1. Amateurliga Nordwürttemberg 1974/75

Saison der 1. Amateurliga Nordwürttemberg
1. Amateurliga Nordwürttemberg 1974/75 (Fußball)
Logo des Württembergischen Fußballverband
Meister VfR Aalen
Absteiger Normannia Gmünd, SB Heidenheim, TSV Neu-Ulm, SpVgg Aidlingen
Mannschaften 16
1. Amateurliga Nordwürttemberg 1973/74
2. Fußball-Bundesliga 1974/75
2. Amateurligen ↓

Die 1. Amateurliga Nordwürttemberg 1974/75 war die fünfzehnte Saison der 1. Amateurliga in Nordwürttemberg. Die Meisterschaft gewann erneut der VfR Aalen mit zwei Punkten Vorsprung vor der SpVgg 07 Ludwigsburg. In der Aufstiegsrunde zur 2. Fußball-Bundesliga belegte der VfR Aalen nur den dritten Platz und verpasste damit den Aufstieg.

Der 1. FC Normannia Gmünd, der SB Heidenheim, der TSV Neu-Ulm und die SpVgg Aidlingen stiegen in die 2. Amateurliga ab.

AbschlusstabelleBearbeiten

Rang Verein Spiele Tore Punkte
01. VfR Aalen 30 63:22 48:12
02. SpVgg 07 Ludwigsburg 30 75:27 46:14
03. SV Göppingen 30 55:32 42:18
04. SSV Ulm 1846 30 52:29 38:22
05. TSV Eltingen 30 40:30 31:29
06. TSG Backnang 30 53:54 31:29
07. TSG Giengen (N) 30 35:41 30:30
08. Sportfreunde Schwäbisch Hall 30 40:34 29:31
09. VfB Stuttgart Amateure 30 50:48 29:31
10. SV Germania Bietigheim 30 64:54 28:32
11. VfL Schorndorf 30 47:60 26:34
12. FV Nürtingen 30 44:65 26:34
13. SpVgg Renningen (N) 30 34:47 25:35
14. 1. FC Normannia Gmünd 30 36:49 23:37
15. SB Heidenheim 30 29:68 16:44
16. SpVgg Aidlingen (N) 30 34:91 12:48
Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga Süd 1975/76
Teilnehmer an der Amateurmeisterschaft 1975
Abstieg in die 2. Amateurligen 1975/76
(M) 1. Amateurligameister Nordwürttemberg 1973/74
(N) Aufsteiger aus den 2. Amateurligen 1973/74

WeblinksBearbeiten