Hauptmenü öffnen

1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1973/74

Spielzeit der höchsten Amateurklasse im deutschen Männerfußball
1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1973/74
Logo des Württembergischen Fußballverband
Logo des Südbadischen Fußball-Verbandes
Meister FC 08 Villingen
Aufsteiger keine
Absteiger keine
Mannschaften 17
1. Amateurliga S-B 1972/73
Regionalliga Süd 1973/74
2. Amateurligen ↓

Die 1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1973/74 war die 14. Spielzeit der gemeinsamen Spielklasse von Württembergischem Fußball-Verband und Südbadischem Fußball-Verband. Es war auch die 24. Saison der 1. Amateurliga Württemberg und der 1. Amateurliga Südbaden sowie die 14. Spielzeit, in der in Württemberg in den beiden Staffeln Nordwürttemberg und Schwarzwald-Bodensee und in Südbaden in den beiden Staffeln Südbaden und Schwarzwald-Bodensee gespielt wurde. Die Meisterschaft der Schwarzwald-Bodensee-Liga gewann Titelverteidiger FC 08 Villingen. Durch die Einführung der zweigeteilten 2. Fußball-Bundesliga gab es keine Aufsteiger aus der 1. Amateurliga. Zur folgenden Saison wechselten die südbadischen Mannschaften: FC Villingen, DJK Konstanz, FC Gottmadingen und FC Singen 04 in die 1. Amateurliga Südbaden.[1]

Der Tabellenletzte SC Schwenningen entging durch eine Fusion mit dem VfR Schwenningen zum BSV 07 Schwenningen dem Abstieg.

Abschlusstabelle[2]Bearbeiten

Rang Verein Spiele S U N Tore Punkte
01. FC 08 Villingen (M) 32 23 5 4 87:29 51:13
02. SSV Reutlingen 05 (A) 32 22 7 3 91:36 51:13
03. FV Ravensburg 32 16 7 9 66:52 39:25
04. DJK Konstanz (N) 32 12 13 7 54:44 37:27
05. FC Tailfingen 32 16 4 12 66:53 36:28
06. FC Gottmadingen 32 15 5 12 52:57 35:29
07. VfR Schwenningen* (N) 32 13 7 12 58:44 33:31
08. SpVgg Lindau 32 11 11 10 53:56 33:31
09. SV Weingarten 32 14 5 13 45:60 33:31
10. SV Kressbronn (N) 32 12 6 14 58:65 30:34
11. FC Singen 04 32 9 10 13 44:47 28:36
12. FC Wangen 05 32 10 8 14 44:50 28:36
13. FV Ebingen 32 11 5 16 50:58 27:37
14. FV Biberach 32 10 6 16 46:58 26:38
15. SV 03 Tübingen 32 9 6 17 48:73 24:40
16. FC 08 Tuttlingen 32 7 5 20 30:61 19:45
17. SC Schwenningen* 32 4 6 22 42:91 14:50
Wechsel in die 1. Amateurliga Südbaden 1974/75
Teilnehmer an der Amateurmeisterschaft 1974
(M) 1. Amateurligameister Schwarzwald-Bodensee 1972/73
(A) Absteiger aus der Regionalliga Süd 1972/73
(N) Aufsteiger aus den 2. Amateurligen 1972/73
* VfR Schwenningen und SC Schwenningen fusionieren zum BSV Schwenningen

Aufsteiger: SpVgg Freudenstadt, VfB Friedrichshafen, TuS Metzingen, SV Oberzell (alle Württemberg)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Schwarzwald-Bodensee-Liga beim Deutschen Sportclub für Fußball-Statistiken
  2. Amateurfußball in Württemberg, Deutscher Sportclub für Fußball-Statistiken 1994