1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1965/66

1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1965/66
Logo des Württembergischen Fußballverband
Logo des Südbadischen Fußball-Verbandes
Meister FC 08 Villingen
Aufsteiger FC 08 Villingen
Absteiger FV Ravensburg, FC Onstmettingen
Mannschaften 16
1. Amateurliga S-B 1964/65
Fußball-Regionalliga 1965/66
2. Amateurligen ↓

Die 1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1965/66 war die sechste Spielzeit der gemeinsamen Spielklasse des Württembergischen Fußball-Verband und des Südbadischen Fußball-Verbandes. Es war zugleich die sechzehnte Saison der 1. Amateurliga Württemberg und der 1. Amateurliga Südbaden und die sechste Spielzeit, in der in Württemberg in den beiden Staffeln Nordwürttemberg und Schwarzwald-Bodensee und in Südbaden in den beiden Staffeln Südbaden und Schwarzwald-Bodensee gespielt wurde. Die Meisterschaft der Schwarzwald-Bodensee-Liga gewann der FC 08 Villingen, der sich auch in der Aufstiegsrunde zur Fußball-Regionalliga Süd durchsetzte.

Die Mannschaften von FV Ravensburg und FC Onstmettingen stiegen in die 2. Amateurliga Württemberg ab.

AbschlusstabelleBearbeiten

Rang[1] Verein Spiele Tore Punkte
01. FC 08 Villingen 30 66:062 41:19
02. FV Ebingen (M) 30 58:041 40:20
03. SC Schwenningen 30 63:036 36:24
04. FC Singen 04 30 59:043 35:25
05. TG Biberach (N) 30 45:038 34:26
06. FC Hechingen 30 65:050 33:27
07. VfR Schwenningen 30 52:047 33:27
08. SpVgg Lindau 30 66:065 33:27
09. FC Tailfingen 30 44:044 33:27
10. FC 08 Tuttlingen 30 52:039 30:30
11. FC Konstanz (N) 30 41:050 29:31
12. VfB Friedrichshafen 30 52:063 28:33
13. FC Wangen 05 30 46:067 24:36
14. Olympia Laupheim 30 42:052 24:36
15. FV Ravensburg (N) 30 42:057 21:39
16. FC Onstmettingen (N) 30 31:100 06:54
Aufstieg in die Regionalliga Süd 1966/67
Abstieg in die 2. Amateurligen 1966/67
(M) Meister 1964/65
(N) Aufsteiger aus den 2. Amateurligen 1964/65

Entscheidungsspiele um den AbstiegBearbeiten

Team#1 Team#2 Ergebnis
FC Wangen 05 Olympia Laupheim 2:2 n. V.
FC Wangen 05 Olympia Laupheim 1:1 n. V.
Losentscheid für Wangen

Olympia Laupheim hielt die Klasse, da der FC 08 Villingen in die Fußball-Regionalliga Süd aufstieg.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Amateurfußball in Württemberg, Deutscher Sportclub für Fußball-Statistiken 1994