Hauptmenü öffnen

Die 27. Turn-Europameisterschaften im Einzel fanden vom 4. bis 7. Mai 2006 in Volos statt.

Inhaltsverzeichnis

ErgebnisseBearbeiten

Mehrkampf MannschaftBearbeiten

Frauen
Rang Athletin Punkte
1 Italien  Italien
Monica Bergamelli
Vanessa Ferrari
Carlotta Giovannini
Federica Macrì
Lia Parolari
175.225
2 Rumänien  Rumänien
Sandra Izbașa
Florica Leonida
Steliana Nistor
Cătălina Ponor
Alina Stănculescu
175.125
3 Russland  Russland
Anna Grudko
Nadejda Ivanova
Irina Isayeva
Yulia Lozhecko
Polina Miller
173.375
4 Spanien  Spanien 171.400
5 Ukraine  Ukraine 170.850
6 Frankreich  Frankreich 166.525
7 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 162.725
8 Niederlande  Niederlande 112.950

Gerätefinals FrauenBearbeiten

Sprung
Rang Athletin Punkte
1 Russland  Anna Grudko 14.362
2 Ukraine  Olga Scherbatitsch 14.300
3 Deutschland  Katja Abel 14.225
4 Tschechien  Jana Komrsková 14.150
5 Italien  Carlotta Giovannini 14.125
6 Schweiz  Ariella Kaeslin 14.000
7 Rumänien  Sandra Izbașa 13.950
8 Vereinigtes Konigreich  Imogen Cairns 13.850
Stufenbarren
Rang Athletin Punkte
1 Vereinigtes Konigreich  Elizabeth Tweddle 16.050
2 Tschechien  Jana Šikulová 15.050
3 Spanien  Lenika de Simone 14.825
4 Russland  Julia Lozhecko 14.625
5 Frankreich  Rose-Eliandre Bellemare 14.575
6 Rumänien  Steliana Nistor 14.525
7 Italien  Vanessa Ferrari 14.300
8 Ukraine  Darija Sgoba 14.225
Balken
Rang Athletin Punkte
1 Rumänien  Cătălina Ponor 15.800
2 Spanien  Lenika de Simone 15.350
3 Ukraine  Marina Proskurina 15.300
3 Rumänien  Sandra Izbașa 15.300
5 Russland  Irina Isajewa 15.050
6 Russland  Julia Lozhecko 14.925
7 Italien  Vanessa Ferrari 14.875
8 Griechenland  Stefani Bismpikou 14.800
Boden
Rang Athletin Punkte
1 Rumänien  Sandra Izbașa 15.550
2 Italien  Vanessa Ferrari 15.450
3 Rumänien  Cătălina Ponor 14.600
4 Russland  Irina Isajewa 14.475
5 Ukraine  Marina Kostjuschenko 14.325
5 Frankreich  Rose-Eliandre Bellemare 14.325
7 Spanien  Thais Escolar 14.300
8 Ukraine  Olga Scherbatich 13.900

Gerätefinals MännerBearbeiten

Reck
Rang Athlet Punkte
1 Griechenland  Vlasios Maras 15.725
2 Russland  Sergej Chorochordin 15.550
3 Schweiz  Christoph Schärer 15.525
Barren
Rang Athlet Punkte
1 Slowenien  Mitja Petkovšek 16.025
2 Frankreich  Yann Cucherat 15.675
3 Weissrussland 1995  Iwan Iwankow 15.550
Sprung
Rang Athlet Punkte
1 Rumänien  Marian Drăgulescu 16.587
2 Rumänien  Alin Jivan 16.387
3 Frankreich  Raphaël Wignanitz 16.337
Ringe
Rang Athlet Punkte
1 Russland  Alexander Safoschkin 16.425
2 Bulgarien  Jordan Jowtschew 16.275
3 Italien  Andrea Coppolino 16.000
Pauschenpferd
Rang Athlet Punkte
1 Rumänien  Flavius Koczi 15.250
2 Deutschland  Eugen Spiridonov 14.775
3 Ukraine  Olexander Suprun 14.750
Boden
Rang Athlet Punkte
1 Russland  Anton Golozuzkow 15.600
2 Rumänien  Marian Drăgulescu 15.525
3 Tschechien  Martin Konecny 15.475

MedaillenspiegelBearbeiten

Frauen
Rang Land       total
1 Rumänien  Rumänien 2 1 2 5
2 Italien  Italien 1 1 - 2
3 Russland  Russland 1 - 1 2
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1 - - 1
5 Ukraine  Ukraine - 1 1 2
5 Spanien  Spanien - 1 1 2
7 Tschechien  Tschechien - 1 - 1
8 Deutschland  Deutschland - - 1 1

WeblinksBearbeiten