Hauptmenü öffnen

Die ersten Turn-Europameisterschaften der Frauen fanden 1957 in Bukarest statt. Insgesamt nahmen zehn Nationen an den Wettkämpfen teil. Dominierende Athletin war Larissa Latynina aus der Sowjetunion, die alle Disziplinen gewinnen konnte.

Inhaltsverzeichnis

TeilnehmerBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

MehrkampfBearbeiten

Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 38.465
2 Rumänien 1952  Elena Teodorescu 37.798
3 Rumänien 1952  Sonia Iovan 37.599

GerätefinalsBearbeiten

Sprung
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 19.299
2 Sowjetunion 1955  Tamara Manina 18.933
3 Rumänien 1952  Sonia Iovan 18.733
Stufenbarren
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 19.466
2 Rumänien 1952  Elena Teodorescu 19.232
3 Tschechoslowakei  Eva Bosáková 19.066
Balken
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 19.000
2 Rumänien 1952  Sonia Iovan 18.999
3 Sowjetunion 1955  Tamara Manina 18.733
Boden
Rang Athletin Punkte
1 Sowjetunion 1955  Larissa Latynina 19.332
2 Rumänien 1952  Elena Teodorescu 19.266
3 Tschechoslowakei  Eva Bosáková 19.199

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Land       total
1 Sowjetunion 1955  Sowjetunion 5 1 1 7
2 Rumänien 1952  Rumänien - 4 2 6
3 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei - - 2 2

WeblinksBearbeiten