiten

Das Gebäude entstand auf einem früheren großen Gartenbereich, der bis zur Nußbaumallee 1 reichte und dem Geheimen Medizinalrat Walter Stoeckel gehörte.[5]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Armenische Botschaft in Berlin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Honorarkonsulat der Republik Armenien: Honorarkonsulat der Republik Armenien. Abgerufen am 24. September 2018.
  2. Auswärtiges Amt – Vertretungen Armeniens. Abgerufen am 24. Januar 2016.
  3. Auswärtiges Amt: Deutsche Botschaft Eriwan. Abgerufen am 24. September 2018.
  4. Auswärtiges Amt: Deutsche Botschaft Eriwan - Honorarkonsul in Gjumri. (diplo.de [abgerufen am 24. September 2018]).
  5. Nußbaumallee. In: Berliner Adreßbuch, 1943, IV, S. 1116 (W. Stoeckel, Eigentümer der Parzelle Nußbaumallee 1).

Koordinaten: 52° 31′ 1,5″ N, 13° 16′ 32,6″ O