Turn-Europameisterschaften 1989 (Frauen)

Die 17. Turn-Europameisterschaften der Frauen fanden 1989 in Brüssel statt. Henrietta Ónodi konnte die ersten Medaillen überhaupt sowie den ersten Titel für Ungarn gewinnen. Am Boden erreichten sowohl Daniela Silivaș als auch Swetlana Boginskaja die Bestnote 10.000 und teilten sich den Europameistertitel. Deutsche Athletinnen konnten keine Medaillen erringen.

TeilnehmerBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

MehrkampfBearbeiten

Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion  Swetlana Boginskaja 39.862
2 Rumänien 1965  Daniela Silivaș 39.849
3 Sowjetunion  Olga Strajewa 39.612
4 Rumänien 1965  Gabriela Potorac 39.598
5 Ungarn 1957  Henrietta Ónodi 39.549
6 Sowjetunion  Olesia Dudnik 38.437
7 Spanien  Eva Rueda 38.287
8 Deutschland Demokratische Republik 1949  Antje Wilkenloh 38.261

GerätefinalsBearbeiten

Sprung
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion  Swetlana Boginskaja 9.962
2 Bulgarien 1971  Milena Mavrodieva 9.924
3 Rumänien 1965  Cristina Bontaș 9.906
4 Rumänien 1965  Daniela Silivaș 9.893
5 Bulgarien 1971  Gergana Peewa 9.881
6 Sowjetunion  Olga Strajewa 9.831
7 Frankreich  Karine Mermet 9.768
8 Ungarn 1957  Henrietta Ónodi 9.668
Stufenbarren
Rang Athletin Punkte
1 Ungarn 1957  Henrietta Ónodi 9.962
2 Rumänien 1965  Daniela Silivaș 9.950
Sowjetunion  Olga Strajewa
4 Rumänien 1965  Gabriela Potorac 9.912
Sowjetunion  Swetlana Boginskaja
6 Spanien  Eva Rueda 9.887
7 Deutschland Demokratische Republik 1949  Antje Wilkenloh 9.850
8 Ungarn 1957  Beáta Storczer 9.687
Balken
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion  Olesia Dudnik 9.975
Rumänien 1965  Gabriela Potorac
3 Rumänien 1965  Daniela Silivaș 9.962
4 Sowjetunion  Swetlana Boginskaja 9.937
5 Ungarn 1957  Henrietta Ónodi 9.850
6 Tschechoslowakei  Monika Zabrzova 9.750
7 Spanien  Alicia Fernández 9.737
8 Deutschland Demokratische Republik 1949  Antje Wilkenloh 8.762
Boden
Rang Athletin Punkte
1 Rumänien 1965  Daniela Silivaș 10.000
Sowjetunion  Swetlana Boginskaja
3 Rumänien 1965  Cristina Bontaș 9.962
Ungarn 1957  Henrietta Ónodi
5 Spanien  Eva Rueda 9.900
6 Bulgarien 1971  Gergana Peewa 9.837
7 Sowjetunion  Olga Strajewa 9.775
8 Bulgarien 1971  Milena Mawrodiewa 9.250

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Land       total
1 Sowjetunion  Sowjetunion 4 1 1 6
2 Rumänien 1965  Rumänien 2 2 3 7
3 Ungarn 1957  Ungarn 1 1 2
4 Bulgarien 1971  Bulgarien 1 1