DJK Konstanz

deutscher Fußballverein

Die Deutsche Jugendkraft Konstanz ist ein Sportverein aus Konstanz am Bodensee.

DJK Konstanz
Logo von DJK Konstanz
Basisdaten
Name Deutsche Jugendkraft Konstanz e.V.
Sitz Konstanz, Baden-Württemberg
Gründung 1926 & 1959
Farben grün-weiß-rot
Website djk-konstanz.de
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Tannenhof Kunstrasensportplatz
Plätze 1.000
Liga Kreisliga B Bodensee 3
2018/19 8. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde 1926 in Konstanz am Bodensee gegründet. Infolge der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden die Vereine der Deutschen Jugendkraft 1933 verboten und aufgelöst. Am 12. Dezember 1959 wurde die DJK Konstanz wiedergegründet.

Die DJK Konstanz ist der älteste Fußballverein in Konstanz, der noch unter seinem ursprünglichen Namen spielt. Die Heimspiele trägt der Verein auf dem Tannenhof-Sportplatz mitten im Lorettowald aus.

Zudem hat der Verein eine Aerobic, Ski & Snowboard sowie eine RC-Car Abteilung.

Erstmalige überregionale Aufmerksamkeit erlangten die Fußballer des DJK Konstanz mit dem Aufstieg in die Amateurliga Schwarzwald-Bodensee im Jahr 1973. Durch eine Neuorganisation der Fußballligen wechselte der Verein 1974 in die 1. Amateurliga Südbaden. Als fünftplatzierter der 1. Amateurliga gehörte die DJK Konstanz 1978 zu den Gründungsmitgliedern der Oberliga Baden-Württemberg. Nachdem man in den ersten beiden Spielzeiten noch die Plätze sieben und elf belegte, musste man nach Ende der Saison 1980/81 als Tabellenletzter mit lediglich 9:59 Punkten und 32:147 Toren absteigen. Damit hält die DJK Konstanz die Negativrekorde für die wenigsten Punkte und die meisten Gegentore in einer Spielzeit der Oberliga Baden-Württemberg. Zudem verlor die Mannschaft in dieser Saison dreimal zweistellig, darunter 2:13 gegen den SV Sandhausen, was bis heute die höchste Heimniederlage in der Geschichte der Oberliga war.

Während der Glanzzeit des Vereines, gab es Duelle mit Traditionsclubs wie Eintracht Frankfurt oder dem 1. FC Nürnberg.

Nach dem Abstieg konnte sich der Verein noch drei Spielzeiten in der Verbandsliga Südbaden halten, aus der er jedoch 1984 ebenfalls abstieg. Zu Beginn der Spielzeit 1983/1984 galt die DJK noch als einer der Mitfavoriten[1]. Doch schon vor Spielbeginn gab es Querelen[2]. Dem letzten Sieg am 17. September 1983 folgten 23 Niederlagen. 41 eingesetzte Akteure waren zu dem Zeitpunkt rekordverdächtig[3]. Nach drei Abstiegen in Folge rutschte der Verein bis in die Kreisliga A ab.

In der Saison 2009/10 wurde die DJK Konstanz Vizemeister der Kreisliga A und schaffte nach erfolgreich absolvierten Relegationsspielen den Aufstieg in die Bezirksliga Bodensee.

Nach zwei Spielzeiten in der Bezirksliga stieg der Verein 2012 wieder ab und spielt inzwischen in der Kreisliga B.

