1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1961/62

Fußball Saison

Die 1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1961/62 war die zweite Spielzeit der gemeinsamen Spielklasse des Württembergischen Fußball-Verbands und des Südbadischen Fußball-Verbands. Es war zugleich die zwölfte Saison der 1. Amateurliga Württemberg und der 1. Amateurliga Südbaden und die zweite Spielzeit, in der in Württemberg in den beiden Staffeln Nordwürttemberg und Schwarzwald-Bodensee und in Südbaden in den beiden Staffeln Südbaden und Schwarzwald-Bodensee gespielt wurde. Die Meisterschaft der Schwarzwald-Bodensee-Liga gewann der FC Hechingen vor dem SC Schwenningen. Der FC Hechingen verzichtete auf die Aufstiegsrunde zur II. Division, der nachgerückte SC Schwenningen scheiterte am VfR Heilbronn.

1. Amateurliga Schwarzwald-Bodensee 1961/62
Logo der Amateurliga Nordwürttemberg. Abgebildet ist ein Kreis mit wenig Rot und viel Weiß. Die rechte Hälte des Kreises wird von einer roten Rahmenlinie umgrenzt, die einen leichten 3-D-Charakter ergibt. In der Mitte des Kreises findet sich der Schriftzug "wfv", ebenfalls in rot.:Abgebildet ist das Logo des Südbadischen Fußball-Verbandes. Es besteht aus einem Halbkreis, der im oberebn Teil einen schwarzen Rahmen hat. Darunter drei Farbstreifen in den Farben gelb, rot und wieder gelb. Darin der Schriftzug "SBFV" in Hohlschrift.
Meister FC Hechingen
Aufsteiger keine
Absteiger SV Meßkirch, FC Radolfzell, TSV Burladingen
Mannschaften 16
1. Amateurliga S-B 1960/61
2. Oberliga Süd 1961/62
2. Amateurligen ↓

Der TSV Burladingen aus Württemberg sowie die beiden südbadischen Vereine FC Radolfzell und SV Meßkirch stiegen in die 2. Amateurliga ab.

AbschlusstabelleBearbeiten

Rang Verein Spiele Tore Punkte
01. FC Hechingen (N) 30 104:050 46:14
02. SC Schwenningen (M) 30 103:045 45:15
03. FC Konstanz 30 086:039 43:17
04. FC Tailfingen 30 075:041 40:20
05. VfR Schwenningen 30 063:049 36:24
06. FV Ravensburg 30 079:058 32:28
07. VfB Friedrichshafen 30 066:051 30:30
08. Olympia Laupheim 30 060:056 30:30
09. FC Villingen 08 30 063:060 30:30
10. FV Ebingen 30 046:050 30:30
11. SC Südstern Singen (N) 30 041:048 30:30
12. FC Wangen 05 30 050:058 26:34
13. TuS Blumberg 30 047:080 24:36
14. TSV Burladingen 30 034:083 20:40
15. FC Radolfzell 30 030:090 11:49
16. SV Meßkirch (N) 30 025:112 07:53
Qualifikation zur Aufstiegsrunde zur 2. Oberliga Süd 1962/63
Abstieg in die 2. Amateurligen 1962/63
(M) Meister 1960/61
(N) Aufsteiger aus den 2. Amateurligen 1960/61

Aufstiegsrunde zur 2. Oberliga SüdBearbeiten

Rang Verein Spiele Tore Punkte
1. VfR Heilbronn 6 11:05 9:03
2. SC Baden-Baden 6 09:07 8:04
3. SC Schwenningen 6 11:11 6:06
4. VfL Neckarau 6 03:11 1:11
Aufsteiger in die 2. Oberliga Süd 1962/63

WeblinksBearbeiten