1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1962/63

Spielzeit der höchsten Amateurklasse im deutschen Männerfußball

Die 1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1962/63 war die dritte Spielzeit der gemeinsamen Spielklasse des Württembergischen Fußball-Verband und des Südbadischen Fußball-Verbandes. Es war zugleich die dreizehnte Saison der 1. Amateurliga Württemberg und der 1. Amateurliga Südbaden und die dritte Spielzeit, in der in Württemberg in den beiden Staffeln Nordwürttemberg und Schwarzwald-Bodensee und in Südbaden in den beiden Staffeln Südbaden und Schwarzwald-Bodensee gespielt wurde. Die Meisterschaft der Schwarzwald-Bodensee-Liga gewann der VfB Friedrichshafen.

1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1962/63
Logo der Amateurliga Nordwürttemberg. Abgebildet ist ein Kreis mit wenig Rot und viel Weiß. Die rechte Hälte des Kreises wird von einer roten Rahmenlinie umgrenzt, die einen leichten 3-D-Charakter ergibt. In der Mitte des Kreises findet sich der Schriftzug "wfv", ebenfalls in rot.:Abgebildet ist das Logo des Südbadischen Fußball-Verbandes. Es besteht aus einem Halbkreis, der im oberebn Teil einen schwarzen Rahmen hat. Darunter drei Farbstreifen in den Farben gelb, rot und wieder gelb. Darin der Schriftzug "SBFV" in Hohlschrift.
Meister VfB Friedrichshafen
Aufsteiger keine
Absteiger TuS Blumberg, SC Südstern Singen, FC Überlingen
Mannschaften 16
1. Amateurliga S-B 1961/62
2. Oberliga Süd 1962/63
2. Amateurligen ↓

Die drei südbadischen Vereine FC Überlingen, SC Südstern Singen und TuS Blumberg stiegen in die 2. Amateurliga Südbaden Staffel III ab.

AbschlusstabelleBearbeiten

Rang Verein Spiele Tore Punkte
01. VfB Friedrichshafen 30 70:039 44:16
02. FC Tailfingen 30 71:037 42:18
03. FV Ebingen 30 97:046 37:23
04. FC Hechingen (M) 30 85:051 37:23
05. FV Ravensburg 30 59:051 37:23
06. FC 08 Villingen 30 58:037 35:25
07. FC Konstanz 30 66:046 35:25
08. VfR Schwenningen 30 78:055 35:25
09. SC Schwenningen 30 87:073 35:25
10. SpVgg Lindau (N) 30 62:062 28:32
11. Olympia Laupheim 30 39:049 27:33
12. SpVgg 08 Schramberg (N) 30 73:088 25:35
13. FC Wangen 05 30 49:068 22:38
14. FC Überlingen (N) 30 29:084 17:43
15. SC Südstern Singen 30 38:104 12:48
16. TuS Blumberg 30 31:102 12:48
Abstieg in die 2. Amateurligen 1963/64
(M) Meister 1961/62
(N) Aufsteiger aus den 2. Amateurligen 1961/62

WeblinksBearbeiten