Platzierungen seit WiedergründungBearbeiten

Saison[4][5] Liga Spiel-
klasse
Platz
1960/61 C-Klasse Bodensee, Staffel Konstanz 07 04.
1961/62 C-Klasse Bodensee, Staffel Konstanz 07 02.
1962/63 B-Klasse Bodensee, Staffel Konstanz 06 06.
1963/64 B-Klasse Bodensee, Staffel Konstanz 06 01.
1964/65 A-Klasse Bodensee 05 08.
1965/66 A-Klasse Bodensee 05 11.
1966/67 A-Klasse Bodensee 05 05.
1967/68 A-Klasse Bodensee 05 07.
1968/69 A-Klasse Bodensee 05 11.
1969/70 A-Klasse Bodensee 05 09.
1970/71 A-Klasse Bodensee 05 07.
1971/72 A-Klasse Bodensee 05 01.
1972/73 2. Amateurliga Südbaden, Staffel III 04 01.
1973/74 Schwarzwald-Bodensee-Liga 03 04.
1974/75 1. Amateurliga Südbaden 03 12.
1975/76 1. Amateurliga Südbaden 03 13.
1976/77 1. Amateurliga Südbaden 03 14.
1977/78 1. Amateurliga Südbaden 03 05.
1978/79 Amateur-Oberliga Baden-Württemberg 03 07.
1979/80 Amateur-Oberliga Baden-Württemberg 03 11.
1980/81 Amateur-Oberliga Baden-Württemberg 03 18.
1981/82 Verbandsliga Südbaden 04 06.
1982/83 Verbandsliga Südbaden 04 06.
1983/84 Verbandsliga Südbaden 04 16.
1984/85 Landesliga Südbaden, Staffel III 05 16.
1985/86 Bezirksliga Bodensee 06 16.
1986/87 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 07 07.
1987/88 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 07 12.
1988/89 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 07 12.
1989/90 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 07 06.
1990/91 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 07 03.
1991/92 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 07 02.
1992/93 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 07 02.
1993/94 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 07 01.
1994/95 Bezirksliga Bodensee 07 05.
1995/96 Bezirksliga Bodensee 07 02.
1996/97 Landesliga Südbaden, Staffel III 06 15.
1997/98 Bezirksliga Bodensee 07 13.
1998/99 Bezirksliga Bodensee 07 11.
1999/2000 Bezirksliga Bodensee 07 10.
2000/01 Bezirksliga Bodensee 07 15.
2001/02 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 08 11.
2002/03 Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 08 11.
2003/04[6] Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 08 03.
2004/05[7] Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 08 08.
2005/06[8] Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 08 03.
2006/07[9] Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 08 07.
2007/08[10] Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 08 05.
2008/09[11] Kreisliga A Bodensee, Staffel 2 09 03.
2009/10[12] Kreisliga A Bodensee, Staffel 1 09 02.
2010/11[13] Bezirksliga Bodensee 08 11.
2011/12[14] Bezirksliga Bodensee 08 17.
2012/13[15] Kreisliga A Bodensee, Staffel 1 09 08.
2013/14[16] Kreisliga A Bodensee, Staffel 1 09 07.
2014/15[17] Kreisliga A Bodensee, Staffel 1 09 13.
2015/16[18] Kreisliga A Bodensee, Staffel 1 09 14.
2016/17[19] Kreisliga B Bodensee, Staffel 3 10 07.

Grün unterlegte Spielzeiten kennzeichnen einen Aufstieg, rot unterlegte Spielzeiten einen Abstieg.

Erläuterung der Spielklassen vor 1978:

Spielkassenname bis 1978 Spielklassenname ab 1978
1. Amateurliga Verbandsliga
2. Amateurliga Landesliga
A-Klasse Bezirksliga
B-Klasse Kreisliga A
C-Klasse Kreisliga B
- Kreisliga C

Vor 1945 wirkten die DJK-Vereine nicht in den Spielklassen des Deutschen Fußball-Bundes mit, sondern spielten in eigenen Spielklassen untereinander.

Erfolge (Fußball)Bearbeiten

  • Qualifikation zur Oberliga Baden-Württemberg 1978
  • Aufstieg in die 1. Amateurliga 1973

Bekannte SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Südkurier 8. bis 15. August 1983, Ausgabe Waldshut
  2. Südkurier 8. August 1983, Ausgabe Singen
  3. Südkurier 29. Mai 1984, Ausgabe Singen
  4. Bezirk Bodensee 1945 - 2002, DSFS
  5. Baden-Almanach 2001/2002 ff, DSFS
  6. Tabelle Kreisliga A 2003/04 auf fussball.de
  7. Tabelle Kreisliga A 2004/05 auf fussball.de
  8. Tabelle Kreisliga A 2005/06 auf fussball.de
  9. Tabelle Kreisliga A 2006/07 auf fussball.de
  10. Tabelle Kreisliga A 2007/08 auf fussball.de
  11. Tabelle Kreisliga A 2008/09 auf fussball.de
  12. Tabelle Kreisliga A 2009/10 auf fussball.de
  13. Tabelle Bezirksliga 2010/11 auf fussball.de
  14. Tabelle Bezirksliga 2011/12 auf fussball.de
  15. Tabelle Kreisliga A 2012/13 auf fussball.de
  16. Tabelle Kreisliga A 2013/14 auf fussball.de
  17. Tabelle Kreisliga A 2014/15 auf fussball.de
  18. [1] auf FuPa
  19. [2] auf kicker.de